Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy in den Medien > Fantasy Bücher

Euer erstes Fantasy-Buch?

Antwort
 
Themen-Optionen
  #301  
Alt 14.09.2015, 16:07
Benutzerbild von pray4kittens
pray4kittens pray4kittens ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 36
Mein erstes Fantasy-Buch war "Das Geheimnis des wandernden Schloßes" von Eva Ibbotson. Danach kam die Tinten-Trilogie.
So ein "richtiger" Fantasy-Fan bin ich aber erst seit meine Schwerster mich mehr oder weniger dazu gezwungen hat Harry Potter zu lesen. :D
__________________
I may be on side of the angles
But don't think for one second
That I am one of them.
- SH
Mit Zitat antworten
  #302  
Alt 15.09.2015, 01:26
Benutzerbild von Harlekin
Harlekin Harlekin ist offline
Wanderer
Kobold
 
Registriert seit: 08.2015
Ort: In den Wäldern.. da ist mein Heim.
Beiträge: 18
Wink

Der erste Kontakt mit Fantasy? Das muss die Bibel gewesen sein... bei meiner Oma liegen äußerst viele davon rum....

Leider gilt die Bibel offiziell nicht als Teil des Fantasy Genres... hmm, dann nenne ich jetzt mal Harry Potter. Ich sah den ersten Film und dann ging es auch schon mit den Büchern los.
Mit Zitat antworten
  #303  
Alt 18.09.2015, 11:47
Benutzerbild von Eadwyn
Eadwyn Eadwyn ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 09.2015
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von pray4kittens Beitrag anzeigen
Mein erstes Fantasy-Buch war "Das Geheimnis des wandernden Schloßes" von Eva Ibbotson. Danach kam die Tinten-Trilogie.
Wie hat dir die Tintentrilogie gefallen? Ich fand sie wundervoll, ich denke seit dem bin ich auch absoluter Fantasy-Fan. Habe mir danach Reckles gekauft, aber noch nicht angefangen. Die Bücher stehen in der langen Reihe meiner "Noch Lesen Wollen"-Kategorie. Hast du Reckles auch gelesen?
__________________
Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern.
Mit Zitat antworten
  #304  
Alt 20.09.2015, 11:34
Benutzerbild von pray4kittens
pray4kittens pray4kittens ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 36
Zitat:
Zitat von Eadwyn Beitrag anzeigen
Wie hat dir die Tintentrilogie gefallen? Ich fand sie wundervoll, ich denke seit dem bin ich auch absoluter Fantasy-Fan. Habe mir danach Reckles gekauft, aber noch nicht angefangen. Die Bücher stehen in der langen Reihe meiner "Noch Lesen Wollen"-Kategorie. Hast du Reckles auch gelesen?
Ich fand die Tinten Trilogie sehr gut, wobei ich sagen muss, dass ich den ersten Band deutlich besser fand als den 3. Ich liebe einfach den Schreibstil von Cornelia Funke. Er ist so "fantastisch" und auch wenn das jetzt kitschig klingt, ich finde man kann sich dabei so gut weg träumen.

Reckless habe ich auch schon gelesen. Zumindest die drei Bände, die aktuell schon draußen sind. Gefällt mir genauso gut wie die Tintentrilogie. Ich freu mich schon auf Band.
__________________
I may be on side of the angles
But don't think for one second
That I am one of them.
- SH
Mit Zitat antworten
  #305  
Alt 11.10.2015, 15:22
mizuneko mizuneko ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 10.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 9
Ich muss wirklich stark nachdenken, um die Frage nach meinem ersten Fantasybuch zu beantworten.

Wenn man einzelne Elemente wie Zeitreisen gelten lässt, ist es wohl Dianas Gabaldon "Feuer und Stein". Oder lasst ihr auch Aladdin gelten? Schließlich gibt es hier einen schwarzen Magier (Dschafar) und eine verzauberte Lampe, aus der ein Dschinn erscheint ;)

Das erste richtige Fantasy-Buch las ich dann aber wohl erst sehr spät. Ich glaube es war Markus Heitz "Die Legenden der Albae". - Edit: Ich muss mich strengstens korrigieren: Mein erstes Fantasy-Buch war Christoph Marzis Lycidas.
__________________

Geändert von mizuneko (11.10.2015 um 18:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #306  
Alt 24.01.2017, 22:50
BillyGunn316 BillyGunn316 ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 01.2017
Beiträge: 1
Das ist eine gute Frage :-) Bewusst erinnern tue ich mich an Elric von Melnibone als eines meiner ersten "richtigen" Fantasy Bücher. Es gab vorher bestimmt auch schon welche aus dem Bereich Jugendbücher, aber keines ist mir wirklich in Erinnerung geblieben...

VG Billy

Geändert von Valas (24.01.2017 um 22:56 Uhr) Grund: Link entfernt
Mit Zitat antworten
  #307  
Alt 24.01.2017, 22:58
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.288
Ich hoffe, dein Post war nicht nur dazu da, einen Link an zu bringen denn den habe ich soeben entfernt. Solltest du an einem ernsthaften Austausch in diesem Forum interessiert sein, lies dir bitte den im Unterforum 'Marktplatz' verlinkten Thread 'Wichtig: Wie stelle ich mich den anderen Usern vor' durch, und erstelle danach deinen Vorstellungsthread.
__________________
Mit Zitat antworten
  #308  
Alt 25.01.2017, 20:33
Tall Kinar Tall Kinar ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 01.2017
Beiträge: 5
Auf jeden Fall "Der Thron der Libelle" von Wolfgang Hohlbein.

Das Buch hat mich damals so unglaublich gefesselt, ich habe gleich wieder von vorne angefangen, als ich das erste Mal durch war.
Mit Zitat antworten
  #309  
Alt 31.01.2017, 20:14
Benutzerbild von Irminsul
Irminsul Irminsul ist offline
Stolzer Reiter
 
Registriert seit: 01.2017
Beiträge: 69
Mein erstes Fantasybuch war Harry Potter, davor habe ich gerne Krimis von Elizabeth George oder Joy Fielding gelesen. Aber seit HP bin ich der totale Fantasyfan. Danach folgten die Tintentrilogie von Cornelia Funke, Eragon, Bartimäus, die Wächterromane von Sergej Lukianenko usw. usw.

Und es gibt immer noch so viele Buchreihen, die ich noch nicht gelesen habe, aber so geht mir der Lesestoff auch nicht so schnell aus. ;)
Mit Zitat antworten
  #310  
Alt 10.02.2017, 20:36
Benutzerbild von Katy
Katy Katy ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 02.2017
Beiträge: 3
Ich habe das Lesen erst spät für mich endeckt ich glaube ich war 17 und mein erstes Buch war glaube Biss zum Morgengrauen ^^

Geändert von Valas (10.02.2017 um 20:38 Uhr) Grund: Groß- und Kleinschreibung korrigiert, bitte das nächste Mal selbst darauf achten!
Mit Zitat antworten
  #311  
Alt 22.03.2017, 16:08
WhiteShadow WhiteShadow ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 03.2017
Ort: Baden - Württemberg
Beiträge: 6
Mein erstes Buch hmm, wann kam noch mal der erste Eragon Band raus?...das war das vermutlich erste mal wo ich in einer Bücherei gelandet bin, seitdem ist´s um mich geschehen xD
Mit Zitat antworten
  #312  
Alt 24.03.2017, 12:44
Benutzerbild von Alihadzi
Alihadzi Alihadzi ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Xandoria
Beiträge: 375
Es ist schon ewig her, aber ich bin mir ziemlich sicher: Herr der Ringe
__________________
"Logik wird dich von A nach B bringen, Phantasie wohin du willst"
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #313  
Alt 16.07.2017, 15:20
Benutzerbild von Heiko Hellriegel
Heiko Hellriegel Heiko Hellriegel ist offline
Autor
Herausforderer der Weisen
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: Walkyres
Beiträge: 144
Meine ersten Fantasybücher waren ohne Zweifel: Der Zauberer von Oz, Urfin und seine Holzsoldaten, Die unterirdischen Könige, Der Feuergott der Maranen, Der gelbe Nebel und Das Geheimnis des verlassenen Schlosses. Ich habe diese Bücher als Kind geliebt und etliche male gelesen.
Mit Zitat antworten
  #314  
Alt 02.08.2017, 12:23
Benutzerbild von Storm
Storm Storm ist offline
you wanna fly?
Waldelfe
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: bei Göttingen
Beiträge: 30
Mein erstes klassisches Fantasybuch war der zweite oder dritte Teil des Lioness-Quartetts von Tamora Pierce, das mir mal jemand geschenkt hat, weil er dachte, dass sowas was für mich sei. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich zum Rest der Reihe kam, aber generell gehören alle Bücher aus dem Universum immer noch zu meinen Favoriten.
__________________
Mit Zitat antworten
  #315  
Alt 02.08.2017, 14:41
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Hueter des heiligen Grals
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 4.473
Zitat:
Zitat von Heiko Hellriegel Beitrag anzeigen
Meine ersten Fantasybücher waren ohne Zweifel: Der Zauberer von Oz, Urfin und seine Holzsoldaten, Die unterirdischen Könige, Der Feuergott der Maranen, Der gelbe Nebel und Das Geheimnis des verlassenen Schlosses. Ich habe diese Bücher als Kind geliebt und etliche male gelesen.
Du hast erst das amerikanische Buch und dann die russischen Fortsetzungen gelesen?
__________________
Würfelserver Sternenfeuer
Mit Zitat antworten
  #316  
Alt 02.08.2017, 21:12
Benutzerbild von Heiko Hellriegel
Heiko Hellriegel Heiko Hellriegel ist offline
Autor
Herausforderer der Weisen
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: Walkyres
Beiträge: 144
Nein, das deutsche Buch hieß natürlich Der Zauberer der Smaragdenstadt, aber ich nahm an, mit dem Originaltitel können die Leser mehr anfangen.
__________________
Geduld ist eine Tugend
Mit Zitat antworten
  #317  
Alt 02.08.2017, 21:59
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Hueter des heiligen Grals
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 4.473
Naja, es sind zwei verschiedene Bücher. ;)
__________________
Würfelserver Sternenfeuer
Mit Zitat antworten
  #318  
Alt 03.08.2017, 01:05
Benutzerbild von Mythos Phantasie
Mythos Phantasie Mythos Phantasie ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 31
Das war der Sammelband "Grimms Märchen". Doch genau wie die "Bibel" zähle ich solche Bucharten nicht zu den gelesenen Werken.
Mit Zitat antworten
  #319  
Alt 07.08.2017, 16:53
CarolineJHunt CarolineJHunt ist offline
Banned
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 3
Neben griechischen Sagen die mir meine Mama schon vorgelesen hat, waren meine ersten Fantasy Bücher alle von Wolfgang Hohlbein. Midgard, Elfentanz, Märchenmond und co.

Mittlerweile gefallen mir seine Bücher nicht mehr, weil sie doch recht ähnlich aufgebaut sind, aber als Einstieg und in meinem Alter damals haben sie mir sehr gut gefallen :)
Mit Zitat antworten
  #320  
Alt 09.08.2017, 21:24
Benutzerbild von Jack
Jack Jack ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 07.2017
Beiträge: 19
Mein erstes Fantasybuch dürfte Harry Potter gewesen sein, bin mir da aber ehrlich gesagt nicht ganz sicher :D
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik