Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy in den Medien > Fantasy Bücher

Euer erstes Fantasy-Buch?

Antwort
 
Themen-Optionen
  #281  
Alt 16.04.2014, 15:12
Benutzerbild von Galadriel
Galadriel Galadriel ist offline
Hüterin von Nenya
Kobold
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 22
Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern. Mein erstes Fantasy Buch war "Der kleine Hobbit" und ich habe es auf Anhieb geliebt.
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 19.04.2014, 19:10
Benutzerbild von AngelikaD
AngelikaD AngelikaD ist offline
Zauberlehrling
 
Registriert seit: 05.2013
Beiträge: 117
"Der weiße Wolf" von Käthe Recheis. Und ich mag es heute immer noch.
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 22.04.2014, 17:12
Benutzerbild von Der Nekromant
Der Nekromant Der Nekromant ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 15
also mein erstes fantasy buch war alexander wolkow die sieben unterirdischen könige also die ostversion von zauberer von oz da war ich 8
später kamen dann solche bücher wie erdsee und ähnliches hauptsächlich aber geschichten von hexern und magiern
tolkien hab ich dann mit 12 gelesen
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 11.05.2014, 17:43
Benutzerbild von J.Oldach
J.Oldach J.Oldach ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Oberwesel
Beiträge: 24
Also mein erstes Fantasy-Buch war,
Harry Potter. Von da an bin ich richtig auf den Geschmack gekommen
Mit Zitat antworten
  #285  
Alt 23.05.2014, 19:12
Benutzerbild von Psy_Factory
Psy_Factory Psy_Factory ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 05.2014
Beiträge: 12
Mein erstes Fantasy Buch war "Die steinerne Armee" von David Gemmell. Das war der erste Teil des ziemlich guten "Rigante-Zyklus". Durch dieses Buch hab ich mich auch eher auf die Fantasy konzentriert, speziell auf heroische Fantasy und auch eher düsterere Werke, mit zweischneidigen Helden/Charakteren. Der Titelheld Connavar ist ein solcher zweifelhafter Held, für den man zwar starke Sympathie hegt, der aber auch ganz tiefe Abgründe hat. Solche Charaktere begeistern mich am meisten :>
__________________
"This world is rotten, and those who are making it rot deserve to die."
~ Yagami Light
Mit Zitat antworten
  #286  
Alt 30.05.2014, 19:18
Nightmare Nightmare ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 05.2014
Beiträge: 26
Mein erstes Fantasy Buch war "Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenburg. Damals war ich noch im Kindergarten.^^
Mit Zitat antworten
  #287  
Alt 01.06.2014, 15:25
Benutzerbild von Freydis
Freydis Freydis ist offline
Junggräfin
Kobold
 
Registriert seit: 06.2014
Beiträge: 13
Begonnen habe ich mit Raumschiff Monitor, Erdrakete Giganto und
Superhirn von Rolf Ulrici und dann mit dem Schwert von Shannara
von Terry Brooks weitergemacht.
__________________
Freydis
Nordische Grafschaft
Mit Zitat antworten
  #288  
Alt 11.06.2014, 10:54
Benutzerbild von Ella
Ella Ella ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 05.2014
Beiträge: 42
Ich hab mit Harry Potter und der Feuerkelch gestartet.
Alle waren so von Harry begeistert und ich kannte es überhaupt nicht. Als dann der vierte Band erschien bin ich mit dem gestartet und habe mir dann von meinen Eltern die anderen drei Bände gewünscht, die ich ruchzuck durch hatte. :D

Dann folgte Der Hobbit, das Buch hatte ich auf dem Flohmarkt erstanden, zeitgleich mit dem Greifen und Märchenmond. Danach folgten diverse Werke von Hohlbein bis dann mal Herr der Ringe kam und ab da kann ich die Reihenfolge ehrlich gesagt nicht mehr aufzählen. x)
Mit Zitat antworten
  #289  
Alt 03.10.2014, 19:20
Benutzerbild von Alexandermerow
Alexandermerow Alexandermerow ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Bei mir war es "Die Gefährten" - vermutlich wie bei so vielen anderen auch
Mit Zitat antworten
  #290  
Alt 24.10.2014, 16:48
Benutzerbild von Alfred Wallon
Alfred Wallon Alfred Wallon ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 10.2014
Ort: Augsburg
Beiträge: 5
Meine allerersten Fantasy-Berührungspunkte waren die CONAN-Romane von Robert E.Howard. Danach habe ich die Taschenbuchreihe TERRA FANTASY gelesen und bin so mit Michael Moorcocks Ewigem Helden-Zyklus in Kontakt gekommen.

Mein Favorit sind die KANE-Romane von Karl Edward Wagner - sie werden gerade vom Golkonda-Verlag neu aufgelegt.
Mit Zitat antworten
  #291  
Alt 06.11.2014, 15:22
Benutzerbild von constantinos
constantinos constantinos ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 8
Meine erste Fantasy-Reihe war "Der Herr der Ringe"
__________________
Das Glück kommt oft unverhofft durch eine Tür, die wir als fest verschlossen glaubten.

Geändert von constantinos (11.11.2014 um 10:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #292  
Alt 07.11.2014, 13:46
Desertdragon Desertdragon ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 1
Moin

Ich glaube es war 1983, als ich auf NDR2 eine Buchvorstellung hörte.
Es ging um eine -damals- neue Art von Buch: Ein sog. Spielebuch, bei dem man am Ende des gelesenen Kapitels entscheidet, an welcher Stelle man (bei 2-3 Vorgaben weiter lesen möchte.
Ich fand das gleich toll und habe es mir gekauft. Der Titel:
"Der Hexenmeister vom Flammenden Berg". Hat mir Riesenspaß gemacht.
Es folgten über ein Dutzend weiterer solcher Bücher.

Desertdragon
Mit Zitat antworten
  #293  
Alt 07.11.2014, 14:40
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 10.049
Das ist zwar nicht unbedingt ein Fantasy-Buch im eigentlichen Sinne, aber ich kenne die Teile auch und habe sämtliche Bände zuhause.
Mann, war das damals klasse, wenn man sich die halbe Nacht durch die Geschichte gespielt hat. ^^
Ich nehme an, Du warst ebenfalls nicht ganz korrekt beim Auswürfeln der Stärkepunkte etc.?
Auf jeden Fall hat's eine Menge Spaß gemacht. ^^
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #294  
Alt 25.01.2015, 17:26
Susanne Susanne ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 01.2015
Beiträge: 16
Mein erstes Fantasy Buch war der kleine Hobbit. Es folgten die Harry Potter Bücher. Und nun bin ich süchtig nach Fantasy.
Mit Zitat antworten
  #295  
Alt 10.06.2015, 15:52
Akinsore Akinsore ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Harry Potter. Und ich weiß noch, dass ich das anfangs total blöd fand, weil alle aus meinem Freundeskreis das so gesuchtet haben und ich nicht mainstream sein wollte :D wow, ich war ein Hipster, bevor es überhaupt Hipster gab!
Mit Zitat antworten
  #296  
Alt 30.06.2015, 14:30
BillyGunn BillyGunn ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 1
Mein erster Fantasy-Roman im weiteren Sinne war Stephen Kings "Auge des Drachen" - da bin ich das erste mal mit einem Fantasy-Setting in Berührung gekommen und war direkt infiziert.

HdR kam dann anschließend sehr schnell, obwohl ich ehrlich gesagt nicht so der riesige Fan bin (ich weiß, Frevel :-)) Ziemlich schnell kam ich dann aber zum Rad der Zeit von Robert Jordan - und das wiederum hat mich dann extrem gefesselt, auch wenn die Begeisterung über die Jahre (die langen, langen Jahre) bis zum Abschluss des Zyklus' etwas nachgelassen hat. Aber seitdem interessieren mich Fantasybücher eigentlich nur noch, wenn Sie mindestens aus drei Büchern bestehen und nicht unter 2.000 Seiten umfassen :-) (und das ist die absolute Untergrenze).

MfG Billy
Mit Zitat antworten
  #297  
Alt 01.07.2015, 17:39
Jela Jela ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 5
Mein erster Fantasy Roman war Harry Potter und der Stein der Weisen. Danach hab ich die komplette Reihe von Harry Potter verschlungen. Ich hab danach auch nur mehr Fantasy gelesen.
Mit Zitat antworten
  #298  
Alt 04.07.2015, 13:56
Benutzerbild von dark nymph
dark nymph dark nymph ist offline
dunkle Kriegerin
Traeger des Lichts
 
Registriert seit: 08.2014
Beiträge: 218
Mein erstes Fantasy Buch war Sternenschweif ^^ damals dürfte ich ca 6-7 Jahre alt gewesen sein.
__________________
Komm auf die dunkle Seite der Macht, wir haben Kekse
Mit Zitat antworten
  #299  
Alt 14.09.2015, 00:20
Benutzerbild von Dodo
Dodo Dodo ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 33
Das Geheimnis von Bahnsteig 13 von Eva Ibbotson. Kann ich sehr empfehlen, leider ist mein Exemplar seit langem verschollen :(
Mit Zitat antworten
  #300  
Alt 14.09.2015, 14:15
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 10.049
Klassischer Fall von ausgeliehen und nicht wieder zurückbekommen oder ist es in den Tiefen Deines Zimmer verschwunden?
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik