Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy in den Medien > Fantasy Bücher

Tags: , ,

Die Geheimnisse des unsterblichen Nicholas Flamel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.03.2010, 19:03
Anna Ray Anna Ray ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 2
Lightbulb Die Geheimnisse des unsterblichen Nicholas Flamel

Eine gute Buchreihe ist auch: Die Geheimnisse des unsterblichen Nicholas Flamel. In deutscher Fassung sind bereits 3 der sechs geplanten Bücher erschienen. (Im Original bereits vier). Man denkt vielleicht im ersten Moment, dass es an die Harry Potter - Reihe anknüpft, aber Nicholas Flamel exestierte wirklich. Mehr dazu findet ihr auf der Fan-Homepage: Nicholas Flamel der unsterbliche Alchemyst
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2011, 13:46
Benutzerbild von Sepia
Sepia Sepia ist offline
Katzenelfe
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 2.086
Ich hab die Bücher auch gelesen, aber.. naja, es gibt bessere. ich finde, die sind eher mal was, für zwischendurch^^
Ich werde auch die nächsten Teile noch lesen, also, schlecht sind die Bücher eigentlich nicht, aber so wirklich vom Hocker reißen, dass ich unbedingt den nächsten band haben will und es kaum noch erwarten kann.. nein, absolut nicht :D
__________________
"Darf ich dich besteigen?"
"Nein!"
"Aber.."
"Du darfst auf mir reiten! Besteigen! Ha!"
Elfenkönigin


"Entschuldige, ich habe meine Augen nicht dabei, sie sind mir dort draußen fortgeflogen."
Die Seele der Elben
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2011, 11:23
Benutzerbild von Asrharn
Asrharn Asrharn ist offline
Banned
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 173
Oha! Was wird uns wohl demnächst erwarten? St. Germaine vs. Cagliostro? Agrippa jagt Dr. Dee?
Man sollte mit historischen Personen nicht solchen Schabernak treiben

Geändert von Asrharn (11.03.2011 um 13:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2011, 10:14
Benutzerbild von Rin Kurai
Rin Kurai Rin Kurai ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 497
Ganz meiner Meinung. Es hat mich am Anfang schon etwas verblüfft, dass so viele Götter und historische Personen vorkamen (Hekate, Morrigan, Bastet, Johanna von Oleans, ect.). Und dann noch die vielen Wesen aus Legenden. Vampire, Sphinxen... und natürlich die ganzen Torc-Clans. Und dann noch die Sache mit Atlantis und den Elementarschwertern...
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde das ein bisschen zu viel.
Michael Scott hat da so ziemlich alles reingepackt was man in Legenden und Mythen finden kann, und das ist für meinen Geschmack schlicht und einfach ZU viel.
__________________
Nindyn vel'uss kyorl nind ratha thalra elghinn dal lil alust.

"Das bedeutet, wir kommen dort an bevor wir überhaupt losgegangen sind!"

Geändert von Rin Kurai (12.03.2011 um 13:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2011, 18:50
Benutzerbild von Asrharn
Asrharn Asrharn ist offline
Banned
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 173
Für alle, die es interessiert, hier ein paar Daten:
Nikolas Flamel (auch: Flamellus) lebte ca. 1330-1418 und war ein weithin bekannter Alchemist, aber auch Kalligraph, Maler, Poet, Schriftsteller sowie Handschriftenhändler. Nebenbei der einzig bekannte Alchemist, der es tatsächlich zu Reichtum brachte. Er behauptete, das Große Werk (=Stein der Weisen) vollbracht zu haben und ergo in der Lage zu sein, Gold zu synthetisieren. Er berief sich hierzu auf einen alten Codex von 3X7 Seiten, den er erstanden hatte und den ein jüdischer Gelehrter ihm half zu entschlüsseln. Neuere Forschungen gehen davon aus, dass es sich hierbei tatsächlich um einen verschlüsselten Lageplan der versteckten Schätze der aus Frankreich vertriebenen Juden handelte.
Soweit also der echte Flamel. Eine historische Person zweifellos. Ein Schlitzohr mit Sicherheit.
Aber ein Fantasyheld?

Geändert von Asrharn (12.03.2011 um 18:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.03.2011, 18:07
Lúthien Yávëtil Lúthien Yávëtil ist offline
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 1.886
Wow, den gab es in Wirklichkeit? Okay, so überraschend ist das ja nicht, aber irgendwie dachte ich der wäre so eine Art Sagengestalt wie Merlin oder so ^^ Danke für die Info, Asrharn! Das ist echt interessant....

Von dem Roman hab ich übrigends mal eine Leseprobe gelesen, hat mich aber nicht ganz überzeugt...leider weiß ich nicht mehr genaun warum, ist schon so lange her...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2011, 18:17
Benutzerbild von Hauptmarschall Stumpf
Hauptmarschall Stumpf Hauptmarschall Stumpf ist offline
Klaus von American Dad
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: St.Ingbert
Beiträge: 537
Wow davon hatte ich noch nie was von gehört . Ausser bei Harry Potter 1 da wird er ja auch mal erwähnt hab aber gedacht dass das nur erfunden ist .
__________________
Aus American Dad :
Stan: Klaus, was zum Teufel soll denn das?
Klaus: Ich tue so, als wäre mein Leben eine DVD und spreche den Audiokommentar das Regisseurs ein! So vertreibe ich mir die Zeit bis ich sterbe oder mir die Flossen verfaulen.
Oder :
Roger: Du enttäuschst mich, Klaus. Warum tust du nur so etwas?
Klaus: Ich bin Deutscher. Wir machen so etwas.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2011, 18:46
Lúthien Yávëtil Lúthien Yávëtil ist offline
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 1.886
ging mir genauso ^^
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2011, 20:42
Benutzerbild von Asrharn
Asrharn Asrharn ist offline
Banned
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 173
Gern geschehen. Meine Info stammt übrigens aus Biedermanns Lexikon der Magischen Künste; ich bin mir sicher, es liest sich wie ein Who`s who dieser Reihe (nicht dass ich vorhätte, irgend jemanden dazu zu verleiten, sich diese Machwerke tatsächlich anzutun).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.05.2011, 16:23
Benutzerbild von Bavragor
Bavragor Bavragor ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 21
Zitat:
Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
Ich hab die Bücher auch gelesen, aber.. naja, es gibt bessere. ich finde, die sind eher mal was, für zwischendurch^^
Ich werde auch die nächsten Teile noch lesen, also, schlecht sind die Bücher eigentlich nicht, aber so wirklich vom Hocker reißen, dass ich unbedingt den nächsten band haben will und es kaum noch erwarten kann.. nein, absolut nicht :D
da kann ich mich nur anschliesen,ich find sie aber toll weil sie so einfach geschrieben sind.eben genau für zwischen durch.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:33 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik