Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Welten > Harry Potter - JK Rowling

Tags:

Die Märchen von Beedle dem Barden

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.01.2009, 17:47
Lúthien Yávëtil Lúthien Yávëtil ist offline
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 1.886
Die Märchen von Beedle dem Barden

Nach "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" und "Quidditsch im Wandel der Zeiten" ist am 4.12.2008 "Die Märchen von Beedle dem Barden" erschienen.
Dieses Buch und vor allem das letzte Märchen (Das Märchen von den drei Brüdern) spielen in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" eine nicht unwesentliche Rolle.
ACHTUNG IN DEN FOLGENDEN BEIDEN ZITATEN SIND SPOILER ZU HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES ENTHALTEN
Zitat:
Zitat von Buchrücken
Welcher ordentliche Zauberer kennt sie nicht: die großartigen alten Märchen, die Beedle der Barde für die magische Gemeinschaft gesammelt hat? Jedem Zaubererkind werden sie abends vorgelesen. Nur Harry Potter hätte fast zu spät von ihnen gehört. Fast. Doch dann rettete ein wertvoller Hinweis daraus ihm das Leben - im Kampf gegen Voldemort, dem grausamsten schwarzen Magier aller Zeiten.

Fünf der Märchen werden nun endlich auch sämtlichen Muggellesern zugänglich. Eine Sternstunde für Millionen von Potter-Fans. Und für alle sonstigen Muggel, die einen Sinn für zauberhafte Geschichten haben.
Zitat:
Zitat von Klappentext
"Und was dieses Buch angeht", sagte Hermine. "Die Märchen von Beedle dem Barden, von denen hab ich noch nie was gehört!"
"Du hast noch nie was von den Märchen von Beedle dem Barden gehört?", sagte Ron ungläubig. "Das meinst du doch nicht im Ernst, oder?"
"Doch, ehrlich!", sagte Hermine überrascht. "Du kennst sie also?"
"Ja, klar!"
Harry hob aufhorchend den Blick. Dass Ron ein Buch gelesen hatte, das Hermine nicht kannte, war noch nie da gewesen. Ron jedoch schien angesichts ihrer Überraschung verwirrt.
"Jetzt komm schon! Der Brunnen des wahren Glücks...Der Zaubererund der hüpfende Topf...Babbitty Rabbitty und der gackernde Baumstumpf..."
"Wie bitte?", sagte Hermine kichernd.
"Wie hieß das Letzte noch mal?"
"Nun hör aber auf!", sagte Ron und sah ungläubig von Harry zu Hermine. "Ihr müsst doch von Babbitty Rabbitty - "
"Ron, du weißt ganz genau das Harry und ich bei Muggeln aufgewachsen sind!", sagte Hermine. "Wir haben keine von diesen Geschichten gehört, als wir klein waren, sondern Schneewittchen und die sieben Zwerge und Aschenputtel - das sind also Kindergeschichten?", fragte sie und beugte sich wieder über die Runen.
Aus: Joanne K. Rowling, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
Meine Meinung: Ich fand das Buch toll, eine leichte Lektüre zum Thema Harry Potter und spannender als die vorherigen beiden (s.o.) die eher Sachbücher waren.
Die Kommentare von Dumbledore hinter jedem Märchen sind fabelhaft! Er analysiert die Märchen oder beschreibt, wie sie im Laufe der Zeit verboten und abgeändert worden sind. Oder er erzählt Anektdoten aus seinem Leben, die damit zu tun haben. Zum Beispiel wie sie versucht haben in Hogwarts das Märchen vom Brunnen des wahren Glücks (Mein Lieblingsmärchen) aufzuführen und was alles schief gegangen ist. Ich hab so gelacht!

Die Märchen von Beedle dem Barden bei Amazon

Geändert von Lúthien Yávëtil (01.01.2009 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2009, 16:34
Benutzerbild von ***Lissa***
***Lissa*** ***Lissa*** ist offline
Nebelsängerin
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 159
Ich muss die Märchen vom Beedle dem Barden noch lesen. Hab sie allerdings auf Englisch bekommen und muss mich da nun durchkämpfen. Ich hab es allerdings schonmal durchgeblättert und freue mich schon auf Dumbledores Kommentare.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2009, 17:35
Benutzerbild von Al. I. Cuza
Al. I. Cuza Al. I. Cuza ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 354
Ich hab das Buch zum Geburtstag bekommen und gelesen, war toll. Wie sind eigentlich die beiden Vorgänger?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.01.2009, 22:03
Lúthien Yávëtil Lúthien Yávëtil ist offline
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 1.886
Wie gesagt, eher Sachbücher.
Das über phantastische Tierwesen ist sogar schon eher ein Lexikon, nichts was man einfach mal durchliest. Und wenn mans doch macht, so wie ich, hat man am Ende die Hälfte schon wieder vergessen. Aber zum Nachschlagen ist es sehr praktisch.
Das Quidditschbuch ist da schon angenehmer zum Lesen, es beschreibt wie Quidditsch entstanden ist und sich entwickelt hat. Wer wusste zum Beispiel vorher, dass der Schnatz ursprünglich ein Kolibriähnlicher Vogel war? Außerdem ist eine Auflistung aller aktuellen Quidditschteams und ihren Leistungen und Besonderheiten mit dabei.

Natürlich findet man in beiden Büchern wieder Dumbledores Kommentare
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2009, 00:05
Benutzerbild von Elli
Elli Elli ist offline
Super Moderator
Ringtraeger
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Westerwald
Beiträge: 13.074
Also ich fand das Buch ehrlich gesagt nicht sehr berauschend. Zwar fand ich es interessant die Märchen auch zu lesen, allerdings muss ich sagen, dass ich gerade die Kommentare von Dumbledore nicht sehr gut fand. Die meisten waren länger als die Märchen und haben mich eher gestört...
Die Märchen fand ich jedoch gut.
__________________
Die meisten Götter würfeln, aber das Schicksal spielt Schach und zwar mit zwei Damen. - Pratchett

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben. - Goethe


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.01.2009, 05:55
Benutzerbild von Al. I. Cuza
Al. I. Cuza Al. I. Cuza ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 354
Mich haben die Kommentare auch ein bisschen enttäuscht, da doch eher kurz und informationsarm, aber ohne wäre das Büchlein sehr schlecht zu lesen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.04.2009, 17:24
Benutzerbild von Fêza
Fêza Fêza ist offline
Wunschkatze
Einhorn
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 3.896
Also ich stand im Buchladen und hab ernsthaft überlegt ob ich mir das Buch kaufen sollte.Habs dann aber irgendwie doch nicht gemacht keine Ahnung wieso...
__________________
Fishes for wishes

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.04.2009, 21:12
Benutzerbild von Black Butterfly
Black Butterfly Black Butterfly ist offline
Goetterbote
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 772
Die beiden erstgenannten waren... wie soll ichs ausdrücken... rausgeschmissenes Geld >.< daher bin ich da eher skeptisch...
__________________
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.10.2009, 16:45
Benutzerbild von Sephia
Sephia Sephia ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Issum - Sevelen (Niederrhein)
Beiträge: 30
Ich hab das Buch zu Weihnachten bekommen und hatte es recht schnell durch, um nicht zu sagen noch am selben Abend.^^ Ich fand die Märchen sehr schön und die Kommentare von Dumbledore, waren auch sehr witzig und informativ.
__________________
Can you feel alive today?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.12.2009, 17:11
Benutzerbild von Prinzessin der Nacht
Prinzessin der Nacht Prinzessin der Nacht ist offline
dunkler Wirbelwind
Stolzer Reiter
 
Registriert seit: 12.2009
Beiträge: 55
Die Märchen selber fand ich total schön zu lesen und auch superschön zum Vorlesen. Ich habe das Buch letztes Jahr zu Weihnachten bekommen und musste es dann immer und immer wieder meinen kleinen Cousinen vorlesen weil die gerade so im Harry Potter Fieber waren und die Gute Nacht Geschichten haben wollten die Zauberkinder auch bekommen.

Die Kommentare von Dumbledore fand ich super viele Sachen die nicht in den Büchern standen bzw. offen blieben wurden erklärt bzw. waren besser nachzuvollziehen. Es gibt halt viel mehr Hintergrundwissen, das war für mich das Beste an dem ganzen Buch
__________________
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.02.2010, 22:46
Benutzerbild von Aiden
Aiden Aiden ist offline
little gnom
Kobold
 
Registriert seit: 02.2010
Beiträge: 13
ich klaufe mir des buch juetzt Xd mal gucken was die märchen udn die komment so hergeben XD
__________________
Ich bin der kleine,liebe Gnom
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.03.2010, 16:54
Benutzerbild von Aiden
Aiden Aiden ist offline
little gnom
Kobold
 
Registriert seit: 02.2010
Beiträge: 13
joa habe des buch jetzt schion gelsen udn ich muss sagen für einen ehct HP fan ist es ein musss finde ich und das buch finde ich erlich gegstat auch sehr gut und vorallem die kommentare von dumbledore machen das buch zu was besonderem xD
__________________
Ich bin der kleine,liebe Gnom
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.03.2010, 16:58
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 6.688
Schau mal nach deiner Rechtschreibung, bevor Du Deine Posts abschickst. Dann können andere die auch lesen.
__________________
But you, you're not allowed.
You're uninvited.
An unfortunate slight.
(Alanis Morisette)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.03.2010, 18:41
Benutzerbild von Elanor
Elanor Elanor ist offline
Tagträumerin
Einhorn
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 3.015
ich finds gut, adss j. k. rowling nochmal diese "zusatzbücher" geschrieben hat, dann erfährt man die ganze geschichte, von der man sich beim lesen vielleicht gefragt hat, wie sie zustande gekommen ist.
das märchen der drei brüder hat mir übrigens am besten gefallen und das mit dem brunnen fand ich auch gut
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.04.2011, 16:20
Benutzerbild von Morwear
Morwear Morwear ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 48
Ich habe bei einer Freundin mal in das Buch reingeblättert und ein oder zwei Geschichten gelesen, fand diese recht amüsant und eine gute Ergänzung der HP-Reihe.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:52 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik