Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Welten > Harry Potter - JK Rowling

Random HP Fragen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.07.2019, 14:15
Azoth Azoth ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 07.2019
Beiträge: 17
Random HP Fragen

Hallo zusammen,

das hier soll ein Thread werden, in dem irgendwelche Fragen zu Harry Potter geklärt werden, die euch in den Sinn kommen. Kann praktisch alles sein. Und wenn dann mal aus der einen Frage die Luft raus sein sollte stellt man einfach eine neue Frage. Im Endeffekt habe ich keine Ahnung, ob das funktioniert - ich bin aber durchaus bereit der Sache einen Versuch zu geben.

Lange Rede kurzer Sinn. Ich fange einfach mal mit einer Frage für euch an:

Wenn ihr einen wertvollen Gegenstand/Artefakt in der HP-Welt verstecken/sichern müsstet, wo würdet ihr das tun?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2019, 22:25
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 15.035
Es ist zwar schon eine ganze Weile her, seit ich die Romane gelesen habe, aber ich will es mal mit einer
Antwort versuchen.
Wahrscheinlich würde ich einen wertvollen Gegenstand dort verstecken, wo man ihn am wenigsten vermutet.
Auch hängt es davon ab, ob ich jederzeit ohne größere Probleme dran kommen sollte, oder ob ich das Ding
einmal verstecke und dann soll es dort bis in alle Ewigkeiten liegen bleiben.

Für Letzteres fällt mir kaum ein geeigneter Ort ein (wenn Harry & Co. ja selbst die Horcruxe - oder wie die
Dinger heißen - organisieren konnten); am ehesten vielleicht eine Drachenbehausung. Werden die Drachen
in Harry Potter allesamt nur gezüchtet oder gibt es auch wilde Exemplare?

Ansonsten käme als kurzfristige Unterbringungsmöglichkeit diese Gnomen-Bank infrage. Immerhin wurde der
Stein der Weisen dort gebunkert. Kann also nicht allzu unsicher sein, das Ganze.
Oder Dumbledores Büro - zumindest in den ersten Büchern.


Ich habe tatsächlich eine Frage, die mir beim Lesen immer wieder durch den Kopf geschwirrt ist. Leider weiß
ich nicht mehr genau, in welchen Büchern das vorkam und in welchem Kontext.

Es geht um diese Gemäldegalerie, in der jeder der früheren Direktoren als Portrait vertreten ist. Allerdings als
ein sehr lebendiges Portrait. Ich meine, dass in einem der späteren Bücher einer von den Slytherins auf
Betreiben Hermiones unfreiwillig zum Helfer wurde.
Das heißt ja, dass diese "Portraits" im Grunde nichts anderes sind, als die "Originale", nur jetzt eben in Bild-
format. Dumbledore erscheint nach seinem Tod ja ebenfalls als Bild - schlafend allerdings.

Das heißt, sie sterben nicht wirklich, sondern landen ... Wo? Und als was? Und warum hat man Dumbledore
später nicht um Hilfe/Rat gebeten, wenn er denn nun schon mal an der Wand hängt?
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)

Geändert von Cassandra (23.07.2019 um 22:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.07.2019, 23:51
Azoth Azoth ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 07.2019
Beiträge: 17
Der Reihe nach :)

Die Bank der Kobolde heißt Gringotts und ist tatsächlich der sicherste Ort der Welt, direkt nach Hogwarts, wenn man Hagrids Worten glauben schenken möchte.

Soweit ich weiß, war es einer von Sirius Black`s Ahnen, der Harry & Co durch seine Existenz als Gemälde geholfen hat, da ein Gegenstück von ihm im Grimauldplatz steht, zwischen dem er immer wechselt.

Tatsächlich hat Dumbledore nach seinem Tod noch Einfluss auf das Geschehen genommen, indem er als Gemälde aktiv geworden ist. So gibt es eine Scene, in der er Snape sagt, wo bzw. wie er das Schwert verstecken soll.

Ich glaube aber eher, dass es sich bei den Wesen in den Gemälden im eine parallele Existenz der Figur handelt und nicht um dieselbe.
__________________
Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light.

- Ihr wisst genau, wer das gesagt hat...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2020, 16:35
Benutzerbild von urmelausdemeis
urmelausdemeis urmelausdemeis ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 01.2020
Beiträge: 33
Den Thread finde ich ja sehr cool, schade dass er so inaktiv ist:(
Wenn ich die Filme mal wieder durchsuchte fallen mir bestimmt auch noch einige Fragen ein, dann weiß ich endlich an wen ich mich wenden kann:)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.06.2020, 22:18
Benutzerbild von Alexander Eggerling
Alexander Eggerling Alexander Eggerling ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 06.2020
Ort: Haan
Beiträge: 26
Huhu, ich bin gerade über den Thread gestolpert und stelle auch hier einmal eine Frage über die ich mal woanders aufgeschnappt habe. Ich finde aber, die könnte sicher eine nette Diskussion anregen:

Wenn Eulen Personen überall, egal wo sie sind, finden können, wenn sie einen Brief an diese zustellen sollen, warum hat das Ministerium nie eine Eule zu Sirius Black geschickt und verfolgt? :D So hätten sie ihn ja ganz einfach finden können.
__________________
"Man sagt, dass Katzen neun Leben haben.
Nun, diese Aussage ist korrekt.
Und über meine Leben gibt es noch viel zu erzählen."

Piel von Caylos (Jouniria: Die Legende der neun Leben)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.06.2020, 22:47
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 15.035
Ist zwar schon einige Jahre her, seit ich "Harry Potter" gelesen habe, aber ist es nicht so, dass jede Eule sozusagen personifiziert ist? Man kann also nur die Eule der jeweiligen Person losschicken, weil eine andere gar nicht wüsste, wo sie hinfliegen müsste. Na ja, und vielleicht ist diese personifizierte Eule so schlau, dass sie sich nicht darauf einlässt bzw. einfach irgendwo anders hinfliegt.

Das ist allerdings nur meine persönliche Theorie. Ich kann mich nicht erinnern, dass diese Frage je im Roman thematisiert wurde (abgesehen davon, dass es bestimmt noch weitere mögliche Logiklöcher gibt, wenn man nur genau hinschaut).

Übrigens: Warum hat Harry Potter Hedwig auf seiner Flucht - das war in einem der letzten Bände - im Käfig mitgeschleppt und nicht einfach fliegen lassen? Dann wäre sie vermutlich nicht abgeschossen worden.
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.06.2020, 23:12
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 6.346
@Cassy: Das macht doch keinen Sinn. Vielleicht findet eine Eule ihren Meister einfacher, aber wenn ich jemandem eine Eule schicken will, wie komme ich denn an seine Eule. Anderseits wäre meine Eule eigentlich sinnlos (imweiteren Sinne), weil ich die niemandem schicken kann. Was aber so passiert.

@Alexander: Vielleicht hat er ja einen Abschirmzauber oder Eulen finden nur den, der gefunden werden will oder kei e Ahnung von der ganzen Materie hat.
__________________
But you, you're not allowed.
You're uninvited.
An unfortunate slight.
(Alanis Morisette)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.06.2020, 07:26
Benutzerbild von mijarena
mijarena mijarena ist offline
Mistress
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 04.2020
Ort: Nürnberg
Beiträge: 175
Hedwig konnte Sirius finden.
__________________
"Willst Du nicht rausgehen und sehen wie sich die Welt verändert?"
"Das schafft sie auch ohne mich."
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.06.2020, 08:06
Benutzerbild von Alexander Eggerling
Alexander Eggerling Alexander Eggerling ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 06.2020
Ort: Haan
Beiträge: 26
Also ich habe halt mal irgendwo gelesen, dass die Eulen auf magische Weise zu der Zielperson geführt werden und daher tatsächlich jeden finden.
Ob es da einen Gegenzauber oder so gibt, der sowas verhindert, kann ich nicht sagen. Wäre aber durchaus eine Möglichkeit. Und dass ggf der Wille des Gesuchten dabei eine Rolle spielt ob er gefunden werden will oder nicht finde ich eine klasse Theorie.
__________________
"Man sagt, dass Katzen neun Leben haben.
Nun, diese Aussage ist korrekt.
Und über meine Leben gibt es noch viel zu erzählen."

Piel von Caylos (Jouniria: Die Legende der neun Leben)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.06.2020, 20:30
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 15.035
Zitat:
Zitat von TKarn Beitrag anzeigen
@Cassy: Das macht doch keinen Sinn. Vielleicht findet eine Eule ihren Meister einfacher, aber wenn ich jemandem eine Eule schicken will, wie komme ich denn an seine Eule.
Das war ja mein Problem bzw. der Grund, warum es eben nicht funktioniert. Habe das wohl zu wirr formuliert.

Zitat:
Zitat von mijarena Beitrag anzeigen
Hedwig konnte Sirius finden.
Vielleicht, weil er und Harry Potter verwandt sind oder weil Alexander recht hat, und Sirius gefunden werden wollte und dadurch die Eule zu sich geführt hat.
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.06.2020, 16:40
Benutzerbild von Allanon
Allanon Allanon ist offline
*Düsterling*
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: tief im Schwarzen Wald
Beiträge: 183
Zitat:
Zitat von Azoth Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

das hier soll ein Thread werden, in dem irgendwelche Fragen zu Harry Potter geklärt werden, die euch in den Sinn kommen. Kann praktisch alles sein. Und wenn dann mal aus der einen Frage die Luft raus sein sollte stellt man einfach eine neue Frage. Im Endeffekt habe ich keine Ahnung, ob das funktioniert - ich bin aber durchaus bereit der Sache einen Versuch zu geben.

Lange Rede kurzer Sinn. Ich fange einfach mal mit einer Frage für euch an:

Wenn ihr einen wertvollen Gegenstand/Artefakt in der HP-Welt verstecken/sichern müsstet, wo würdet ihr das tun?
Hallo :))

um noch einmal auf deine Frage zurück zu kommen, ich glaube einer der sichersten Orte sollte der Raum der Wünsche sein, nicht nur das es sehr schwierig ist ihn zu finden, der Ort entscheidet auch ob du das was du darin suchst finden darfst.

Grüßle

Allanon
__________________
....früher war aller gut, dann wurde alles besser,
und heute wäre es besser wenn alles wieder gut wäre....
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:38 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik