Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Foren > Tafelrunde

Fantasybücher für Kinder

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.05.2021, 22:24
Benutzerbild von Windhauch
Windhauch Windhauch ist offline
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 05.2021
Beiträge: 164
Fantasybücher für Kinder

Hallo!

Mein Großer (10) ist zwar eine Leseratte, aber auch ein ziemlicher Angsthase. Also zu düster dürfen die Bücher für ihn (noch) nicht sein. Von "Harry Potter" hat er nur den ersten Band gelesen. Im 2. Teil wollte er dann nicht mehr weiterlesen...

Er liest gerne:
Die Schule der magischen Tiere - Margit Auer
Drachenreiter, Gespensterjäger - Cornelia Funke
Der Wunschpunsch - Michael Ende
Das kleine Gespenst, Die kleine Hexe - Ottfried Preußler

Wer hat weitere Ideen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.05.2021, 23:02
Benutzerbild von Nalyandra
Nalyandra Nalyandra ist offline
Reisende
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 11.2020
Ort: Im Schloss
Beiträge: 511
ich habe damals immer "Die Reiter des eisernen Drachen" von Knister gelesen.
Es ist echt ein liebes Buch, in dem die Protagonistin in die Märchenwelt geratet und bei der Suche nach einem Weg nach Hause auf die verschiedenen Märchenfiguren trifft.
__________________
"Mut im Herzen, Liebe in der Seele."
~Mondprinzessin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.05.2021, 18:25
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 6.666
Kann die nur ein paar Empfehlungen einer 11-jährigen geben, aber vorher mal ein wenig reinlesen, das Furchtlevel ist ja immer etwas unterschiedlich.

Das Geheimnis von Oaks End - Andrea Martin
Woodwalkers - Katja Brandis
Kein Keks für Kobolde - Cornelia Funke
Der Flüsterwald - Andreas Suchanek
Bitte nicht öffnen - Charlotte Habersack,
__________________
But you, you're not allowed.
You're uninvited.
An unfortunate slight.
(Alanis Morisette)

Geändert von TKarn (25.05.2021 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2021, 19:33
Benutzerbild von Thranduriel
Thranduriel Thranduriel ist offline
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 06.2020
Ort: Im Düsterwald
Beiträge: 605
Zitat:
Zitat von Windhauch Beitrag anzeigen
Hallo!

Mein Großer (10) ist zwar eine Leseratte, aber auch ein ziemlicher Angsthase. Also zu düster dürfen die Bücher für ihn (noch) nicht sein. Von "Harry Potter" hat er nur den ersten Band gelesen. Im 2. Teil wollte er dann nicht mehr weiterlesen...

Er liest gerne:
Die Schule der magischen Tiere - Margit Auer
Drachenreiter, Gespensterjäger - Cornelia Funke
Der Wunschpunsch - Michael Ende
Das kleine Gespenst, Die kleine Hexe - Ottfried Preußler

Wer hat weitere Ideen?
Vielleicht war Harry Potter auch nicht ganz sein Geschmack. War es ihm das zu gruselig oder mochte er die Geschichte nicht ???? Ich kann zum Beispiel mit den Filmen nichts anfangen.

Die kleine Hexe, das kleine Gespenst oder der kleine Wassermann mochte ich auch sehr gerne.
__________________

* Lang lebe König Thranduil *!?
*Aran nin namarie ( Mein König "Thranduil", lebe wohl )*
* Thranduil=The greatest Elvenking for ever !?
!! Fifty Shades of Thranduil and Legolas ??
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.05.2021, 20:46
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 15.284
Zitat:
Zitat von Windhauch Beitrag anzeigen
Hallo!

Mein Großer (10) ist zwar eine Leseratte, aber auch ein ziemlicher Angsthase. Also zu düster dürfen die Bücher für ihn (noch) nicht sein. Von "Harry Potter" hat er nur den ersten Band gelesen. Im 2. Teil wollte er dann nicht mehr weiterlesen...

Er liest gerne:
Die Schule der magischen Tiere - Margit Auer
Drachenreiter, Gespensterjäger - Cornelia Funke
Der Wunschpunsch - Michael Ende
Das kleine Gespenst, Die kleine Hexe - Ottfried Preußler

Wer hat weitere Ideen?
Wie wäre es mit (sind alles Bücher, die ich selbst in dem Alter gelesen habe):

- "Ronja Räubertochter" - Astrid Lindgren (wobei das Buch relativ unheimlich wirken könnte
- "Momo" - Michael Ende
- "Die Unendliche Geschichte" - Michael Ende
- "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" - Michael Ende
- ggf. "Der Kleine Hobbit" - Tolkien (wobei er sich das vielleicht auch für später aufheben könnte - ist aber ein perfektes Jugendbuch)
- "Die Abenteuer des Tom Sawyer" - Mark Twain
- "Die Abenteuer des Huckleberry Finn" - Mark Twain (Ich mochte den Huckleberry Finn-Roman immer lieber als den über Tom Sawyer - wobei die Abenteuer von Tom möglicherweise besser für Deinen Jungen geeignet sein können.)
- ein Klassiker: "Die Schatzinsel" - Robert Louis Stevenson
- "Pippi Langstrumpf" - Astrid Lindgren
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.05.2021, 21:04
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 6.666
@Cassy: Super Auswahl.
__________________
But you, you're not allowed.
You're uninvited.
An unfortunate slight.
(Alanis Morisette)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2021, 22:00
Benutzerbild von Ken Bollmann
Ken Bollmann Ken Bollmann ist offline
Der Witzbold
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 09.2019
Ort: Wasserleben Harzlandkreis
Beiträge: 2.922
Robinson Crusoe.
War eines meiner ersten Bücher.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.05.2021, 21:17
Benutzerbild von Saphirwolf95
Saphirwolf95 Saphirwolf95 ist offline
Blue Wolf
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 10.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.657
Die Schatzinsel (Das Buch hat mir mein Opa vorgelesen als ich noch ein Kind war) Es ist einer meiner Lieblingsbücher.
__________________
Vuela, pajarito. Sigue tus sueños y vive en libertad.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.05.2021, 21:33
Benutzerbild von Windhauch
Windhauch Windhauch ist offline
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 05.2021
Beiträge: 164
Danke euch! Da sind schon viele tolle Tipps dabei!

Von Astrid Lindgren haben wir auch viele Bücher, die er teilweise auch gerne mag ("Michel", "Lotta", "Die Kinder aus Bullerbü). "Pippi Langstrumpf" mochte er irgendwe nicht so. "Ronja Räubertochter" habe ich auch gekauft, wollte er aber noch nicht lesen. Ich liebe ja den Film "Ronja Räubertochter"! Für ihn ist das aber leider nichts. Bei Filmen ist er nämlich sogar noch empfindlicher, als bei Büchern. Sobald es etwas düsterer wird oder auch nur traurige Gefühle zum Ausdruck kommen, will er nicht mehr schauen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.06.2021, 09:28
Buzz12 Buzz12 ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 06.2021
Beiträge: 1
Vorab finde ich es klasse, dass dein Sohn sich schon so für Bücher interessiert. :) Wie wäre es denn mit einem Kinderklassiker, wie der Zauberer von Oz oder etwas neuer: die Hüter der vier Elemente von Dagmar Winter?

Edit eins habe ich noch: der geheime Zoo von Bryan Chick.

Geändert von Buzz12 (01.06.2021 um 09:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.06.2021, 11:42
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 6.666
Apropos Zauberer von Oz....

Wie wären die Bücher um den Zauberer der Smaragdenstadt von Wolkow?
__________________
But you, you're not allowed.
You're uninvited.
An unfortunate slight.
(Alanis Morisette)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.06.2021, 16:19
Benutzerbild von Ken Bollmann
Ken Bollmann Ken Bollmann ist offline
Der Witzbold
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 09.2019
Ort: Wasserleben Harzlandkreis
Beiträge: 2.922
Zitat:
Zitat von TKarn Beitrag anzeigen
Wie wären die Bücher um den Zauberer der Smaragdenstadt von Wolkow?
Die kann ich nur empfehlen, ich habe die ersten vier von meinem Onkel geschenkt bekommen.
Bis heute finde ich die Geschichten gut und stimmig.
Und der Schurke Urfin gehört ganz klar zu meinen lieblings Schurken, einfach weil er die Fähigkeit besitzt aus seinen Fehlern zu lernen.
Die Bücher gehören zu den besten Geschichten die ich je lesen durfte.
Ich glaube ich lese mir den zweiten Teil die Tage nochmal durch.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.08.2022, 08:57
Benutzerbild von Dietrich von Bern
Dietrich von Bern Dietrich von Bern ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 08.2022
Ort: Landkreis Nürnberger Land
Beiträge: 36
Ich Lese meinen Kindern folgende Bücher vor.
Sozusagen als Grundstock,
den man kennnen muss (je nach Alter überlese ich dann einige Stellen, diefür die kleinsten etwas zuheftig sind):

Die Schatzinsel
Der kleine Hobbit
Winnetou Band 1
Ronja Räubertochter
Michel aus Lönneberga
Dietrich von Bern, Nibelungen (zB von Auguste Lechner)
Ilias und Oddysee

Eigentlich gehört vielleicht noch Tom Sawyer und Huckelberry Finn dazu. Das kenn ich aber selber nicht.


Selber ließt der große jetzt wie ein wilder Star Wars Geschichten für Kinder aufbereitet. Mit vielen Bildern und so.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.08.2022, 05:29
Benutzerbild von Bastet
Bastet Bastet ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 08.2022
Ort: Wien
Beiträge: 6
Zuerst wollte ich His Dark Materials / Der Goldene Kompass-Reihe sagen, aber die Reihe wird ziemlich düster, auch wenn sie wirklich sehr gut ist. Vielleicht kann er sie in zwei, drei Jahren lesen.

Momo oder Die Unendliche Geschichte würden mir einfallen, aber ich weiß bei Momo nicht wie er dazu steht.
Vielleicht auch Die Schatzinsel und Oliver Twist. Mochte ich beides als Kind sehr gerne. Zweiteres ist nun nicht wirklich Fantasy, aber ich wollte es dennoch erwähnen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.08.2022, 21:52
Benutzerbild von Windhauch
Windhauch Windhauch ist offline
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 05.2021
Beiträge: 164
Update

Danke für eure Tipps!
Nun ist gut ein Jahr vergangen und bei Sohnemann hat sich einiges getan.
Harry Potter findet er inzwischen super und hat gerade im Urlaub Band 5 und 6 verschlungen. Weiter Bücher, die er gelesen hat und gut fand:

Woodwalkers - Katja Brandis
Der Flüsterwald - Andreas Suchanek
Bitte nicht öffnen - Charlotte Habersack
Das Geheimnis von Oaks End - Andrea Martin (ich merke gerade, das diese Bücher alle auf TKarns Liste stehen )
Die Legende der Wächter - Kathryn Lasky
und noch diverse Mindcraft-Romane

Leseratte trifft es tatsächlich ganz gut, denke ich...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.08.2022, 23:00
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 6.666
Waren auch Empfehlungen meiner Tochter.
Zu den Woodwaökers gibt es noch die Seawalkers.
__________________
But you, you're not allowed.
You're uninvited.
An unfortunate slight.
(Alanis Morisette)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:12 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik