Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy in den Medien > Fantasy Bücher

Fantasy Bücher die ihr nicht fertig gelesen habt

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.10.2019, 14:41
Benutzerbild von Allanon
Allanon Allanon ist offline
*Düsterling*
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: tief im Schwarzen Wald
Beiträge: 182
Fantasy Bücher die ihr nicht fertig gelesen habt

Hallo zusammen,

mich würde interessieren ob euch das auch schon passiert ist? Ihr lest den Klappentext, seid total begeistert, klappt zuhause das Buch auf, fangt an zu lesen. Und dann... es zieht sich wie Kaugummi, ihr werdet einfach nicht warm mit dem Buch kommt nicht in die Geschichte rein und legt es weg, bzw beschließt es nicht fertig zu lesen.

Nicht falsch verstehen, ich möchte auf keinen Fall ein Autorenbashing hier. Es soll darum gehen das es den Leser als Person nicht angesprochen hat und nicht darum das es Schlecht geschrieben ist (was natürlich die Meinung des Lesers sein könnte)

Ich mache mal den Anfang:
Bei mir war es sogar ein Klassiker der Fantasy

Stephen R Donaldson - Die Macht des Rings oder auch genannt die Chroniken von Thomas Covenant.

Ich habe es mehrmals probiert die Geschichte spricht mich einfach nicht an. Vl. braucht es einfach noch ein paar Jahre oder einen besonderen Moment.
Ich weis es auch nicht.

So jetzt Ihr.

herzliche Grüße

Allanon
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2019, 15:08
Benutzerbild von Ken Bollmann
Ken Bollmann Ken Bollmann ist gerade online
Der Witzbold
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 08.2019
Ort: Wasserleben Harzlandkreis
Beiträge: 1.884
Eine Buchreihe die mir sofort einfällt ist "Das Lied von Eis und Feuer" band 1 habe ich noch gelesen bei band 2 jedoch war nach dem Vorwort Schluss ich weiß nicht mal mehr warum.
__________________
Du darfst über alles Lachen solange du auch über dich selber lachst.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2019, 15:26
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 6.343
Hahaha, ging mir genauso aber schon in Band 1. Ich habe dann aber die Hörbücher gehört, das war Klasse und ich mag die reihe mehr als die Serie.

Was ich auch so richtig schlimm in Erinnerung habe und nach ein paar Seiten Schluss gemacht, war "Das Dungeon" von Farmer.
__________________
But you, you're not allowed.
You're uninvited.
An unfortunate slight.
(Alanis Morisette)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.09.2020, 09:54
Benutzerbild von Inazea
Inazea Inazea ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 08.2020
Ort: Hessen
Beiträge: 20
Hmm... ich habe schon so einige Bücher abgebrochen, weil mich die Geschichte nicht angesprochen hat oder ich mit dem Stil des Autos nicht klar kam, ich was völlig anderes erwartet habe usw.
Manche probiere ich irgendwann nochmal, wenn ich das Gefühl habe es lag einfach an meiner Stimmung, ansonsten lasse ich es... gibt noch genug andere Bücher, die warten gelesen zu werden. Heißt aber nicht, dass ich nicht etwas anderes vom den gleichen Autoren lesen würde, wenn es mich anspricht.


Skargat von Daniel Illger
Der verschollene Prinz von C.S. Pacat
Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater
Schwarzer Dolch von Alexej Pehov
Blut der Götter von Karl-Heinz Witzko
Das Blut der Sieben Könige von Regis Goddyn
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.09.2020, 10:01
Benutzerbild von Mondkalb
Mondkalb Mondkalb ist offline
Herausforderer der Weisen
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Erlensternberg
Beiträge: 145
Mit Thomas Covenant geht es mir genauso. Ich habe das schon in den 80ern angefangen und bin dann irgendwann hängen geblieben.
Vor ein paar Wochen habe ich mal wieder angefangen, diesmal auf dem Kindle und im Original, aber es geht nur schleppend voran ...
Vielleicht liegt es an der eher gemächlichen Erzählweise, k. A.
Mordants Not von Stephenson besteht ja auch aus zwei dicken Wälzern, und das habe ich schon mehrfach gelesen, trotz einer relativ nervigen Protagonistin. ^^

Das Lied von Eis und Feuer habe ich auch nur angelesen, obwohl ich nach den ersten Staffeln der TV-Serie eigentlich schon Lust habe, das mal durchzuziehen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.09.2020, 10:08
Benutzerbild von Mondkalb
Mondkalb Mondkalb ist offline
Herausforderer der Weisen
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Erlensternberg
Beiträge: 145
Zitat:
Zitat von TKarn Beitrag anzeigen
Was ich auch so richtig schlimm in Erinnerung habe und nach ein paar Seiten Schluss gemacht, war "Das Dungeon" von Farmer.
Das ist ja nur herausgegeben von Farmer, die Romane stammen von insgesamt vier Autoren. Ich hatte mir damals auch die Taschenbücher gekauft, weil mich die Aufmachung angesprochen hat, aber speziell der erste Band ist nicht wirklich gut.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.09.2020, 06:46
Benutzerbild von Mondkalb
Mondkalb Mondkalb ist offline
Herausforderer der Weisen
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Erlensternberg
Beiträge: 145
Das Rad der Zeit ist auch noch so ein Kandidat, da braucht man ab Band 7 einen eisernen Willen und Durchhaltevermögen so wie eine gute Portion Leidensfähigkeit. ;-)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.09.2020, 08:02
Benutzerbild von Terula
Terula Terula ist offline
Eustreptospondylus
Stolzer Reiter
 
Registriert seit: 07.2020
Ort: Niemalsland
Beiträge: 54
Wirklich? Ich finde sowas ja immer sehr spannend. Das Rad der Zeit bzw. Robert Jordan Schreibstil kann schon sehr, ich nenne es mal "ausführlich" ausfallen, aber im Großen und Ganzen kannste die 37 bzw. 14 Bücher in einem Rutsch durchlesen.

Mir gefiel z. B. der Schreibstil von George R.R. Martin überhaupt nicht. Beim Lied von Eis und Feuer Band 1 habe ich nicht mal das 1. Kapitel geschafft, während meine Nichte absolut grelle auf die Bücher ist. Dafür hat mir die Serie sehr gut gefallen ;o)
__________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><> <><><><><><>
“Sticks and stones and small caliber bullets may break my bones... Words will never, et cetera.”
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><> <><><><><><>
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.09.2020, 15:44
Benutzerbild von Inazea
Inazea Inazea ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 08.2020
Ort: Hessen
Beiträge: 20
Da bin ich ja mal gespannt :D Das Rad der Zeit möchte ich noch lesen, bisher bin ich nicht dazu gekommen...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.09.2020, 07:42
lisafantastica lisafantastica ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 09.2020
Beiträge: 4
für mich ist das ein bisschen anders ... ich liebe Stephanie Meyer Bücher wirklich. Ich bin ein Dämmerungssüchtiger ... Ich weiß genau, dass ich dachte, ich bin es nicht mehr, bis ich das Buch Mitternachtssonne gelesen habe. Es ist super leicht, lustig und voller Fantasie!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.09.2020, 10:17
Benutzerbild von mijarena
mijarena mijarena ist offline
Mistress
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 04.2020
Ort: Nürnberg
Beiträge: 175
Es gibt keine Bücher die ich nicht fertig gelesen habe. Höchstens Serien und Reihen.

Entweder hab ich die Nachfolgebände nicht mehr bekommen, oder mein Fokus lag erstmal auf anderen Serien, oder es waren einfach zuviele (z.B. Battletech)
__________________
"Willst Du nicht rausgehen und sehen wie sich die Welt verändert?"
"Das schafft sie auch ohne mich."
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:18 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik