Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Spiele > Rollenspiele > Weltenschmiede

Volk - Die Krell

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.11.2007, 23:36
Benutzerbild von Deva
Deva Deva ist offline
Adeliger der Drow
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Khandahur
Beiträge: 574
Volk - Die Krell

off.topic:,, Hab noch mal alles abgesucht und wollte mal Lazarus Volk posten, damit man es sich besser vorstellen kann, da wir im RPG, ja nur den Namen benutzen. Alles aus Lazarus Feder."



Das Volk der Krells


Aussehen:

Krells sind zweibeinige, ca. 1,3-1,5 Meter große echsenartige Geschöpfe. Ihre rießigen gelben Augen mit den schwarzen Pupillen erinnern an die von Katzen und ermöglichen ihnen hervorragend die Dunkelheit ihrer Höhlen zu durchdringen. Lange, spitz zulaufende Ohren stehen seitlich vom haarlosen Schädel ab. Ihr feingliedriger Körper ist von großen Schuppen dunkelgrüner oder aber rotbrauner Farbe bedeckt.
Arme und Beine enden mit jeweils drei Klauen an jedem Glied. Die Beine sind an den Knien wie bei Vögeln nach hinten eingeknickt. Mit ihrem Echsenmaul, welches mit rassiermesserscharfen, kleinen Zähnen bestückt ist, und auf der Oberseite zwei Nasenlöcher aufweist, ist es ein leichtes für sie fleischliche Nahrung zu zerteilen. Der Speichel der Krells enthält ein Neurotoxin, welches das Opfer kuzzeitig lähmt.



Sonderformen:

ungefähr jeder hundertste männliche Krell weisst eine genetische Anomalie auf, die sich an der Farbe der Körperschuppen und der Augen erkennen lässt.



Kultur:

Die Höhlen bewohnenden Krells sind auf einzelne Stämme im ganzen Gebirge verteilt, die je nach Größe ca. 200 - 450 Mitglieder umfassen. Ihre Gesellschaft ist patriarchisch ausgelegt weswegen nur die männlichen Krells wichtige Entscheidungen treffen dürfen. Die Frauen sind für die Nahrungsbeschaffung und die Kindererziehung zuständig. Geleitet wird der Stamm von einer der bekannten Sonderformen den so genanntenWargols:

Wargols sind Krells mit schwarzen Schuppen und violetten Augen und als einzige des ganzen Stamms in der Lage Magie zu wirken. Sie sind die Hüter des gesammten Wissens, da sie den anderen Krells an Intelligenz haushoch überlegen sind.


Den Wargols zur Seite stehen die Kriegsmeister:

So wie die Wargols in den alltäglichen Probleme des Stamms (Rechtsstreitigkeiten, Religion etc.) das Sagen haben, so sind die Kriegsmeister für die Taktik in den Kämpfen gegen andere Stämme verantwortlich. Kriegsmeister wird nur wer in sich Arenakämpfen als der brutalste und verschlagenste erweist, kurzum der letzte Überlebende.


Die andere Sonderform, die Spinnenmeister, sind vom Stamm ausgegrenzt und werden nur im Kriegsfall zur Unterstützung gerufen.

Spinnenmeister haben eine bersteinfarbene Hautfarbe und blaßrosa Augen. Sie sindvon Geburt an blind und recht hilflos, deswegen werden bis zu ihrem fünfzehnten Lebensjahr durchgefüttert. Danach werden sie verstoßen und müssen durch das unendliche Höhlenlabyrinth wandern auf der Suche nach ihrem Schicksal, welches sich Form von über 2 Meter großen Seidenspinnen matrialisiert. Irgendwie gelingt es den bernsteinfarbenen geistigen Kontakt mit den Spinnen, welche normalerweise die Hauptfeinde der Krells sind,
aufzunehmen. Der Spinnenmeister bietet dem Tier eine Symbiose an. Wenn das Angebot akzeptiert wird, was keinesfalls immer geschieht, dient ihm die Spinne zukünftig als Reittier und als Sehhilfe,denn es wird ihm ermöglicht durch ihre Augen zu sehen. Im Gegenzug teilt der Spinnenmeister seine Intelligenz mit seinem Verbündeten.Wird das Angebot der Symbiose von der Spinne nicht angenommen, so hat sie dennoch etwas davon, denn der Spinnenmeister dient ihr dann als Nahrungsquelle.


Religion:

Vor der großen Spaltung gab es nur einen einzigen Glauben, nämlich den an den großen Wurm. Dieser Wurm, so glaubten seine Anhänger, die sich selbst Agas nannten, hatte alles um sie herum geschaffen, die unterirdischen Gänge und die rießigen Höhlen in dennen die Stämme lebten. Wasserbecken die den Stamm mit Trinkbarem versorgten; Pilze, welche auf seinen Ausscheidungen wuchsen, Seidenspinnen usw.

Dann sollte ein Krell der sich zu weit ins Höhlenlabyrinth vorgewagt hatte jedoch eine Entdeckung machen, die die gesammte Welt auf den Kopf stellte. Jener schändliche Unglücksrabe fand uralte Knochen und Werkzeuge eine älteren Rasse, die anscheinend die Stollen angelegt hatten. Bevor man es noch verhindern konnte hatte sich das Gerücht in alle Windrichtungen verbreitet und es kam zur Abspaltung. Ein siebtel aller Krells glaubte von jetzt auf nachher nicht mehr an den großen Wurm. Die Agas, welche stoisch an ihrem Glauben festhielten und die Knochen als eine Laune der Natur abtaten, denn schließlich gab es keine anderen Völker außer den Krells, verfolgten die Andersgläubigen gnadenlos und mit aller Härte. Jene die sie fassen konnten wurden in die tiefsten Gruben geworfen, wo sie elendig zu Grunde gingen. Doch damit verschlimmerten sie die ganze Angelegenheit nur noch, immer mehr schlossen sich der neuen Glaubensrichtung an.

Die "Neuen" wie sich sich in Ermangelung eines anderen Namens nun schlicht nannten, wollten zum ersten Mal ihre Höhlen verlassen und auf die Suche nach den Erbauern der Stollen gehen. So also kehrten zehntausende Krells ihrer Heimat den Rücken zu. Ein fünftel von ihnen waren Neue, zwei fünftel jedoch Agas, die sie verfolgten und zu vernichten suchten um zu verhindern, dass sich die alte Ordnung komplett im Chaos auflöste. Die restlichen zwei fünftel bestanden aus Agas, die weiter in ihren Höhlen wohnten und ihr Leben wie vorher weiterführen wollten.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:17 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik