Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Foren > Tafelrunde

Was sind eure Lieblingswesen?

Umfrageergebnis anzeigen: Was sind eure lieblings Wesen/Rassen/Völker?
Elben/Elfen 13 27,08%
Gestaltwandler 10 20,83%
Zwerge 4 8,33%
Engel(ganz anders als man sich vorstellt) 3 6,25%
Drachen 14 29,17%
Vampire 2 4,17%
Werwölfe 2 4,17%
Teilnehmer: 48. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 05.03.2012, 18:48
Benutzerbild von Morrigan
Morrigan Morrigan ist offline
-Witch of the Wild-
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Harz
Beiträge: 2.929
Dunkelelfen und alles was noch Grausam ist *böse grins*
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.03.2012, 02:08
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.246
Eindeutig Drachen! Drachen in Menschengestalt mischen sich unters Volk und paaren sich mit Sterblichen. Und dabei herausgekommen sind Mischlinge wie ICH - noch Fragen?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.03.2012, 15:57
Benutzerbild von Thariot
Thariot Thariot ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 30
Ich kenne einige Geschichten in denen sich die Figuren stark und beinahe ausschließlich an den Eigenschaften ihrer Rasse definieren.

Schöne, schlanke Elfen und kleine, bärbeißige Zwerge, etc.

Das ist auch ok. HdR hat mir auch gefallen. Nur gerade für Autoren. Zeichnet doch eure Figuren einfach mal von innen. Zeigt wie die Person denkt, fühlt, vor was sie Angst hat und was ihre Ziele sind. Vielleicht bekommt ihr dann ein ganzes neues Bild. Und das könnt ihr auch weitergeben.

Der Dunkelelf ist auch ein Figur, die aus einem Charakter entstanden ist. Gelungen sogar. Nur die Idee ist nicht von euch. Es sei denn ihr schreibt Fan Fiction.

Ich glaube, dass wenn die Figuren leben, es nicht sonderlich schwer ist, eigene Rassen zu erfinden. Die natürlich auch Ähnlichkeiten mit Elfen und Zwergen haben dürfen. Aber sie sollten etwas neues an sich haben.

Thariot
__________________
www.thariot.de
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.04.2012, 17:45
Benutzerbild von Valaia
Valaia Valaia ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 6
Also ich habe ja nichts gegen die „Standard-Völker“, aber ich finde sie werden meist alle auf dieselbe Art und Weise vorgestellt und das wird irgendwann auch langweilig. Die Elfen/Elben sind immer die weisen, intelligenten Wesen, was wäre wenn zum Beispiel die Zwerge, zwar immer noch klein, die weisen und intelligenten Wesen wären? Solche Bücher bzw. Geschichten finde ich immer interessant. Meine Freundin hat mir mal von einem Buch erzählt, da waren Feen Dämonen (glaub ich, ich hab es noch nicht gelesen). Was ich allerdings auch interessant finde, wenn man sein eignes Volk entwirft. Dann wird man als Leser angespornt weiter zu lesen, weil man wissen will, was eigentlich genau die Fähigkeiten sind, wie das Volk aus sieht und so weiter. In meinen Geschichten verwende ich zwar auch meist, die „Standard-Völker“, aber dies meist nur, weil diese Völker auch bekannt sind und dann nicht erst den Leser in das Volk „einführen“ muss. Wenn man ein Volk entwickelt, muss man nicht jedes Detail wissen, wenn man anfängt zu schreiben, vielleicht passt sich das Volk auch an die Geschichte an? Ich habe schon von Leuten gehört, die sich hinsetzen und ein komplettes Skelet erst aufmalen, dann Muskel uns so weiter bis sie Rasse fertig haben. Vor solchen Leuten ziehe ich den Hut, aber wenn man schon so nicht viel Zeit hat, dann ist es, glaube ich nicht unbedingt empfehlenswert. Ich kann daher nur sagen fange an zu schreiben und verwende das Volk, was dir man meisten zusagt, welches du am meisten magst und worüber du am meisten weißt (oder wo dir am meisten (spannende) Veränderungen einfallen). Die Geschichte muss zu allererst dir gefallen, dann kannst du schauen wie sie den anderen gefällt. Wenn eine Geschichte gut geschrieben ist, kommt es nicht auf die Rasse an, sondern auf die Geschichte an sich. Wähle DEIN Volk.
__________________
Es ist nicht wichtig, wer du bist oder was du machst. Es ist wichtig was du daraus machst!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.04.2012, 18:07
Benutzerbild von Formorian
Formorian Formorian ist offline
Dunkler Wanderer
Drachentoeter
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 1.157
Sehe ich ähnlich. Arbeitest du mit einem völlig neuen Volk, am besten noch einem selbst erdachten, dann sind gerade am Anfang die wichtigsten und interessantesten Infos nicht etwa jene, die du lieferst, sondern jene die du verschweigst. So wird die Sache für den Leser viel spannender und stachelt seine Neugier an, wenn du die Infos tröpfchenweise einfließen lässt (am besten so, dass sie die Story vorantreiben ), als wenn du Hobbithausen Nr. 1739 präsentierst.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.04.2012, 21:26
Benutzerbild von Leon
Leon Leon ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 20
Ich finde eigentlich an allen Rassen einen Gefallen.
Was man aber dazu sagen muss, ist, dass alle Rassen nicht nur auf Klischees beruhen und wirklich frei gestaltbar sind.

Meine Lieblingsrasse ist aber der Drache. Einerseits vermittelt er durch sein aufbrausendes Verhalten und Feuer spucken Mut und Stärke, auf der anderen Seite durch seine Flüge ein Gefühl von Freiheit.
Viele Grüße, Leon
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.05.2012, 15:02
klh1913 klh1913 ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 4
In der Elena Reihe von James Clemens ( schon bissl was älter) kommen 2 Gestaltenwandler vor, die Brüder sind und durch einen "Fluch" in der momentanen Gestalt feststecken... Ich lese hier soviel von Werwölfen und Vampiren, dabei sind die wirklich interessanten Gestaltwandler ja nicht diese langweiligen geschöpfe, die nur zwischen zwei daseinsformen wählen können, oder??
aber villeicht erfindest du ja eine ganz neue Form von gestaltwandlern, wenn du dich dafür entscheidest ;)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.05.2012, 10:39
Benutzerbild von Sanna
Sanna Sanna ist offline
Zauberlehrling
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Rheinland
Beiträge: 109
Ich liebe die Drachen Gestaltwandler von G.A. Aiken - die sind so herrlich arrogant und erfrischend
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.05.2012, 19:45
Benutzerbild von Keles
Keles Keles ist offline
Weisheitssucher
Goetterbote
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Odenwald
Beiträge: 808
Dunkelelfen,Drachen,Gestaltwandler dass sind im großen un ganzem die Wesen die ich am liebsten mag
__________________
Die Zeit ist eine gute Lehrmeisterin. Schade nur, daß sie all ihre Lehrlinge umbringt.

Gute Freunde erkennt man daran,dass sie immer da sind, wenn sie uns brauchen.

Selbst zu denken ist der höchste Mut.
Wer wagt selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13.04.2013, 09:28
Grimstborith Grimstborith ist offline
Knurla
Kobold
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: In der nähe von Heilbronn
Beiträge: 15
Schade das sich so wenige für Zwerge interessiert. Also ich persönlich finde diese kleinen echt cool.Da sie dem Menschen sehr ähnlich sind vom Charakter und man mit ihnen bestimmt echt viel Spaß haben kann vor allem kann man sich auf sie verlassen
__________________
Diejenigen die wir lieben, sind uns oft am wenigsten vertraut

Geändert von Grimstborith (13.04.2013 um 09:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 13.04.2013, 11:42
Benutzerbild von Laura
Laura Laura ist offline
Valar Dohaeris
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Blubb
Beiträge: 2.404
Ganz klar Engel. Und zwar nicht diese niedlichen kleinen Babys mit den Flügelchen dran, sondern Erzengel aller "Constantine". Gabriel find ich in dem Film richtig klasse. Oder mal überlegen ja "Legion", die Engel haben auch was.
__________________
Du ahnst nicht im geringsten wie kostbar das Leben sein kann, solange du nicht selbst Leben erschaffen hast

Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.04.2013, 12:01
Benutzerbild von Elyan
Elyan Elyan ist offline
Drachentoeter
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.217
Oooooh, kennt ihr die Engel, die auswanderten aus ihren Sphären, schrecklich und schön zugleich, um dann ihrem Schicksal zu unterliegen? In der alten Zeit der Erde mutierten sie zu Gestaltwandlern, verliebten sich in die Drachen und entrannen zuletzt nur noch selten aus dieser Form.
Diese stahlen zuletzt die Weisheit der Elben, wurden nach den schrecklichen Kriegen von den Zwergen aufgenommen und verließen - auch nach dem die Rasse der Kleinen von dieser Welt verschwand - die Tiefen der Berge, nur noch selten ... und nur Nachts ... von Zeit zu Zeit aus ihren Verstecken kriechend, tranken sie als Vampire das Einzige, was sie noch nährte ... und wenn, so manche Legende ... der Mond voll schien ... verwandelten sie sich in eine noch bizarrere Gestalt ... vernichtend und tödlich ... stinkend und gierig ... einem Werwolf gleich ...

Diese Klassiker haben alle etwas faszinierendes, finde ich, und neue Ideen wie z.B. der Stollentroll von Walter Moers sind unglaublich erfrischend. Für mich ist tatsächlich auch die Geschichte das maßgelbliche, weniger die Rasse ... und wenn ich wählen müsste ... hmm ... die Engel fanden nicht ohne Grund die Drachen faszinierend
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.10.2018, 07:46
Benutzerbild von Saphirwolf95
Saphirwolf95 Saphirwolf95 ist offline
Blue Werewolf
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 10.2018
Ort: Finsterwald
Beiträge: 662
Ich liebe Werwölfe. Ich mag aber auch Vampire, Dämonen, Drachen und Dunkelelfen. Also hauptsächlich düstere Wesen.
__________________
In der Nacht des saphirblauen Mondes erschien ein weißer Wolf mit dem Namen Saphira am Meer.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.11.2018, 23:29
Wilferedh Wilferedh ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 09.2018
Beiträge: 390
Zitat:
Zitat von Cassandra Beitrag anzeigen
Eindeutig Drachen! Drachen in Menschengestalt mischen sich unters Volk und paaren sich mit Sterblichen. Und dabei herausgekommen sind Mischlinge wie ICH - noch Fragen?
Das Drachen sich unters Volk mischen und sich mit Sterblichen paaren stimmt. Man nennt sie dann Schwiegermütter.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 17.11.2018, 01:38
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 5.615
Oder Ehefrauen.
__________________
Würfelserver Eldorai
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 17.11.2018, 18:53
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.246
Zitat:
Zitat von Wilferedh Beitrag anzeigen
Das Drachen sich unters Volk mischen und sich mit Sterblichen paaren stimmt. Man nennt sie dann Schwiegermütter.
Da bettelt also jemand um eine Tracht Prügel, ja?
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 17.11.2018, 22:08
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.485
Die gibts von mir wenn ihr nicht ontopic bleibt :p
__________________
~ Mein Magie-Forum ~

Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 18.11.2018, 17:19
Wilferedh Wilferedh ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 09.2018
Beiträge: 390
Muss 'ne Weile untertauchen.
Aber zuvor muss ich noch Wissen, was ist ontopic?
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 18.11.2018, 17:53
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.485
Zu Deutsch: Beim (Thread-)Thema bleiben.
__________________
~ Mein Magie-Forum ~

Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 19.11.2018, 14:40
Wilferedh Wilferedh ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 09.2018
Beiträge: 390
Ich sag' ja immer, Wissen macht ah!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik