Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Foren > Literatur, Lyrik und Kunst

Tags: , , , , , ,

Die Antariksa-Saga - Grimzhag der Ork

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.02.2013, 21:29
Benutzerbild von Alexandermerow
Alexandermerow Alexandermerow ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 44
Die Antariksa-Saga - Grimzhag der Ork

Ich wollte euch mal meinen neuen Fantasy-Roman "Die Antariksa-Saga - Grimzhag der Ork" vorstellen. Wie man sich denken kann, wird die Geschichte aus der Sicht eines Orks erzählt. Dies ist der erste Teil und es werden noch einige folgen; immerhin hat Grimzhag noch eine Menge vor

Klappentext:

Grimzhag, der Sohn des Orkhäuptlings Morruk, und seine Stammesgenossen fristen in den kargen Steppen des Nordens ein trostloses Dasein. Als die Orks einen besonders harten Winter überstehen müssen, entschließen sich Grimzhag und einige der anderen Krieger zu einem Raubzug bei den Menschen, um Nahrung für ihren Stamm zu beschaffen. Sie treffen auf Zaydan Shargut, einen undurchsichtigen Kaufmann, der ihnen ein verlockendes Angebot macht. Doch der Pakt mit den Menschen beschwört eine Katastrophe herauf...

239 Seiten, Engelsdorfer Verlag

Die Antariksa-Saga I - Grimzhag der Ork: Roman: Amazon.de: Alexander Merow: Bücher

http://www.amazon.de/Die-Antariksa-S...0056760&sr=1-3

eBook - Die Antariksa-Saga I - Grimzhag der Ork- Alexander Merow - Engelsdorfer Verlag - 9783954880157

Leseproben findet ihr hier:

Homepage von Buchautor Alexander Merow - Die Antariksa-Saga I - Grimzhag der Ork (Leseprobe)

Geändert von Alexandermerow (21.02.2013 um 21:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2013, 15:41
Benutzerbild von DominikSchmeller
DominikSchmeller DominikSchmeller ist offline
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: München
Beiträge: 161
Hallo Alexander,
das Cover finde ich schön. Auch der Klappentext klingt interessant, auch wenn er eigentlich etwas zu nichtssagend ist.
Die Formulierung mit dem "undurchsichtigen" Kaufmann kam bei mir irgendwie schräg an und ich musste mir sofort einen Unsichtbaren vorstellen. Auch wenns so gar nicht geschrieben wurde.

Auch der Name Antariksa ruft sofort die Assoziation Antarktis hervor. Ist das beabsichtigt?

Wie viele Teile sollen es denn noch werden?
__________________
Gibt es etwas Schöneres, als andere mit den eigenen Texten zu erfreuen?
Meine Versuche findet ihr auf dominikschmeller.de und meine Video-Rezensionen hier!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2013, 19:07
Benutzerbild von deggro
deggro deggro ist offline
Und Igel können fliegen..
Drachentoeter
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Uster in der schweiz
Beiträge: 1.160
es heisst aber undurchsichtig ;) bei mir ruft das eher an einen eher hinterhältigen hervor. Beim Rest muss ich aber meinem vorposter rechtgeben
__________________
Rangliste WM 1897:
1. Schweiz 2. Schweden 3. Norwegen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.02.2013, 16:26
Benutzerbild von Alexandermerow
Alexandermerow Alexandermerow ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 44
Das "undurchsichtig" bezieht sich auf die Vertrauenswürdigkeit des Händlers Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, wie viele Bände die Reihe haben soll. Vermutlich so um die fünf bis sieben. Grimzhag hat ja noch einiges vor. Mehr will ich aber noch nicht verraten. Und auch an Zaydan sollen die Leser noch länger ihre Freude haben.
Der Name "Antariksa" leitet sich aus dem altindischen Sanskrit ab und bedeutet "Mittelwelt" oder auch "Ätherwelt".
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.02.2013, 16:09
Geweihter Geweihter ist offline
Schwertmeister
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 277
Undurchsichtig passt für mich nicht richtig in den Klappentext für einen Fantasy-Roman. Ich würde "mysteriös" o.ä. bevorzugen, ist aber jedem selbst überlassen.

Klingt sonst wirklich ganz interessant. Nicht wirklich innovativ, vom Plot her, aber die Geschichte hat potenzial, wenn man sie richtig erzählt ;-)

6,99€ für ein E-Book mit 269 Seiten finde ich doch zu teuer, da würde ich eher das Taschenbuch kaufen, auch wenn das mit 12,95€ auch nicht so wirklich günstig ist. Ich werde aber mal drüber nachdenken.
__________________
Dieser Post wurde manuell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.02.2013, 17:47
Benutzerbild von DominikSchmeller
DominikSchmeller DominikSchmeller ist offline
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: München
Beiträge: 161
Zitat:
Zitat von Alexandermerow Beitrag anzeigen
Das "undurchsichtig" bezieht sich auf die Vertrauenswürdigkeit des Händlers
Das ist mir durchaus klar :) Bei mir (und vielleicht bin ich auch der einzige Mensch in diesem und sämtlichen anderen Universen, dem so was passiert) kommt bei dem Wort "undurchsichtig" immer gleich unsichtbar in den Sinn und dann stell ich mir eben einen durchsichtigen Kaufmann vor.

Das englische "inflammable" heißt ja auch "brennbar" und nicht "nicht (ent)flammbar"
__________________
Gibt es etwas Schöneres, als andere mit den eigenen Texten zu erfreuen?
Meine Versuche findet ihr auf dominikschmeller.de und meine Video-Rezensionen hier!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.02.2013, 20:37
Benutzerbild von Alexandermerow
Alexandermerow Alexandermerow ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 44
Der Klappentext ist etwas allgemein gehalten, muss ich ja zugeben. Man hat keine Ahnung, in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt. Aber es wird schon um mehr gehen als nur um den Ärger zwischen Grimzhag und Zaydan. Grimzhag will hoch hinaus und das vor sich hin vegetierende Orkvolk wieder groß machen. Ob aber alles so läuft, wie er es sich vorstellt, wird sich noch herausstellen Ich versuche die Orks auf der einen Seite kriegerisch und brutal, aber auf der anderen Seite auch (mehr oder weniger) sympathisch darzustellen. Ein orkischer Hauptheld macht es einem manchmal nicht leicht.
Auf den Ebookpreis habe ich leider keinen Einfluss. Das macht der Verlag. Was Zaydans "Unsichtbarkeit" betrifft: Der Kerl ist verdammt gerissen und hat ein Talent im Verborgenen zu arbeiten. Daher passt es vielleicht doch :)

Geändert von Alexandermerow (28.02.2013 um 20:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.03.2016, 17:10
Benutzerbild von Alexandermerow
Alexandermerow Alexandermerow ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 44
Antariksa-Comic

Ein Bekannter von mir, der gerne zeichnet, und meine Wenigkeit haben mal zusammen einen kleinen Antariksa-Comic fabriziert. Viel Spaß!

https://archive.org/details/zugrakkcartoon1

Geändert von Alexandermerow (15.05.2016 um 00:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik