Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Spiele > Rollenspiele > Nebelfels

Tags: ,

3. Kapitel - Der Angriff

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 25.09.2007, 19:43
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Fay überflog mit einem Blick die Seite... Nur weil er Rache schwor, heißt das nicht das er gefährlich wird.
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #122  
Alt 26.09.2007, 07:24
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 5.734
Bruder Malachai schaut Burgol an.

"Ja, das könnte sich als wichtig erweisen. Ich schaue mal nach, ob ich zu diesem Zeitag´bschnitt noch andere Bücher habe."
  #123  
Alt 17.10.2007, 18:14
Benutzerbild von Burgol Adersin
Burgol Adersin Burgol Adersin ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 30
"Verehrte Fay, manche Gefühle sind derart stark das sie den Körper nicht zur Ruhe kommen lassen, ehe dieses Gefühl getilgt ist. Ich würde diese Möglichkeit ebenso in betracht ziehen wie die Wiedererweckung dieser Toten. Die Wege des Lebens sind oft seltsam und verwirrend."
Er schaute noch einmal auf den Text und blickte dann zu Bruder Malachai.
"Es wäre sehr schön wenn sie noch weitere Bücher besitzen würden."
  #124  
Alt 17.10.2007, 19:27
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Nun ihr scheint da mehr bewandert zu sein als ich Burgol. Also lasst uns weitere Bücher durchforsten. Nicht ohne Missmut sah Fay Bruder Malachai nach, wie er weitere Bücher holte. Ich weiß ja das diese Informationsbeschaffung wichtig ist... aber warum muss es ausgerechnet in einer Bibliothek sein?! Wir werden Wochen brauchen ehe wir alles beisammen haben. Mit einem leisen Stöhnen richtete Fay sich wieder auf.
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #125  
Alt 24.10.2007, 14:15
Benutzerbild von Burgol Adersin
Burgol Adersin Burgol Adersin ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 30
Er stütze das Kinn in der offenen Hand ab und blätterte in dem Buch weiter.
"Es kann Ewigkeiten dauern ehe wir wirklich alles gelüftet haben und uns rennt die Zeit davon!"
Leicht blickte er über die Schulter zu seiner Gefährtin und nickte kaum merklich.
"Wenn wir einige Informationen haben, sollten wir die Anderen suchen."
  #126  
Alt 02.11.2007, 10:39
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 5.734
In den neuen Büchern, die der Bruder bringt, werdet ihr nach einiger Zeit fündig: der Admiral, der die Tochter des Gouverneurs liebte, einen anderen heiraten mußte und sich darum umgebracht hat. Sie wurde deshalb außerhalb der Stadt in den Höhlen bestattet. Der Fluch des Admirals, nicht eher zu ruhen, bis er an der Seite seiner Geliebten bestattet ist.

Doch: wo das Grab des Admirals ist, weiß niemand.
  #127  
Alt 02.11.2007, 14:38
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
In den Höhlen außerhalb der Stadt?... Weiß man genau in welcher Höhle? Ich denke das einfachste wäre diesem Admiral zu geben, was er verlangt. Sprich: Ein Trupp zieht los, holt die sterblichen Überreste und übergibt sie den Skeletten. Für Fay war die Sache klar. Ein Kampf mit den Skeletten wäre aussichtslos, denn wie will man bereits Tote zur Strecke bringen? Sie glaubte auch nicht daran, dass sich Freiwillge finden würden, die dieses Selbstmordkommando unterstützen würden. Allerdings beschlich sie die leise Vorahnung, dass, sollte es dazu kommen, sie eine der unfreiwilligen Freiwillgen sein würde.
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #128  
Alt 09.11.2007, 12:35
Benutzerbild von Whitedragon
Whitedragon Whitedragon ist offline
fallen asleep
Hueter des heiligen Grals
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: tja, das wüsstet ihr gern, wa xD
Beiträge: 4.346
Shatiel schaute zu Bruder Malachai herüber, und sah Fay und Burgol an einem großen Tisch in Büchern wälzen. Dann richtete sie sich an Rhavin.
Vielleicht haben die zwei schon etwas herausgefunden?

Dann begab sie sich so leise wie möglich, denn schließlich war es eine alte bibliothek, zu den beiden Lesenden und schnappte gerade noch die Worte "Sterbliche Überreste" und "skelette" auf.
So sieht man sich wieder...
begrüßte sie die beiden.
Aber was ist mit sterblichen Überresten?
__________________
My body tells me no, but I won’t quit
'Cause I want more, 'cause I want more
Thema geschlossen


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:56 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik