Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Foren > Rathaus

Tags: ,

Mythos Phantasie zum Start

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.08.2017, 01:52
Benutzerbild von Mythos Phantasie
Mythos Phantasie Mythos Phantasie ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 31
Mythos Phantasie zum Start

Zum Gruß

Hallo, ich werde in gut neun Wochen 41, bin männlich, Alltag interessiert mich so gut wie wenig, außer im Spaßgeplauder, bin nicht berufstätig, habe meinen Nick zugunsten des sinnhafteren Wortes gewählt, weil er vom Aussterben bedroht ist (Der Sinn), und habe hier her gefunden, bei der Suche, etwas im forischen Bereich der "Phantasie" zu entdecken, die in immer mehr Foren sichtlich schwindet.

Zur Vorstellung

- Ich liebe Hörspiele
- Ich mag keine Hörbücher/Lesungen, nur sehr selten quäle ich mich mal durch
- Ich mag durchaus Filme & Serien, allerdings mit den meisten ab 2000/2010 kann ich nicht viel anfangen, da hat wohl "Woody Allen" die geistige Schirmherrschaft vergöttlicht

Meine Serien/Reihen Lieblinge aus dem Fantasy Genre:

1965-1970 - Bezaubernde Jeannie (Fantasy Komödie)
1965-1969 - Raumschiff Enterprise TOS (Fantasy Science Fiction)
1982-1989 - Meister Eder und sein Pumuckl (Fantasy Komödie)
1984-1989 - Ein Engel auf Erden (Fantasy Drama)
1986-1990 - Alf (Fantasy Science Fiction Komödie)
1987-1990 - Erben des Fluchs (Fantasy Horror)
1987-1994 - Raumschiff Enterprise TNG (Fantasy Science Fiction)
1991-1996 - Prinzessin Fantaghiro (Fantasy Märchen)
1992-1998 - Der Highlander (Fantasy)
1998-2006 - Zauberhafte Hexen (Fantasy Horror)

- Wenn ich lese, dann tatsächlich "Papierbücher", und keine Elektronikbücher, das wird bei mir nichts. Wenn es mal eine Version geben sollte, die wie ein tatsächliches Buch ausschaut, auch in der Funktion, 2 Seiten und zum blättern, würde ich es noch mal versuchen
- Ein "Fantasy Marathon Leser" bin ich nun nicht. Also ich lese jetzt nicht eine komplette Serie, Band für Band. Das tat ich früher mal bei "John Sinclair". Wenn mal ein Vierteiler dabei ist ok, doch meist les ich Einzelwerke, wo dann auch schon mal "Das kleine Volk" vor die Augen kommt oder "Die unendliche Geschichte".
- Mein inneres Interesse gilt früheren Kulturen, Stämmen, Bräuchen, die weit bis in die tiefste Antike reichen, und manche wie einen roten Faden auf phantastische Weise ins Heute weisen, was Heutige/Jetztler gerne als Humbug bezeichnen.
- Noch ein Satz in persönlicher Wichtigkeit: "Gut in aktueller Rechtschreibung zu sein, bedeutet nicht, dass die aktuelle Rechtschreibung gut ist" - Sonst tanzen irgendwann die "Filosofische" auf dem Ozean.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2017, 06:03
Benutzerbild von Heiko Hellriegel
Heiko Hellriegel Heiko Hellriegel ist offline
Autor
Herausforderer der Weisen
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: Walkyres
Beiträge: 144
Willkommen im Forum
__________________
Geduld ist eine Tugend
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2017, 08:40
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.512
Vendui'lu'al'doer!
__________________
~ Mein Magie-Forum ~
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.08.2017, 09:28
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 5.709
Willkommen.
__________________
Würfelserver Eldorai
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.08.2017, 13:13
Benutzerbild von Mythos Phantasie
Mythos Phantasie Mythos Phantasie ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 31
interessant

http://www.fantasy-foren.de/showthread.php?t=3809

Zitat:
- bitte gestaltet eure Vorstellung möglichst ausführlich und aussagekräftig.Ein "Hallo ich bin neu!" ist keine Vorstellung.Schließlich ist es offensichtlich dass jemand der sich frisch registriert hat, noch neu im Forum ist. Das hat für eine Vorstellung also wenig Relevanz.
Ich gestehe, dass es mir "umgekehrt" genauso geht.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.08.2017, 14:45
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.512
Wie meinen...?
__________________
~ Mein Magie-Forum ~
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.08.2017, 00:23
Benutzerbild von Mythos Phantasie
Mythos Phantasie Mythos Phantasie ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 31
Zitat:
Zitat von Valas Beitrag anzeigen
Wie meinen...?
Die Kürze der "Antworten" steht im selben Verhältnis wie die "unerwünschte" Begrüßungsform.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.08.2017, 08:41
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.512
Also hätten wir dich jetzt großblumig begrüßen, und eine Diskussion zu deiner Vorstellung starten sollen, oder wie? *Kopfkratz*
__________________
~ Mein Magie-Forum ~
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.08.2017, 13:37
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 5.709
Ich mag auch Hörspiele und hole mir eigentlich auf verschiedenen Seiten freie Hörspiele. Ich habe aber auch Hörbücher schätzen gelernt, es kommt natürlich auf den Lesern drauf an.
__________________
Würfelserver Eldorai
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.08.2017, 15:55
Benutzerbild von Irminsul
Irminsul Irminsul ist offline
Yavalar
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Hessen
Beiträge: 370
Hallo und willkommen im Forum!
Zitat:
Zitat von Mythos Phantasie Beitrag anzeigen

Wenn ich lese, dann tatsächlich "Papierbücher", und keine Elektronikbücher, das wird bei mir nichts.
Da haben wir etwas gemeinsam, ich kann mich mit E-Books auch nicht anfreunden. Ich brauche ein 'richtiges' Buch in der Hand und finde es außerdem schön, wenn meine Regalwand im Wohnzimmer immer voller wird. Mag altmodisch klingen, aber das ist mir egal.

Zitat:
Zitat von Mythos Phantasie Beitrag anzeigen
Mein inneres Interesse gilt früheren Kulturen, Stämmen, Bräuchen, die weit bis in die tiefste Antike reichen, und manche wie einen roten Faden auf phantastische Weise ins Heute weisen, was Heutige/Jetztler gerne als Humbug bezeichnen.
Und welche Kulturen interessieren dich da ganz besonders? Griechenland, das alte Ägypten oder eher die nördlichen Kulturen? Ich finde Geschichte an sich sehr spannend und auch wichtig, aber man interessiert sich ja nicht für alles gleichermaßen, was früher so in der Welt los gewesen ist.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.08.2017, 09:12
Benutzerbild von Hobbyschreiberin
Hobbyschreiberin Hobbyschreiberin ist offline
wieder da ...
Ritter der Tafelrunde
 
Registriert seit: 07.2016
Ort: Südheide
Beiträge: 85
Zitat:
Zitat von Valas Beitrag anzeigen
Also hätten wir dich jetzt großblumig begrüßen, und eine Diskussion zu deiner Vorstellung starten sollen, oder wie? *Kopfkratz*
Das würde ich jetzt schon auch so verstehen.

Herzlich willkommen, Mythos, von jemandem, der sich hier mangels Zeit leider nicht mehr so oft tummelt wie früher.

Hörbücher mag ich auch nicht so gerne. Meine Gedanken neigen nämlich beim Konsumieren dazu, abzuschweifen, und das führt dann dazu, dass mir Passagen fehlen, oder dass ich bei den anspruchsvollen Bücher, die ich bevorzuge, nur die Hälfte mitbekomme. Auf langen Autofahrten können Hörbücher und Hörbücher allerdings ein gutes Mittel gegen die Langeweile sein.

Bei Büchern bevorzuge ich ebenfalls Printausgaben, schätze allerdings bei meinen Bahnfahren zum Arbeitsplatz inzwischen auch den weniger sperrigen E-Book Reader. Das führt dazu, dass ich "Lesefutter" i.d.R. als preisgünstiges E-Book erwerbe, Bücher, die mir sehr gut gefallen haben aber auch als Print-Ausgabe erwerbe, um sie mir ins Regal zu stellen, zusätzlich zu denen, die ich z.T. bereits geerbt habe oder seit meiner Kindheit besitze.

Welche Bücher und Filme ich bevorzuge (und viele "alte" Mitglieder), findest Du übrigens beim Stöbern z.B. in der Diskussion über die "Bücher, die im Bücherregal nicht fehlen dürfen", nämlich hier http://www.fantasy-foren.de/showthread.php?t=2805

Neben dem Konsumieren von phantastischer Literatur und Filmen schreibe ich auch selber ein wenig.

Und zu Deinem Statement
Zitat:
Zitat von Mythos Phantasie Beitrag anzeigen
- Mein inneres Interesse gilt früheren Kulturen, Stämmen, Bräuchen, die weit bis in die tiefste Antike reichen, und manche wie einen roten Faden auf phantastische Weise ins Heute weisen, was Heutige/Jetztler gerne als Humbug bezeichnen.
:
Die reale Antike reicht (und wirkt) wie ein roter Faden auch ins reale Heute. Insofern kann ich es nicht als Humbug ansehen, dass sie sich auch in der phantastischen Kunst des Heute wiederfindet. Zum Beispiel liegen Tolkiens Mittelerde seine immensen Kenntnisse über alteuropäische Kulturen, Künste, Mythologien, Sprachen und Bräuche zugrunde. Sir Terry Pratchett "arbeitete sich", wie er selber schrieb, in seiner Jugend "wie eine Kettensäge durch die Märchenabteilung" der öffentlichen Bibliothek seiner Heimatstadt und "geriet ohne es zu bemerken in die Abteilung für Mythologie und Völkerkunde. Auf diese Weise baute ich die Flöze auf, von denen ich immer noch zehre". Es ist keine neue Erscheinung, dass reale Geschichte oder Antike die Basis für phantastische Literatur liefert. Schon Shakespeare bediente sich für seinen Sommernachtstraum in der griechischen Mythologie. Dass einzelne Heutige/Jetztler dies für Humbug halten, darf man daher meiner Meinung gerne als Inkompetenz ignorieren.

Geändert von Hobbyschreiberin (05.08.2017 um 10:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.08.2017, 11:41
Benutzerbild von Irminsul
Irminsul Irminsul ist offline
Yavalar
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Hessen
Beiträge: 370
Zitat:
Zitat von Mythos Phantasie Beitrag anzeigen
Die Kürze der "Antworten" steht im selben Verhältnis wie die "unerwünschte" Begrüßungsform.
Was ich auch nicht gerade als höflich empfinde, ist, im eigenen Thread den Leuten nicht zu antworten, die dich freundlich begrüßt und dir Fragen gestellt haben...

Ist doch schließlich nicht so, als wärst du seither nicht im Forum gewesen. Es gibt ja sogar Beiträge von dir zu anderen Themen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.08.2017, 13:21
Benutzerbild von Mythos Phantasie
Mythos Phantasie Mythos Phantasie ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 31
Zitat:
Zitat von Irminsul Beitrag anzeigen
Was ich auch nicht gerade als höflich empfinde
Ich bin "grundsätzlich" nie höflich. Wenn ich "kann" bin ich freundlich, doch Höflichkeit ist nicht mein Ding.

Und wenn ich Zeit brauche, eine Antwort zu geben, dann nehm ich mir diese. (Oder hast du sofort stets ne Antwort parat? Redest du immer unüberlegt, was grade von der Zunge fällt?)

- Wenn ich 2x zu 1 Inhalt etwas schreibe und es immer noch nicht verstanden wurde, dann muss ich mir doch wohl was überlegen, "damit" es verstanden wird.
__________________

Weisheit führt die gerechte Wahrheit ins Licht
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.08.2017, 18:43
Benutzerbild von Irminsul
Irminsul Irminsul ist offline
Yavalar
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Hessen
Beiträge: 370
Zitat:
Zitat von Mythos Phantasie Beitrag anzeigen
Ich bin "grundsätzlich" nie höflich. Wenn ich "kann" bin ich freundlich, doch Höflichkeit ist nicht mein Ding.
Sag mal, wie bist du denn drauf?
Du bist nicht nur nicht höflich, du bist nicht einmal freundlich. Aber wenn du denkst, dass du dir mit einer derart überzogenen Reaktion auf eine Kritik, die sich in keiner Weise im Ton vergriffen hat, Sympathien erwirbst…


Zitat:
Zitat von Mythos Phantasie Beitrag anzeigen
Und wenn ich Zeit brauche, eine Antwort zu geben, dann nehm ich mir diese. (Oder hast du sofort stets ne Antwort parat? Redest du immer unüberlegt, was grade von der Zunge fällt?)
Du nennst mich unüberlegt? Wer ist denn hier derjenige von uns, der ohne nachzudenken pampig geworden ist? Im Übrigen hast du dafür nicht mal zwei Stunden gebraucht, um auf meinen Beitrag zu reagieren. Da hast du plötzlich ein ganz schönes Tempo vorgelegt. Ich finde das erstaunlich, offenbar kannst du doch viel schneller reagieren...

Ich habe den Eindruck, dass du nicht das kleinste bisschen Kritik verträgst, selbst wenn sie noch so höflich vorgetragen wird.


Zitat:
Zitat von Mythos Phantasie Beitrag anzeigen
- Wenn ich 2x zu 1 Inhalt etwas schreibe und es immer noch nicht verstanden wurde, dann muss ich mir doch wohl was überlegen, "damit" es verstanden wird.
Ich wüsste nicht, zu welchem Inhalt du schon zweimal etwas geschrieben haben solltest. Meine Frage war, welche früheren Kulturen dich besonders interessieren. Dazu hast du in deinem Vorstellungspost nichts geschrieben. Deshalb meine Frage. So etwas weiß man eigentlich, oder wolltest du darüber erst nachdenken? Aber lass nur, mich interessiert deine Antwort darauf jetzt sowieso nicht mehr.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:19 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik