Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Foren > Tafelrunde

Wenn Charaktere in Büchern/Filmen sterben

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.01.2021, 20:57
Benutzerbild von Nalyandra
Nalyandra Nalyandra ist offline
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 11.2020
Ort: In einer Hütte im Wald
Beiträge: 166
Unhappy Wenn Charaktere in Büchern/Filmen sterben

Mich beschäftig das Thema jetzt schon lange, und deswegen dachte ich, ich eröffne ein Thema dazu, um auch andere Meinungen zu hören.

Besonders bei Fantasy-Romanen, in denen viel gekämpft wird, habe ich kein Problem wenn hin und wieder Personen sterben. Im Gegenteil, wenn das nicht der Fall sein würde, wäre es auf lange Sicht unrealistisch und irgendwann auch langweilig.

Auch sehe ich es ein, wenn einer der Hauptprotagonisten stirbt, damit man die Story am Laufen halten kann, es spannend zu machen, oder weil es einfach nicht anders geht.

Trotzdem tut es weh, wenn eine geliebte Figur tragisch stirbt, und meistens denke ich noch Tage lang darüber nach, wie das passieren konnte und trauere still in mich hinein. :)

Das bringt mich zu meiner eigentlichen Frage:
Kann es, eurer Meinung nach, zu viele tote Charaktere geben?

Ich denke, dass es im Grunde vom Inhalt abhängig ist. (Zum Beispiel in Grey's Anatomy, wo mehr Ärzte sterben als Patienten.)
Aber trotzdem gibt es einen gewissen Punkt, ab dem das Maximum erreicht ist und keine weiteren Figuren sterben sollten.
__________________
"Turn to page 394."
~ Severus Snape
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2021, 17:07
Benutzerbild von Ken Bollmann
Ken Bollmann Ken Bollmann ist offline
Der Witzbold
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 09.2019
Ort: Wasserleben Harzlandkreis
Beiträge: 2.019
Es kann dann zu viele Tote geben wenn einem dadurch der Wille am weiterlesen genommen wird.
Ansonsten bin ich ganz bei dir ohne endgültige Tode wird ein großer Teil der Spannung genommen.
__________________
Du darfst über alles Lachen solange du auch über dich selber lachst.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2021, 12:22
Benutzerbild von Saphirwolf95
Saphirwolf95 Saphirwolf95 ist offline
Werewolf
Drachentoeter
 
Registriert seit: 10.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.229
Ich hatte mal das, mit einem Manga. Da starb ein Charakter, in den ich mich etwas verguckt habe und er starb. Ist zwar jetzt 4-5 Jahre her aber seinen Tod habe ich irgendwie immer noch nicht verkraftet. Ich habe damals sogar weinen müssen.
__________________
„Selbstentzündung ist ein Mythos. Wenn du in Flammen aufgehst, wollte das jemand so.“

(Chandra Nalaar "Magic the Gathering")
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2021, 08:46
Benutzerbild von Nalyandra
Nalyandra Nalyandra ist offline
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 11.2020
Ort: In einer Hütte im Wald
Beiträge: 166
Zitat:
Zitat von Saphirwolf95 Beitrag anzeigen
Ich hatte mal das, mit einem Manga. Da starb ein Charakter, in den ich mich etwas verguckt habe und er starb. Ist zwar jetzt 4-5 Jahre her aber seinen Tod habe ich irgendwie immer noch nicht verkraftet. Ich habe damals sogar weinen müssen.
So ging es mir auch einmal bei einem Buch. Der Hauptcharakter ist einfach gestorben bzw. wurde umgebracht. Ich hab das Buch bestimmt schon fünf mal gelesen, und trotzdem kommen mir jedes Mal die Tränen und ich denke immer wieder daran.
__________________
"Turn to page 394."
~ Severus Snape
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2021, 13:11
Benutzerbild von mijarena
mijarena mijarena ist offline
Mistress
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 04.2020
Ort: Nürnberg
Beiträge: 281
Zitat:
Zitat von Nalyandra Beitrag anzeigen
So ging es mir auch einmal bei einem Buch. Der Hauptcharakter ist einfach gestorben bzw. wurde umgebracht. Ich hab das Buch bestimmt schon fünf mal gelesen, und trotzdem kommen mir jedes Mal die Tränen und ich denke immer wieder daran.
Kenne ich.
Mir kommen jedesmal die Tränen, wenn Beatrice
stirbt, bzw. eigentlich erst etwas später bei der Trauerfeier ein Jahr später. Da fließt es wie auf ein Mühlrad.

Und dann sind da noch einige Charaktere aus RWBY
Da fließen auch immer die Bäche. Wer wissen will wie es mir beim ersten mal ging, kann sich ja diese Reactions anschauen:

__________________
"Willst Du nicht rausgehen und sehen wie sich die Welt verändert?"
"Das schafft sie auch ohne mich."
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.01.2021, 19:02
Benutzerbild von Saphirwolf95
Saphirwolf95 Saphirwolf95 ist offline
Werewolf
Drachentoeter
 
Registriert seit: 10.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.229
Zitat:
Zitat von Nalyandra Beitrag anzeigen
So ging es mir auch einmal bei einem Buch. Der Hauptcharakter ist einfach gestorben bzw. wurde umgebracht. Ich hab das Buch bestimmt schon fünf mal gelesen, und trotzdem kommen mir jedes Mal die Tränen und ich denke immer wieder daran.
Kenne ich.
__________________
„Selbstentzündung ist ein Mythos. Wenn du in Flammen aufgehst, wollte das jemand so.“

(Chandra Nalaar "Magic the Gathering")
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.01.2021, 12:00
Benutzerbild von Inazea
Inazea Inazea ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 08.2020
Ort: Hessen
Beiträge: 39
Ich finde es auch immer sehr traurig, wenn ein Charakter stirbt, den ich sehr mag... bisher hat es aber zum Glück noch keinen getroffen, über den ich nicht hinwegkam. Weil es manchmal für die Geschichte einfach sein muss und weil ich vielleicht auch einfach noch kein entsprechendes Buch oder keinen Film/ keine Serie erwischt habe.

Aber ich stimme Ken zu, zu viele Tote sind es, wenn man deshalb nicht mehr weiterlesen will. Es gibt Bücher und Serien, die verfolge ich hauptsächlich wegen einer Figur... Falls die stirbt, bin ich wahrscheinlich raus :-/
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:38 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik