Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy in den Medien > Schatztruhe

Bücher die niemand kennt...

Antwort
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 25.02.2014, 16:57
Benutzerbild von IndigoQueen
IndigoQueen IndigoQueen ist offline
Caveo Discipulo
Herausforderer der Weisen
 
Registriert seit: 02.2014
Ort: Tamerlane House
Beiträge: 125
"Die Chroniken der Imaginarium Geographica" von James A. Owen. Die Reihe lässte ienn nicht mehr los.Aber entweder man liebt sie - oder eben nicht.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 06.03.2014, 11:09
Benutzerbild von Azathoth
Azathoth Azathoth ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Linz
Beiträge: 18
"Auf Cthulhus Spur" von August Derleth... eines der wenigen wirklich guten Bücher zum Cthulhu Mythos das nicht aus der Feder von H.P. Lovecraft stammt.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 08.06.2014, 11:34
Benutzerbild von Freydis
Freydis Freydis ist offline
Junggräfin
Kobold
 
Registriert seit: 06.2014
Beiträge: 13
Parallelwelten im Konflikt



Titel: Das Xyralum
von: 2013
Autor: Alexander Rossa
Preis: kostenlos
Format: E-Book PDF/EPUB/WEB
Kapitel: 16
Page: Das Xyralum lesen/downloaden

Ich bin gerade bei Kapitel 15, und ich empfehle es gerne.

Zum Inhalt:
Jan ist ein Stadtstreicher und Flaschensammler. Eines Tages wird er von unheimlichen Schattenwesen durch die Stadt gejagt.
Er erhält Hilfe von der hübschen Marsha. Sie bezeichnet diese Kreaturen als Umbrae Mortis, primitive Bestien zwischen den
Welten des Multiversums, die stets nur nach einem gieren, dem Xyralum.

Das Xyralum ist ein Stoff, der die parallel existierenden Welten voneinander trennt, sie aber auch miteinander verbinden kann.
Diese Verbindungen ermöglichen uns Menschen Phantasie und Kreativität, manchen Wesen und Zivilisationen jedoch auch das
Reisen zwischen den Welten. Sie haben die Möglichkeiten für ihre Entwicklung erkannt und trachten danach, anderen Zivilisationen
das Xyralum zu rauben. Diese können sich dann nicht mehr weiterentwickeln und sind in ihren Welten und mit ihrer Angst vor
der eigenen Endlöichkeit für alle Ewigkeiten gefangen, ohne es auch nur zu ahnen.

Um das Gleichgewicht des Xyralums zwischen den Welten (Erdäen) des Multiversums aufrecht zu erhalten, gibt es die
geheimnisvollen und mächtigen Xyrale. Marsha ist so ein Xyral. Sie hat Jan ausgewählt, ihr bei einer sehr gefährlichen Mission
zu helfen. Es geht um das Xyralum, das Gleichgewicht, und es geht um uns alle. Ein Krieg zieht auf...

Fazit:
Für mich ein bisher unbekanntes Buch von einem unbekannten Autor. Doch finde ich die Geschichte spannend und da sie kostenlos
ist, eine wohl gute Empfehlung für alle Fantasy-Leser.
__________________
Freydis
Nordische Grafschaft
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 11.06.2014, 22:30
annii annii ist offline
Anadoriyens Krieger
Zauberlehrling
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 107
das buch klingt ja echt total hammer! ich hab heute was über das multiversum gelesen und dachte so: darüber müsste man ein buch schreiben. und jezz kommst du hier damit an :D
__________________
Man darf eine Meinung haben, aber man muss nicht! ;-)

HP: http://www.anadoriyen.de

Kampfsport zaubert nicht nur ein Veilchen in das Gesicht des Gegners, sondern auch ein Grinsen in mein Gesicht, wenn ich weiß, was ich nach dem Training wieder geschafft habe ;-)

Eine Sport-Umfrage für Berliner von mir: http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=HBCNMZHPMYEX
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 07.10.2014, 20:37
Benutzerbild von Vincent1
Vincent1 Vincent1 ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 10.2014
Ort: Brempt.
Beiträge: 4
Ein echtes Juwel ist "Hörnerschall" von Sarban.




Auf das Buch bin ich durch die Buchempfehlungen in Kings "Danse Macabre" gekommen. Die Erstauflage vom Festa Verlag ist mittlerweile vergriffen, aber man bekommt es noch zu günstigen Preisen auf Booklooker, usw. Die King Liste ist sowieso ganz gut zum stöbern, da die Titel alle was älter sind und man noch einiges entdecken kann, was einem heute nicht mehr so geläufig ist.

Geändert von Vincent1 (07.10.2014 um 20:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 15.02.2015, 17:40
drache drache ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 5
Ich empfehle Robert M.Talmar.Bisher 2 Bücher."Der vergessene Turm" und "Der verlorene Brief".Gruss drache
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 16.02.2015, 21:03
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 11.678
Und warum? Möchtest Du evtl. ein bisschen mehr zu den beiden Romanen erzählen?
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 01.04.2015, 00:24
Benutzerbild von Dodo
Dodo Dodo ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 33
Also ich habe das Gefühl, dass kaum einer die Reihe "Die Schattengilde" von Lynn Flewelling kennt und finde das ziemlich schade.
Dabei sind es mit die besten Fantasy Bücher die ich bisher gelesen habe.
Werde mal eben die kurze Beschreibung des ersten Teils hier lassen ^^

"Als der junge Alec von Kerry für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat, in den Kerker geworfen wird, glaubt er fest, dass sein Leben nun zu Ende ist. Doch er hat nicht mit seinem Kerkergenossen gerechnet: Seregil von Rhíminee, Spion Dieb, Schuft und Prinz - er ist vieles, nur eines nicht: berechenbar. Er nimmt Alec in die Lehre, und schon bald verstricken sich die Beiden in einer gefährlichen Intrige, die sie mehr als das Leben kosten kann...

In den Büchern ist die ganze Zeit auch der Konflikt zweier Nationen präsent der zu eskalieren droht.
Super Bücher, mit seeehhhr viel Intrige und enorm spannend, kann ich nur wärmstens empfehlen. Drei der sechs Bücher sind zwar nur auf englisch erschienen, was aber selbst für die, die nicht auf englisch lesen wollen/können nicht schlimm ist, denn der erste Teil ist für sich abgeschlossen und der zweite und dritte gehören zusammen. (glaube jedenfalls, dass es so herum war ^^')
die letzten drei könnte man rein theoretisch auch ohne Vorkenntnisse der anderen Teile lesen, muss aber auch nicht unbedingt gelesen haben.
Die Besten sind eh die ersten Drei (wenn man mich fragen würde )
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 18.05.2015, 18:32
Benutzerbild von pray4kittens
pray4kittens pray4kittens ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 36
Was ist mit "Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" von Michael Scott?
Hat das jemand von euch gelesen? Ich kann es nur sehr empfehlen.
Vor allen Dingen dass Ende ist episch!
__________________
I may be on side of the angles
But don't think for one second
That I am one of them.
- SH
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 19.05.2015, 14:06
Benutzerbild von Formorian
Formorian Formorian ist offline
Dunkler Wanderer
Drachentoeter
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 1.157
Meinst Du diese Undinger?

http://www.fantasy-foren.de/die-gehe...icholas-flamel

oops, wieso funzt dieser Link nicht?
__________________
Die klügsten und kreativsten Menschen werden von den phantasielosesten Vollpfosten niedergeschossen.

Geändert von Formorian (19.05.2015 um 14:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 19.05.2015, 14:39
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 11.678
Darf ich so vermessen sein und dem Meister in aller Demut behilflich sein?

http://www.fantasy-foren.de/die-gehe...ghlight=Flamel
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 19.05.2015, 14:48
Benutzerbild von Formorian
Formorian Formorian ist offline
Dunkler Wanderer
Drachentoeter
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 1.157
*verneig* meinen ergebensten Dank, edle Drachenlady.

Heute scheint mich diese Forensoftware wirklich zu hassen
__________________
Die klügsten und kreativsten Menschen werden von den phantasielosesten Vollpfosten niedergeschossen.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 19.05.2015, 18:53
Benutzerbild von pray4kittens
pray4kittens pray4kittens ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 36
Der Link funzt auch nicht...
Aber ja die "Undinger", wie du es nennst, meine ich :P
__________________
I may be on side of the angles
But don't think for one second
That I am one of them.
- SH
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik