Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy in den Medien > Fantasy Bücher

Magie - Die Gilde der schwarzen Magier?

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.01.2016, 19:46
Benutzerbild von Alyss
Alyss Alyss ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 01.2016
Beiträge: 8
Magie - Die Gilde der schwarzen Magier?

Hey alle zusammen,

ich würde gerne wissen, in was für einem Zusammenhang die Trilogie "Die Gilde der schwarzen Magier" mit dem Buch "Magie" steht.
"Magie" ist ja die Vorgeschichte der Trilogie, aber ich kann auf den ersten Blick den Zusammenhang nicht feststellen.
Gleichzeitig interessiert es mich, ob es sich überhaupt lohnt, die Trilogie zu lesen.

Freue mich schon auf eure Antworten,
Alyss
__________________
Cui honorem, honorem!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.01.2016, 15:00
Benutzerbild von jadeemeraudeeos
jadeemeraudeeos jadeemeraudeeos ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 01.2016
Beiträge: 9
Hallo, ich habe es so verstanden, dass in Magie der Krieg mit Sachaka beschrieben wird und wie manche Magietechniken praktiziert und auch erfunden wurden. Und wie es dann zustande kam, dass die Gilde gegründet wurde.
Du musst es aber nicht unbedingt lesen um die Gilde zu verstehen, da es Jahrhunderte vorher spielt. Aber ich fand es schon spannend, da ich vorher halt wusste worum es geht.
Mir persönlich hat beides gut gefallen. Wenn es dir nichts ausmacht, dass es in der Gilde
, kannst du die Gilde getrost lesen. In Magie gibt es
.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2016, 21:11
KingK KingK ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 01.2016
Beiträge: 2
Sehr empfehlenswert

Hallo,
Wie die Bücher in Verbindung stehen ergibt sich sobald du sie liest ;) Magie ist eine Art Geschichtsbuch in Erzählform, könnte man sagen.
Die Trilogie (genauso wie die Folgetrilogie "Sonea") kann ich dir nur sehr empfehlen. Trudi Canavan ist seit der Trilogie meine absolute Lieblingsautorin, wobei ihre Trilogie "Das Zeitalter der Fünf" in meinen Augen noch besser ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.2018, 16:47
Benutzerbild von Irminsul
Irminsul Irminsul ist offline
Yavalar
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Hessen
Beiträge: 363
Schlimmer geht's nimmer

Ich durchstöbere gerade ein wenig das Forum und bin dabei auch auf diesen Thread hier gestoßen.

Vor wenigen Tagen erst hatten wir in einem anderen Forenbereich die Rede von schlechten Buchverfilmungen und kamen dabei auch auf schlecht geschriebene Fantasybücher allgemein zu sprechen.

Meine absolute Nr. 1 der schlechten Fantasyliteratur (von den Büchern die ich gelesen habe natürlich) ist gerade diese Buchreihe von Trudi Canavan. Vor- bzw. Nachfolgeserien habe ich mir erspart. Ich hatte eigentlich schon keine Lust die Hauptreihe fertig zu lesen, aber ich hoffte darauf, dass es irgendwann besser wird. Und so schnell wollte ich auch nicht aufgeben. Letzten Endes war ich wirklich froh, dass ich mit diesen Büchern durch war. Ich weiß, dass viele Leute die Gildebücher sehr mögen, aber ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen warum.

Die Gründe dafür will ich jetzt nicht nochmal niederschreiben, da ich dies erst vor einigen Tagen in dem anderen Thread getan habe. Ich hoffe, dass es o.k. ist, wenn ich hier den Link zu dem anderen Thema setze. Wenn nicht,dann bitte löschen, ich kann meine Begründung dann auch hier reinkopieren.

http://www.fantasy-foren.de/showthre...424#post290424
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:53 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik