Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Welten > Harry Potter - JK Rowling

Tags: , , ,

Patronus

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.12.2008, 19:40
Benutzerbild von Ron Weasley
Ron Weasley Ron Weasley ist offline
Redhead
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Fuchsbau
Beiträge: 152
Patronus

Guten Abend
Es gibt einen ähnlichen Thread über Animagi, ich eröffne nun den gleichen mit Patroni ( ist das die Mehrzahl? Sry hab kein Latein).
Die frage ist einfach: Wie sähe euer Patronus aus? Er entspricht dem Charakter der Person, es kann aber auch sein, dass er euch an einen Verwandten erinnert oder sich nach irgendwelchen Ereignissen verändert. Es ist nicht unbedingt das Lieblingstier des Zauberers, und nicht immer kann man es sch völlig aussuchen, aber man kann es in die Richtung lenken in der man es haben möchte,
Bei mir zum Beispiel (ich weiß nicht, wieso) käme eine Fledermaus infrage. Eigentlich interessieren mich diese Tiere nicht. Ich meine auch keine dämonische, Blut saugende Fledermaus, sondern eine kleine, flatternde Shilouette.
Eigentlich mehr 2dimensional als 3D, silbern glänzend. =P
__________________
"Ich mag verdammen was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, daß du es sagen darfst!
(Voltaire)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2008, 20:37
Benutzerbild von Namida
Namida Namida ist offline
you found me
Traeger des Lichts
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 200
Ich kann mich an den Gedanken von einem großen Wolf-Patronus einfach nicht anfreunden, vielleicht passt es auch nicht zu mir.
Ich glaube meiner wäre eher ein Schakal.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2008, 20:53
Benutzerbild von Al. I. Cuza
Al. I. Cuza Al. I. Cuza ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 354
Ich würde Wolf meinen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2008, 21:36
Lúthien Yávëtil Lúthien Yávëtil ist offline
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 1.886
Ich glaube mein Patronus wäre ein Falke,schwer zu begründen warum.
Was ich im Buch nicht verstehe: Warum hat Hermine einen Fischotter? Das passt doch jetzt irgendwie gar nicht zu ihr.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2008, 21:58
Benutzerbild von Al. I. Cuza
Al. I. Cuza Al. I. Cuza ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 354
Zitat:
Zitat von Lúthien Yávëtil Beitrag anzeigen
Ich glaube mein Patronus wäre ein Falke,schwer zu begründen warum.
Was ich im Buch nicht verstehe: Warum hat Hermine einen Fischotter? Das passt doch jetzt irgendwie gar nicht zu ihr.
Ich denke Otter stellen irgendwie Schlauheit dar. Oder? Und sie sind nicht so klischeehaft wie Eulen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.12.2008, 22:15
Lúthien Yávëtil Lúthien Yávëtil ist offline
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 1.886
Otter = schlau? stimmt, habe ich irgendwo schonmal gehört ^^
Eule hätte auch nicht wirklich gepasst, ich würde eher sagen...hm...ja...vllt ein Fuchs oder so...aber das wäre dann ja eher listig, also Slytherin. Wenn man genau drüber nachdenkt ist Otter schon okay :D
Was ich sehr spannend finde, ist dass Snapes Patronus
ist und Tonks' ein Werwolf. Es kann also auch das Symbol der Person sein, die man liebt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.03.2009, 15:06
Benutzerbild von Ron Weasley
Ron Weasley Ron Weasley ist offline
Redhead
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Fuchsbau
Beiträge: 152
Zitat:
Zitat von Lúthien Yávëtil Beitrag anzeigen
Es kann also auch das Symbol der Person sein, die man liebt.
In dem Fall nehme ich die Fledermaus zurück^^
Und ersetze sie durch... einen gutmütigen Dalmatiner.
Denke ich.
Einen gutmütigen, süßen, hübschen, manchmal etwas verrückten und überaus liebenswerten Dalmatiner ;)
__________________
"Ich mag verdammen was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, daß du es sagen darfst!
(Voltaire)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2009, 12:57
tris_merigold tris_merigold ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 1
Mein Patronus wäre eine Katze sicher. Ich liebe diese Tiere sind schön, klug, voll der Gnade und sicherlich prezentowałyby sowie ein Patronus.
__________________
xyz
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.07.2009, 20:21
Benutzerbild von Rhavi
Rhavi Rhavi ist offline
Schneeelfen-Wolfsreiter
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 270
Hmmm, Katze ist ja besetzt, aber wenn ich so denke, mein Sohn ist Löwe vom Sternzeichen, zusäztlich liebe ich Katzen über alles und mir wurde schon gesagt ich sei eine starke Persönlichkeit mit starkem Charakter, demnach denke ich, es wäre ein Löwe.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.07.2009, 16:31
Benutzerbild von Aragorn
Aragorn Aragorn ist offline
König von Gondor
Kobold
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 16
Meiner wäre wahrscheinlich ein Hund oder Wolf. Da ich Hunde gerne mag. Hab aber leider keinen.

Zitat:
[...]ich eröffne nun den gleichen mit Patroni.( ist das die Mehrzahl? Sry hab kein Latein).
Ja Partoni ist die mehrzahl von Patronus was Schutzherr bedeutet. Auf Deutsch gesagt: Patron.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.09.2009, 13:30
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.334
Hmm,ich denke meiner wäre ein Panther - oder zumindest irgendwas anderes katzenartiges :D
__________________
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.12.2009, 09:22
Benutzerbild von Prinzessin der Nacht
Prinzessin der Nacht Prinzessin der Nacht ist offline
dunkler Wirbelwind
Stolzer Reiter
 
Registriert seit: 12.2009
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von Ron Weasley Beitrag anzeigen
Die frage ist einfach: Wie sähe euer Patronus aus? Er entspricht dem Charakter der Person, es kann aber auch sein, dass er euch an einen Verwandten erinnert oder sich nach irgendwelchen Ereignissen verändert. Es ist nicht unbedingt das Lieblingstier des Zauberers, und nicht immer kann man es sch völlig aussuchen, aber man kann es in die Richtung lenken in der man es haben möchte,
Ist zwar schon lange her das der Beitrag geschreiben wurde aber ich bin nun einfach so dreist ...
Man kann sich seinen Patronus nicht aussuchen und auch in keinster Weise beeinflussen.
Patroni werden dem Charaker angepasst und veränderte Patroni sind nur ein Zeichen auf das Innere eines Menschen oder auf eine schlimme emotionale Erfahrung (Hermine hat z.B: einen Otter weil der auch für Intelligenz steht und Ron einen Jack-Russell Terrier weil der auch für Treue etc. steht. | Allerdings verändert sich z.B. Snapes Patronus erst nach Lilys Tod und Tonks Patronus wird erst zum Wolf nachdem Remus ihr klargemacht hat das sie niemals zusammen sein können, Dolores erstes Zusammentreffen mit Halbblütern etc.)

Darum denke ich ist ein Patronus überhaupt nicht willendlich zu verändern, weil man entweder sich selber und seine Seele komplett umkrempeln müsste (und ich nicht glaube das ein Mensch das wirklich schafft) oder weil man einen schweren emotionalen (negativen oder positiven) Schlag braucht den man selten Selber herbeiführen kann ...


Ich glaube wenn man wirklich wissen will was vom Charakter her passen würde muss man schon Bekannte nach Eigenschaften (außer man ist so ehrlich das man sich alle seine Eigenschaften wirklich eingesteht, oder überhaupt bemerkt) von sich selber fragen und dann gucken was am Besten passt.
__________________
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.12.2009, 16:11
Lúthien Yávëtil Lúthien Yávëtil ist offline
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 1.886
Was denkst du denn, wie er deinen Charaktereigenschaften nach aussähe?
Ich glaube das ist das, was Ron ungefähr gemeint hat. Es muss ja nicht hundertprozentig stimmen, einfach mal eine kleine Selbsteinschätzung.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.02.2010, 21:59
Benutzerbild von Aiden
Aiden Aiden ist offline
little gnom
Kobold
 
Registriert seit: 02.2010
Beiträge: 13
also ich weis nicht mein patroni würde von den eigenschaften halt ein hund sein,weil ich treu und anhänglich bin aber auch wütend werden kann wen jemand meibner familie oder freunden was böses will..
__________________
Ich bin der kleine,liebe Gnom
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.09.2010, 20:49
Benutzerbild von Bashkugg
Bashkugg Bashkugg ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 28
Ich glaube meiner wäre wohl ein Löwe, da mich der an meinen Opi erinnert. Das kommt daher, dass er nach zig Spital besuchen mit 85 immer noch Kerngesund ist und nicht aufgibt.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.12.2012, 19:24
Benutzerbild von kyria
kyria kyria ist offline
Amazone
Einhorn
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 3.585
Meiner wäre ein Wolf. Oder irgendein anderes böses Tier.
__________________
Das große Karthago führte drei Kriege. Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten."

Bertolt Brecht
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.12.2012, 20:16
Benutzerbild von Nephthys
Nephthys Nephthys ist offline
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: ~
Beiträge: 5.745
Zitat:
Zitat von kyria Beitrag anzeigen
Meiner wäre ein Wolf. Oder irgendein anderes böses Tier.


...




...



Menschen und ihre unsinnigen Interpretationen ...
__________________
.
Wieso eigentlich ... sind Drachen weise? Das sind Echsen, liebe Leute. Echsen! Habt ihr euch schon mal nen Gehirn von einer Echse angeguckt? Himmel! Da haben meine Meerschweinchen größere Gehirne - und die finden nicht mal den Weg aus ihrem Käfig raus.
.
Wer sich für Fantasy, Kurzgeschichten, Betrachtungen zur Sci-Fi, darstellerisches Handwerk, Computerkunst, Rezensionen, Biologie, Histologie, Taxonomie ... interessiert, der wird hier fündig: Marinas (fantastische) Welt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.12.2012, 20:21
Benutzerbild von kyria
kyria kyria ist offline
Amazone
Einhorn
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 3.585
Besserwisser!!
__________________
Das große Karthago führte drei Kriege. Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten."

Bertolt Brecht
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.12.2012, 20:23
Benutzerbild von Nephthys
Nephthys Nephthys ist offline
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: ~
Beiträge: 5.745
Zitat:
Zitat von kyria Beitrag anzeigen
Besserwisser!!
stimmt
__________________
.
Wieso eigentlich ... sind Drachen weise? Das sind Echsen, liebe Leute. Echsen! Habt ihr euch schon mal nen Gehirn von einer Echse angeguckt? Himmel! Da haben meine Meerschweinchen größere Gehirne - und die finden nicht mal den Weg aus ihrem Käfig raus.
.
Wer sich für Fantasy, Kurzgeschichten, Betrachtungen zur Sci-Fi, darstellerisches Handwerk, Computerkunst, Rezensionen, Biologie, Histologie, Taxonomie ... interessiert, der wird hier fündig: Marinas (fantastische) Welt
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.12.2012, 20:26
Benutzerbild von kyria
kyria kyria ist offline
Amazone
Einhorn
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Deutschland
Beiträge: 3.585
Das war nicht positiv gemeint!!!!
__________________
Das große Karthago führte drei Kriege. Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten."

Bertolt Brecht
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik