Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Spiele > Rollenspiele

Tags:

Neues Rollenspiel Nr.2 (für alle die beim ersten zu spät dran waren)

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 05.03.2011, 11:52
Benutzerbild von Fangortholin
Fangortholin Fangortholin ist offline
There´s no evil beside me
Waechter von Zeit und Raum
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8.812
Mir fehlen ja immer noch grundsätzliche Infos zum Spiel, mit Hinblick auf diese Frist.
Was spielen wir inhaltlich? Ne Krimigeschichte, was episches, gibts nen dunklen Imperator der uns angreift, greifen wir wen an, einen Spionageauftrag, eine Suche nach irgendeinem Artefakt oder mysteriösem... was weiss ich... Mineral, eine gigantische Weltraumschlacht, oder sind sind wir Auftragssöldner, geraten in einen Dimensionsriss und landen in einer völlig fremden Welt,...?
Wie sieht der spieltechnische Ablauf aus? Gibts nen reinen Spielleiter oder eher so wie in dem anderen RPG? Welche Vorgaben für Chars gibt es, usw.?
Die Info es wird breit ausgelegte SciFi sein, in der es bekiffte Elfen gibt, reicht mir noch nicht so ganz. Würde mich über ein paar Basic Infos freuen, um überhaupt entscheiden zu können.
__________________
  #42  
Alt 05.03.2011, 12:03
Benutzerbild von Keles
Keles Keles ist offline
Weisheitssucher
Goetterbote
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Odenwald
Beiträge: 808
Wenn niemand was dagegen hat würde ich auch noch gerne mitmachen


( Aber genauere Infos wären wirklich nicht schlecht)
__________________
Die Zeit ist eine gute Lehrmeisterin. Schade nur, daß sie all ihre Lehrlinge umbringt.

Gute Freunde erkennt man daran,dass sie immer da sind, wenn sie uns brauchen.

Selbst zu denken ist der höchste Mut.
Wer wagt selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
  #43  
Alt 05.03.2011, 13:58
Benutzerbild von Orcamaster
Orcamaster Orcamaster ist offline
Motto: "Lebe ohne Reue"
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 670
Sonst macht doch alle mal einen vorschlag, da kommt bestimmt was interessantes zusammen.. meine ideen sind:

1. Jemand versucht verschiedene DNA-Proben zu sammeln, um daraus einen perfekten Krieger zu erschaffen. Alles aufgrund von Genetik. Das ziel dieser person ist ein wesen zu schaffen (am besten absolut loyal), dass sehr stark ist, sehr intelligent, sehr ausdauernd, sehr ressistent gegenüber krankheiten und giften, erhöhte reaktionsgeschwindigkeiten und überdurchschnittliche mentale fähigkeiten... sprich das herrstellen einer sith-armee zb. =P

2. jemand stellt ein gift her, um alle Macht-befähigten zu töten.

3. jemand baut eine geheime armee auf, um die galaxie in einen krieg zu stürzen

4. es bildet sich eine politische verschwörung, dessen größe man sich noch nicht bewusst ist und man nur weiß, dass ständig kopfgeldjäger engagiert werden, die gewisse senatoren töten sollen... rein zufällig haben die senatoren alle eine gemeinsamkeit. Sie besitzen alle ein gewisses wissen oder sind verstrickt in einem projekt, dessen sich jemand bemächtigen möchte, aber durch die senatoren dran gehindert werden kann... es kann ja auch ein einzelner senator sein, der sich die macht eines projektes ansich reißen will, aber durch die anderen senatoren gehindert wird... das projekt ist natürlich geheim. vorschläge des projektes: Unendlich viel Geld, Einfluss, Macht, Unsterblichkeit (durch irgendwelches medizinisches zeugs)..
  #44  
Alt 05.03.2011, 15:19
Benutzerbild von Tjured
Tjured Tjured ist offline
Devanthars Kind
Hueter des heiligen Grals
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 4.061
4 hört sich gut an :)


5) Weitere Expeditionen ins All, weil bei den bisher bewohnten Planeten Platzmangel herrscht. So können dann auch leicht neue Wesen in die Geschichte einfliessen. Vielleicht finden das/die Imperium/en so eine Bedrohung, neue Kontakte, andere weitertwickelte Wesen oder unsere rpg-Figuren erleben zuminderst unzählige Abenteuer

6)Verschiedene genveränderte Lebewesen geraten ausser Kontrolle und vermehren sich auf immer mehr Planeten aus. Ich stell sie mir z.B. so wie die Zerg(starcraft) vor, vielleicht sogar mit Königin
  #45  
Alt 05.03.2011, 16:13
Benutzerbild von Rakara Drachentochter
Rakara Drachentochter Rakara Drachentochter ist offline
Eiskatzendämon
Goetterbote
 
Registriert seit: 11.2010
Beiträge: 938
Eine mischung aus 1, 4, 5 & 6 wäre interressant.
Zum Beispiel so:
Das Projekt mit den perfekten Kriegern schlägt fehl, bzw. gerät außer Kontrolle. Da es allerdings nicht viele Versuchsobjekte sind, werden sie auf eine autarke Raumstation verbannnt und gereaten fürs erste in Vergessenheit.(1) Zur selben Zeit werden weitere Expeditionen ins All unternommen, neue Planeten und Arten entdeckt und es braut sich ein politischer Konflikt zusammen, da die Menschen (wiedermal) nicht wissen wie sie Mit den fremden Völkern umgehen sollen. Dann erinnert man sich wieder an die Perfekten Krieger in ihrer Raumstation und will sie auf die Erde zurück holen, um das Projekt wieder aufleben zulassen und den Fehler auszumerzen. Die Perfekten Krieger wollen aber nicht zum Spielball, der Politiker werden und es gelingt den Meisten zufliehen. Auf sich allein gestellt reisen sie zu den neuen Planeten und Völkern, die unter sich auch Probleme haben, helfen ihnen, und finden Neue Freunde. und natürlich müssen sie immer wieder vor den normalen Menschen fliehen. (Natürlich gibt es unter den Menschen auch Symphatiesanten, Verbündete etc.)

Zwischenstand:
Mit machen (außer mirXD):
-Nueh
-Rin Kurai
-Orcamaster
- Filrean
- Mithras
- Tjured
TKarn, Keles & Fangortholin über legen noch (Weiß einer, ob TKarn überhaupt Interesse hat? hab so lange schon nichts mehr von ihm gehört.)

Fristende: 09.03.2011 (habs mal verlängert)

Geändert von Rakara Drachentochter (05.03.2011 um 16:33 Uhr)
  #46  
Alt 05.03.2011, 17:54
Benutzerbild von Orcamaster
Orcamaster Orcamaster ist offline
Motto: "Lebe ohne Reue"
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 670
Hört sich gut an =)
  #47  
Alt 05.03.2011, 22:19
Benutzerbild von Rakara Drachentochter
Rakara Drachentochter Rakara Drachentochter ist offline
Eiskatzendämon
Goetterbote
 
Registriert seit: 11.2010
Beiträge: 938
Mir Fällt gerdae auf, dass wir noch nen Namen brauchen. Und soll ich schon den Chara-threat erstellen?
  #48  
Alt 05.03.2011, 22:30
Benutzerbild von Mithras
Mithras Mithras ist offline
Heliodromos
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 185
Wir sollten uns vielleicht vorher überlegen, welche Angaben unbedingt benötigt werden, nicht nur die allgemeinen, sondern auch die RPG-Spezifischen!

Die Thematik klingt aber schon recht ansprechend.
  #49  
Alt 05.03.2011, 22:57
Benutzerbild von Rakara Drachentochter
Rakara Drachentochter Rakara Drachentochter ist offline
Eiskatzendämon
Goetterbote
 
Registriert seit: 11.2010
Beiträge: 938
Zitat:
...nicht nur die allgemeinen, sondern auch die RPG-Spezifischen!
Die da wären? Meinst du im Bezug auf die Charas?
  #50  
Alt 05.03.2011, 23:01
Benutzerbild von Mithras
Mithras Mithras ist offline
Heliodromos
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 185
Meine ich, ja. Die Feage ist halt, was alles angegeben werden sollte: Volk, Heimat usw, klar, aber dazu haben wir ja noch zu wenige Informationen...
  #51  
Alt 05.03.2011, 23:09
Benutzerbild von Rakara Drachentochter
Rakara Drachentochter Rakara Drachentochter ist offline
Eiskatzendämon
Goetterbote
 
Registriert seit: 11.2010
Beiträge: 938
Wieso? Ich meine in welcher Hinsicht? mir fehlen da keine Infos. ich hab meinen Chara teilweise schon im kopf.

Geändert von Rakara Drachentochter (05.03.2011 um 23:11 Uhr)
  #52  
Alt 06.03.2011, 12:46
Benutzerbild von Fangortholin
Fangortholin Fangortholin ist offline
There´s no evil beside me
Waechter von Zeit und Raum
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8.812
Für das andere RPG hatten wie diese Liste als Charvorgabe:

Name:
Rasse:
Geschlecht:
Alter:
Körperbau:
Haare:
Augenfarbe:
Kultur:
Glaube/ Götter:
Heimat:
Familie:
Vater:
Mutter:
Geschwister:
Besonderheiten:
Talente:
Charaktereigenschaften:
Beruf:
Waffe(n):
Kleidung:
Besonderheiten:
Rüstung:
Besonderheiten:
Ausrüstung:
Aussehen insgesamt:
Vorteile:
Nachteile:
Hintergrundgeschichte:

Ganz gut beim anderen war, das es eine Karte gab, wo jeder seine Heimat etwas beschrieben hat und sich so ein Gesamtbild der Welt geformt hat. Und dementsprechend auch die Verhältnisse unter den Ländern usw. das fehlt hier noch.
Die Story, die wir spielen würden, habe ich noch nicht ganz begriffen. Sollen wir diese Krieger jagen, uns mit ihnen verbünden? Ich mein, die haben ja eigentlich nichts getan. Sind halt Opfer irgendwelcher Experimente geworden...
__________________
  #53  
Alt 06.03.2011, 13:16
Benutzerbild von Orcamaster
Orcamaster Orcamaster ist offline
Motto: "Lebe ohne Reue"
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 670
Wusst jetzt nicht wohin mit meiner nachricht, wenn mein chara zu powerlastig wird, bitte sagen, ich bin die ganze zeit dabei ihn auszuloten...

Dann zur story.. an sich muss ich sagen, nicht schlecht, ABER... ich finde, bei den Bio-(perfekten)Kriegern ist das schon zu weit.. ich dachte da mehr dran an, dass diese erst entwickelt werden... man kann ja diese bereits existierenden Menschen als Prototyp sehen, weil sie zb. schon ... was weiß ich.. ein verbessertes Immunsystem oder halt schnellere Reaktionsgeschwindigkeiten haben...

Sonst zur Liste nicht schlecht, könnte man nehmen, wobei für mein geschmack es mir etwas zu viel wäre (halt faul bin ^^). Und wegen karte wie bei Eradir find ich klasse, aber da wir uns in nem Universum aufhalten .. hmm.. ist bisschen schwer oder? Ich weiß nicht.. aber ne karte ist immer gut zur Orientierung =)

Wegen der Frage was nun mit diesen Menschen passiert, soweit ich das verstanden habe, sind sie nur mittel zum zweck, es geht nämlich viel mehr um die Verschwörung, die wir ja aufdecken müssen... es handelt sich nur um diese verbesserten Menschen.
  #54  
Alt 06.03.2011, 13:22
Benutzerbild von Fangortholin
Fangortholin Fangortholin ist offline
There´s no evil beside me
Waechter von Zeit und Raum
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8.812
Na, Karte fände ich nur gut um eine ungefähre Vorstellung zu bekommen. Kann ja auch nur ein weisses Blatt mit 10 Planten sein, oder so. Bislang gibts ja nur das Bild von dieser Stadt...
Interessant wäre einfach auch das politische Geflecht. Welche Welten bilden eine Allianz, oder macht jeder nur seinen Kram? Gibt es so etwas wie eine übergeordnete juristische Instanz? Welche Kulturen gibt es? Also, welche Zusammenhänge und Gegensätzlichkeiten gibt es in dem Universum, das wir bespielen?

Und genau wegen dieser Verschwörung wüsste ich gerne mehr über das Weltengefüge. Warum sollte es meinen Char interessieren das irgendwelche Krieger irgendwohin abhauen und sich dort verstecken? Wer hat was von dieser Entwicklung und wem schadet sie? Bei Eradir war es leicht in das Spiel zu kommen, wegen der äusseren Aggression durch den Bösen. Das gibts hier aber erstmal nicht in dieser klaren Form.
__________________

Geändert von Fangortholin (06.03.2011 um 13:26 Uhr)
  #55  
Alt 06.03.2011, 13:35
Benutzerbild von Orcamaster
Orcamaster Orcamaster ist offline
Motto: "Lebe ohne Reue"
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 670
Stadt? O.o was für ne stadt?! ... aber deine fragen find ich sehr wichtig und interessant.. es kann ja mal jeder seinen heimatplaneten vorstellen und den planeten, wo er grad ist, dann haben wir langsam mal substanz.. ich weiß, dass mein planet ein neuer sein wird, der im sw noch nicht vorkommt und will sich in die republik mit einfügen... sind aber eher kriegerisch angehaucht.
  #56  
Alt 06.03.2011, 13:38
Benutzerbild von Fangortholin
Fangortholin Fangortholin ist offline
There´s no evil beside me
Waechter von Zeit und Raum
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8.812
Dieses Ding war mal im Gespräch: Schwimmende Stadt „Lilypad“ zeigt visionäres Nomadentum auf | Stadtentwicklung - Urbanisierung - Städte im Trend
__________________
  #57  
Alt 06.03.2011, 14:01
Benutzerbild von Orcamaster
Orcamaster Orcamaster ist offline
Motto: "Lebe ohne Reue"
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 670
Aso.. ja genau.. stimmt ja. ^^ sry.. wieder vergessen. An sich schöner ort für ne mission oder was auch immer, aber als dreh und angelpunkt deutlich zu klein.. bietet mal max. platz für 10.000 menschen und ist dazu noch abgeschnitten.. definitiv zu klein für so viele rassen, probleme, kultur- und wirtschaftssysteme und was weiß ich noch =P kann man auf einen planeten mit einbauen, aber nicht als hauptaugenmerk..
  #58  
Alt 06.03.2011, 14:04
Benutzerbild von Fangortholin
Fangortholin Fangortholin ist offline
There´s no evil beside me
Waechter von Zeit und Raum
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8.812
Dachte das wäre vielleicht unser Ausgangspunkt oder so.
Warten wir mal ab, bis Rakara ihr Universum vorgestellt hat, dann kann man da auch einzelner Völker usw integrieren.
__________________
  #59  
Alt 06.03.2011, 14:11
Benutzerbild von Tjured
Tjured Tjured ist offline
Devanthars Kind
Hueter des heiligen Grals
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 4.061
Wollen wir eigendlich auch noch die Erde einfügen?

Und vielleicht wäre es eine Art "Vereinte Nationen" nicht schlecht. Aber wäre ziemlich gegen ein Imperium wie bei Star Wars, wo fast alle Planeten unter einer Regierung stehen.
Die schwimmende Stadt könnte ja der Ort sein, wo sich die Vereinten Nationen treffen.

Ausserdem wie soll das Transportsystem sein? Nur Raumschiffe? Oder mit Sternentore?
__________________



Zitat:
Zitat von kyria Beitrag anzeigen
...hat ein Federvieh in der Signatur
Zitat:
Zitat von deggro Beitrag anzeigen
Hat ein Federvieh in der Signatur
  #60  
Alt 06.03.2011, 14:17
Benutzerbild von Orcamaster
Orcamaster Orcamaster ist offline
Motto: "Lebe ohne Reue"
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 670
1. erde ja oder nein ... hmm... ist mir eigentlich relativ gleichgültig...

vereinte nationen? gute idee, muss ja nicht imperium sein, soweit ich weiß, gibts das auch nicht mehr, sondern jetzt die "Republik" ... im endeffekt ist das eh das gleiche, ob nun "Vereinte Nationen", "Imperium" oder "Republik".. alles ist ein zusammenwurf aus mehreren völkern... aber die idee, dass die stadt der treffpunkt ist für die vereinten nationen find ich klasse =) .... und transportsystem würd ich sagen, raumschiffe, sonst erinnerts zu sehr an star gate.
Thema geschlossen


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik