Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Spiele > Rollenspiele

Tags:

Eradir - Kapitel 2: In die Arme des Feindes

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #361  
Alt 10.04.2011, 10:56
Benutzerbild von Fangortholin
Fangortholin Fangortholin ist offline
There´s no evil beside me
Waechter von Zeit und Raum
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8.812
Wie auf Kommando, zu Alors Anregung, rappelte sich Ciri aus dem Dreck auf und zog eine ihrer gekrümmten Säbelklauen. "Jetzt gehts dir Widerling an den Kragen!" Mit einem Satz war sie bei dem Baumdämonen und begann mit weit ausgeführten Schlägen auf ihn einzustechen. Halsbrecherisch führte das Mädchen die Klinge und liess sie mit ausgestrecktem Arm um sich wirbeln, bis sie in eine matschige Pfütze trat, wegrutschte und klatschend auf dem weichen Untergrund landete. Ihre Waffe zitternd in die Luft gestreckt, strampelte Ciri, wie ein Käfer, der auf dem Rücken liegt, herum. "Ich bring euch alle um! Teufelsbrut! Ich schneid euch in Stücke! Rache!"
__________________
  #362  
Alt 10.04.2011, 12:01
Benutzerbild von Elanor
Elanor Elanor ist offline
Tagträumerin
Einhorn
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 3.015
Erschöpft machte Naisi sich bereit den anderen zu folgen. Wohin auch immer sie gingen, es stand jedenfalls fest, dass er dringend Schlaf brauchte. Einen langen Marsch würde er nichtmehr durchhalten und so wie es aussah, ein paar der anderen vermutlich auch nicht.
"Naisi...psssssst...." Jingle hatte den Kopf aus seiner Tasche gesteckt und zischte ihm verschwörerisch zu. "Was ist?", fragte er etwas genervt und verdrehte die Augen, was seinen kleinen Freund aber schon längst nichtmehr interessierte. "Ich finde wir sollten von hier verschwinden. Ich hab so das mulmige Gefühl, dass wir früher oder später nochmal als Zwischenmahlzeit enden werden, wenn du verstehst was ich meine...", quitschte die Maus im Flüsterton. Auch wenn er es nicht aussprechen wollte, so hatte Naisi doch den gleichen Verdacht gehegt. Mehrmals war ihm den Gedanke gekommen, einfach zu verschwinden. Doch wo sollten sie hin? Weit und breit gab es nicht, sie waren mitten in der Wildnis und hatten weder etwas zum Essen noch sauberes Trinkwasser. Es schien also so, als ob sie auf diese bunte Truppe angewiesen waren. "Du weißt genau, dass ich nicht zurück kann...", sagte er bitter, denn er wollte sich gegenüber Jingle nicht eingestehen, dass fast schon eine panische Angst verspürte, wenn er nur daran dachte wieder allein durch die Gegend zu streifen. "Egal, wohin wir gehen, sicher werden wir nie sein-zumindest vorerst. Das weißt du doch. Also sollten wir versuchen das beste aus der Situation zu machen." Auch wenn er selbst nicht daran glaubte, so konnte er wenigstens Jingle ein wenig Hoffnung machen. Achja natürlich, und wie hast du dir das vorgestellt?!", fragte dieser mit vor Sarkasmus triefender Stimme. "Das weiß ich noch nicht genau, aber mir wird schon noch was einfallen!", antwortete er fahrig und bemerkte Ciri, die sich schreiend am Boden wand. Mittlerweile hatte er Traumstaub im verdacht: beliebt bei jungen Leuten auf der Straße und hochgradig suchterzeugend. Er hatte schon viele gesehen, die nacht auf der Straße umherirrten, verzweifelt auf der Suche nach einer Briese von diesem Teufelszeug. Er selbst hatte es immer abgelehnt auch nur zu atmen, als etwas von davon in seine Nähe gekommen war. Achselzuckend wandte er sich ab. Wenn sie nicht gerade eine Überdosis genommen hatte, würde sie es überleben.
__________________
Wo Helden leben, wo die Fantasie wohnt, wo Abenteuer beginnen: Da findest du mich
  #363  
Alt 11.04.2011, 09:22
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 6.042
Anjasi fing den Beutel auf, den Fay ihr zuwarf. Bei nächster Gelegenheit würde er im Feuer landen.

Ciri gebardete sich inzwischen imm wilder in ihrem Rausch. Alor hatte Recht, sie würde sie bremsen müssen. "Ich werde es versuchen", nickte sie dem Magier zu.

Anjasi kniete sich neben Ciri nieder und begann einige Worte zu murmeln. Dann bildete sich eine riesige Kugel Wasser über dem Mädchen und stürzte auf diese hinab.

Ciri stürzte sich auf den Baumdämon. Sie war in wilder Fahrt, als plötzlich eine riesige Flutwelle das untote Scheusal wegspülte.

Ciri schoß hellwach aus ihren Halluzinationen auf und blickte in die Gesichter ihrer Begleiter.
__________________
Würfelserver Eldorai
  #364  
Alt 11.04.2011, 12:50
Benutzerbild von Fangortholin
Fangortholin Fangortholin ist offline
There´s no evil beside me
Waechter von Zeit und Raum
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8.812
"Was bei allen...!", keuchte Ciri auf, als ihr bewusst wurde das sie sich ausser Gefahr befand und und das ebend Erlebte nicht der Realität entsprach. "Du!" Mit bösem Blick fixierte sie die Blätterfrau und richtete drohende ihren Finger auf sie. "Was fällt dir grünes Scheusal ein?" Wütend und noch leicht benommen raffte sich Ciri auf und klopfte sich den Dreck von der Kleidung.
__________________
  #365  
Alt 11.04.2011, 13:08
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 6.042
"Was giftest Du mich an, kleines Mädchen? Irgendjemand mußte ja dafür sorgen, dass Du wieder zu Verstand kommst. Ich habe Dir schon einmal gesagt, Du sollst die Finger von dieser Ogrillon-Scheiße lassen, aber heute hast Du nicht nur Dich, sondern uns alle gefährdet. also halt bloß die Luft an, Du Zicke!"
__________________
Würfelserver Eldorai
  #366  
Alt 11.04.2011, 13:38
Benutzerbild von Fangortholin
Fangortholin Fangortholin ist offline
There´s no evil beside me
Waechter von Zeit und Raum
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8.812
"Ich Zicke? Ich Zicke? Hast du noch alle Blätter am Stiel, du Ungetüm? Wen habe ich denn heute gefährdet? Wer hat mir denn diesen... Alptraum beschert? Das war doch deine fiese Hexenmagie! Und was ich tue und lasse, geht nur mich etwas an!", keifte Ciri aufgebracht zurück.
__________________
  #367  
Alt 11.04.2011, 15:10
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 6.042
"Du hast wild mit deinen Waffen rumgefuchtelt und die ganze Gegend zusammengeschrien. Du hättest Feinde auf uns aufmerksam machen können. Und sicher sind wieder alle anderen Schuld und nicht dein blöder Traumstaub. Natürlich kannst Du tun und lassen, was Du willst, aber dann erwarte nicht, dass andere Dich aus Deinen Problemen raushauen."

Anjasi schüttelte den Kopf und spuckte dann Ciri vor die Füße. Ohne ein weiteres Wort zu verlieren, ließ sie Ciri stehen.
__________________
Würfelserver Eldorai
  #368  
Alt 11.04.2011, 15:26
Benutzerbild von Tow
Tow Tow ist offline
Wächter der Schatten
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 06.2010
Beiträge: 390
Viktor hatte das Geschrei beobachtet und gesellte sich neben das Mädchen. "Ich habe nichts gegen dieses Zeug. Wir könnten uns verbünden und erst einmal diesen Dämon loswerden. DER hat dem Gemüse diese Flausen in den Kopf gesetzt!", flüsterte er ihr ins Ohr....
  #369  
Alt 11.04.2011, 15:29
Benutzerbild von Elli
Elli Elli ist offline
Super Moderator
Ringtraeger
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Westerwald
Beiträge: 13.074
Mit hochgezogenen Brauen beobachtete Fay den Schlagabtausch zwischen Ciri und Anjasi.
…und wenn wir uns in der Wildnis ankeifen, können wir genauso gut Feinde anlocken. Sie trat zu ihrer Echse und überprüfte die Satteltaschen, es wurde Zeit, dass die Vorräte aufgefüllt würden.
Nachdem wir nun wieder mehr oder weniger bei Sinnen sind, sagte sie mit einem schiefen Seitenblick auf Viktor und Ciri können wir ja nun endlich weiterreisen, oder etwa nicht?
Sie griff nach dem Halfter der Echse und machte sich bereit um loszugehen, sie wollte ihre Echse nicht unnötig belasten nach all den Kämpfen und wilden Verfolgungsjagden und nahm sich vor Naisi etwas unter die Lupe zu nehmen.
__________________
Die meisten Götter würfeln, aber das Schicksal spielt Schach und zwar mit zwei Damen. - Pratchett

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben. - Goethe


  #370  
Alt 11.04.2011, 16:51
Benutzerbild von Fangortholin
Fangortholin Fangortholin ist offline
There´s no evil beside me
Waechter von Zeit und Raum
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8.812
"Du bist doch echt das Letzte! Dich würde ich nicht mal anspucken! Warum habe ich denn die Gegend zusammengeschrien, hä? Und meine Waffe gezogen? Überleg mal wem du dafür danken kannst. Ohne deine Hexerei hätte ich mich bißchen ausgeruht und gut wärs gewesen. Ich hoffe das dein Wald, oder wo du herkommst, und alle Viecher wie du, von Omega verbrannt werden!", rief Ciri schrill, der sich abgewandten Anjasi hinterher.
"Ja wir können weiterreisen. Auch wenn es mir am Buckel vorbeigeht wo ihr hinwollt.", antwortete Ciri, immer noch reichlich aufgebracht zu Fay und gesellte sich zu Viktor.
"Der Dämon?", flüsterte Ciri zurück. "Warum soll der so was gemacht haben?"
__________________
  #371  
Alt 11.04.2011, 17:00
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Rhein-Hessen
Beiträge: 6.042
Anjasi reagierte nicht auf Ciri's neuerlichen Ausbruch.
__________________
Würfelserver Eldorai
  #372  
Alt 11.04.2011, 17:28
Benutzerbild von Dark Umbra
Dark Umbra Dark Umbra ist offline
Drachenherz
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 2.289
Insgeheim forschte Alor in seinen Gedanken nach einem Bann, mit dem er Ciri dazu bringen könnte, endlich die Klappe zu halten – doch zu seinem Bedauern konnte er sich nicht auf seine Suche konzentrieren, da pochende Kopfschmerzen ihn daran hinderten.
Was ist nur los mir mir?, fragte er sich.
Es schien mehr als nur der Schlafmangel zu sein, der an seinen Kräften zehrte.
Dennoch wäre ein wenig Ruhe jetzt nicht schlecht...
__________________
Du schreibst gern? Schau doch mal im Federwelten-Forum vorbei!

Geändert von Dark Umbra (11.04.2011 um 17:52 Uhr)
  #373  
Alt 11.04.2011, 17:45
Benutzerbild von Arya
Arya Arya ist offline
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 1.535
Riya stand auf und nickte Alor etwas erschöpft zu, um zu zeigen, dass sie bereit war aufzubrechen. Sie wusste zwar nicht genau wohin sie wollten und was die Gruppe vorhatte, doch alles war besser als wieder zurück zu ihrer Heimat zu gehen. Sie hatte es satt ständig zu schauen wie sie über die Runden kommt. Schon immer wollte Riya Abenteuer erleben und in der Welt herum reisen. Das war also die beste Gelegenheit dazu.
Nebenbei bemerkte sie Ciri, die total aufgelöst und verärgert mit der Pflanzenfrau stritt. Was war nur mit ihr los? Vielleicht war Ciri genauso verwirrt wie sie selbst. Vielleicht war das Mädchen aber auch immer so Impulsiv. Riya kannte sie ja nicht wirklich.
Sie gab Terion das Zeichen wegzufliegen, lief dann zu Alor und wartete auf die Anderen.
  #374  
Alt 14.04.2011, 20:13
Benutzerbild von Dark Umbra
Dark Umbra Dark Umbra ist offline
Drachenherz
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 2.289
„Wir sollten so wenig Zeit verlieren, wie möglich. Ich für meinen Teil brauche etwas Schlaf“, teilte Alor den anderen mit und trottete dem Dämon hinterher.
Seine Kopfschmerzen wurden immer schlimmer. Hatte vielleicht die Schwarze Magie damit zu tun, die ihn hier draußen ständig umgab?
__________________
Du schreibst gern? Schau doch mal im Federwelten-Forum vorbei!
  #375  
Alt 14.04.2011, 20:29
Benutzerbild von Orcamaster
Orcamaster Orcamaster ist offline
Motto: "Lebe ohne Reue"
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 670
Sirius ging schon eine ganze weile vor, ohne groß auf die Leute hinter ihn zu beachten. Irgendwann, wie es stiller wurde, drehte er sich um und erkannte nur etwas weiter entfernt, wie einige am toben waren und rollte nur mit den Augen. "Mit diesen Leuten bei Omega. Da kann ich mich ja gleich ein Kreuz auf die Stirn zeichnen und mit wehenden Fahnen schreien: "Hier bin ich!"", dachte sich Sirius nur und verlagerte sein Gewicht von einem Bein aufs andere und wartete ungeduldig. Etwas zu sagen, war sinnlos, denn keiner der anderen würden eh nicht auf ihn hören. Sirius nervte es zusehenst, dass dass die Reise immer wieder verzögert wurde, doch nach langem meldet sich sein Magen wieder. Er hatte schon sehr lange nichts mehr gegessen und müsste sich in naher Zukunft wieder stärken. Doch hier in der Ödnis etwas gutes zu finden, wäre schwer. Doch vielleicht könnte man das kleine Mädchen braten und essen?! Dabei schweiften Sirius' Gedanken ab und grinste etwas nur verträumt.
  #376  
Alt 15.04.2011, 16:20
Benutzerbild von Tow
Tow Tow ist offline
Wächter der Schatten
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 06.2010
Beiträge: 390
"Weil er uns gegeneinander ausspielen will. Du wirst sehen. Bald wird er mich beschuldigen ihn töten zu wollen!", sein Grinsen verbergend wandte sich Viktor ab und ging davon. Er musste sich echt zurückhalten. Sein primäres Ziel war Omega und ihn durfte er auf gar keinen Fall aus den Augen verlieren. Zumindest im gedanklichen Sinne...
  #377  
Alt 01.05.2011, 18:56
Benutzerbild von Dark Umbra
Dark Umbra Dark Umbra ist offline
Drachenherz
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 2.289
Hier geht es weiter!
__________________
Du schreibst gern? Schau doch mal im Federwelten-Forum vorbei!
Thema geschlossen


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:10 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik