Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Foren > Literatur, Lyrik und Kunst

Tags: , ,

Anfang meines Buchs - Wie findet ihr es?

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.11.2012, 10:22
Benutzerbild von maleremi
maleremi maleremi ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: in the hell :)
Beiträge: 5
Anfang meines Buchs - Wie findet ihr es?

Seid gegrüßt meine treuen Untergebenen
Jaja, schön wärs ;)
Also, mir ist eure Meinung zu meiner Fantasy-Story wichtig.
Deshalb frage ich euch in diesem Thread einige Fragen.

Lange Rede, kurzer Sinn.. ich fang mal lieber gleich an.
Der Titel meines Buches wird wohl "Improved World" lauten.
Hier kommen schon die ersten Fragen: Was stellt ihr euch darunter vor, wenn ihr wisst, dass es sich um eine Fantasy-Story handelt? Englisch-Test: wusstet ihr auf Anhieb was "Improved" also "Improved World" übersetzt heißt? Spricht der Titel euch an? Wenn ja, warum - wenn nein, wieso nicht? ;)

Es wäre mir lieb, wenn ihr euch stichwortartige Notizen macht oder euch auch einfach nur kurze Gedanken macht. Wenn das erledigt ist, könnt ihr weiterlesen. ;) Hoffe ich verlange nicht zuviel :D

So, das war das erste. Jetzt müsst ihr wissen, worum es in der Geschichte eigentlich geht. Hierzu ein kurzer Klappentext.

* * *

Eine tollpatschige Seiltänzerin wartet verzweifelt auf einen lebensverändernden Moment.
Doch nicht wie sie einst erhoffte, eine eigene Familie gründen und ihren Traum leben.
Nein, sie wird von einem Augenblick auf den anderen in einer völlig neuen Welt geschleudert.
Wir nennen sie „Improved World.“
Als das nicht schon schlimm genug wäre! Denn nun erfährt die Kleine auch noch, dass sie so leicht nicht zurück nach ihrer Heimat kommen kann und entdeckt das wahre Ziel Improved Worlds – der Erde die Lebensenergie zu plündern um sich selbst zu entwickeln. Das kommt für die willensstarke Cecilia natürlich überhaupt nicht in Frage und spürt eine komplett andere Seite von ihr auf. Zusammen mit ihren gefundenen Freunden versuchen sie Improved Worlds Absicht zu verhindern.

Derweilig stellt sich der gutaussehende Raid vor...

* * *

Ja stimmt schon. Nicht gerade spektakulär. Dass liegt daran, da es nicht komplett vollständig ist. Sonder nur ein ungefährer Klappentext ist. Hier kommen schon die nächsten Fragen: Trafen eure Vorstellungen, bei den ersten Fragen zu? Findet ihr den Klappentext anregend zum lesen? Was gefällt euch? Was gefällt euch gar nicht? Warum nicht? Wie gefallen euch die Namen? Was könnte ich korrigieren bzw. verbessern?
Wie gefällt euch der (ungefähre) Klappentext allgemein?

Wenn ihr euch wieder stichwortartige Notizen macht oder wieder überlegt, wäre das auch schon geschafft :) Nun kommen wir zu dem Wichtigsten - Die Story. Hier experimentiere ich schon seit knapp einer Stunde. Erst habe ich versucht "Improved World" per odt. Format hochzuladen. Als diese zu groß war das Gleiche Spielchen mit pdf. Da man mehr KB mit jpg. hochladen kann, habe ich auch dies versucht - weiterhin gescheitert. Dann habe ich es per Link versucht - ich habe das Buch (bzw. nur die zwei Seiten) ganz schnell bei bookrix.de hochgeladen, um sie euch dort zu zeigen - doch fehlerhaft. Letztendlich wurde mir alles zu blöd und ich habe Screenshots gemacht, die sich jetzt dummerweise auch hier nicht zeigen lassen. Also habe ich beschlossen: Ich kopier die zwei Seiten und füge sie hier ein.

* * *

„Dein Auftritt!“ Ich stieß einen kräftigen Seufzer aus und bereitete mich vor.
„Und nun kommen wir zu der athletischen Alice, die auf den Seilen tanzt!“
Lichter fingen an aufzuleuchten und der Vorhang ging auf. Während einige mir zujubelten, hielten die anderen „I ♥ Alice“-Schilder in der Hand.
Na ja.. oder taten halt beides zusammen.
Zu Beginn hat mich das immer noch geschmeichelt aber inzwischen ist es so alltäglich... dass man sich auch nur noch langweilt. Es ist schwer jeden Tag aufs Neue ein Grinsen im Gesicht bereit zuhalten, wenn man dass hier schon Jahr für Jahr für Jahr macht. Ich stolzierte also „fröhlich“ auf den Seilen. Hier und da mal freundlich winken und Saltos schlagen. Echt ätzend. Es dauerte keine 10 Minuten bis mein Teil der Show beendet war. Als mich Charles, unser Dompteur der Show, ablöste, ging ich wie gewöhnlich zum Umkleideraum um endlich aus den verschwitzten Sachen raus zukommen. Plötzlich hörte ich Schreie.. War das etwa Meira? Hastig rannte ich aus einen der 6 Ausgänge. Ich schaute mich um, lief ein paar Schritte weiter und Ihhh... irgendetwas wabbeliges aber gleichzeitig hartes spürte ich unter meinen Füßen. Ich schaute an mir herab und moment.. dieses wabbelige harte war ein Arm! EIN ARM! Was macht hier beim Zirkus ein abgetrennter Arm! Verklemmt eilte ich zu Charles, der sich inzwischen hinter dem Vorhang befand und gerade abzischen wollte. „Charles! Charles! Dahinten... ein Arm... voll Blut!“ Ich war so aus der Puste gekommen, dass ich nur noch einzelne Wörter sagen konnte. „Ganz ruhig Alice. Also... was ist passiert?“ Ich biss mir auf die Lippen und versuchte dieses Mal normal zu reden: „Als ich gerade vom Umkleideraum Schreie hörte, bin ich raus gerannt, um zu gucken was da jetzt los war, aber da war nirgendwo was. Zwei – drei Schritte weiter, trat ich mitten auf einen abgetrennten, blutigen Arm. Vor Schreck bin ich dann hierher. CHARLES, was machen lose Körperteile in der Nähe eines Zirkus und vor allem UNSEREM ZIRKUS?“
„Hmm.. nun ja.. wenn unsere Tiere mal ausflippen...könnte alles möglich sein.“, antwortete er ernst. „Das war eine historische Frage aber danke..“, die Ironie in meiner Stimme wurde immer größer, „dass sie versuchen meine angsterfüllten Gedanken so zu retten.“ Enttäuscht schüttelte ich den Kopf und zog mich letztendlich wieder im Umkleideraum zurück und setzte mich auf die hölzerne Bank. Meine Beine waren verkrampft. Eigentlich kein Wunder... Irgendjemand lief jetzt entweder mit nur einem Arm rum oder wurde schon komplett zerfleischt von was auch immer. Zwischenzeitlich habe ich versucht mir einzureden, dass das eine „Arm-Attrappe“ wäre oder ein Scherzartikel. Dummerweise sah der Arm aber so identisch echt aus, dass dieser Versuch schon mal scheiterte. Wie würden die anderen reagieren, wenn sie den Arm zu Gesicht bekämen. Nicht mehr oder weniger schlimmer wie ich, oder? Charles zählt nicht, der war schon immer etwas seltsam. Sollte ich noch mal hingehen oder den Chef davon berichten? Mache ich mir zu viele Sorgen oder zu wenige? Waaah! Ich kriege noch die Krise, wenn das so weiter geht. Bis ich nicht weiß was ich jetzt machen, tun oder denken soll, kann ich nicht mehr ruhig schlafen. Das blöde an einem Zirkus ist, dass sich meine „Freunde“ überall befinden können. Meira würde ich als erstes suchen. Sie ist so liebevoll und kennt immer irgendwie eine Lösung. Doch habe ich leider keinen Schimmer wo sie sich gerade aufhalten könnte. Etwas geheimes trägt sie in sich und wenn sie mal den Zirkus verlässt, dann alleine. Wenigstens hat sie einen Platz, wo sie hingehen kann. Ich stattdessen, habe kein festen Standplatz außer den Zirkus. Ich seufzte. Irgendwann, ja irgendwann würde sich mein Leben von einem Schlag auf dem anderen verändern. Das hoffte ich zumindest. Verzweifelt beschloss ich nun die anderen zu suchen. Im Zirkus war keiner mehr, da wir so gerade Schluss haben. Schnell zog ich mir meine flauschig, weiße Fleecejacke über und machte mich davon.. Es kommt eigentlich selten vor, dass ich mein Zuhause verlasse. Wenn dann nur um mal Süßes oder anderweitiges zu kaufen. Normalerweise begleitet mich dann auch immer Meira. Schon komisch aber ich denke, ich bin alt genug um allein außer Haus klar zu kommen. Munter latschte ich auf dem Fußweg, der schönen Kleinstadt „Frisky-City“. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich zwar noch nie eine andere Stadt gesehen aber ich würde schon sagen, das Friskie-City eine wirklich tolle kleine Stadt ist. Viele, nicht alle aber viele Leute sind zuvorkommend und hilfsbereit. Oft laufen Katzen hier herum und ich gebe ihnen dann Fisch, den ich aus den Supermarkt kaufe. Das Geld erhalte ich immer von meinem Chef. Er war der, der mich aufgenommen hat seit ich vier Jahre jung war. Keine Ahnung, was meine Eltern gegen mich hatten. Öfters habe ich versucht die Wahrheit aus Chef rauszuquetschen doch er blieb stur und erzählte mir immer wieder aufs Neue, dass er das selber nicht weiß. So doof bin ich aber dann auch wieder nicht. Das helle Licht aus den zwei nebeneinander liegenden Gassen weckten mich aus meinen Gedanken. Es sah aus wie eine extrem stark aufleuchtende Taschenlampe. Ehe ich mich versah, wurde es schon wieder ausgeknipst. Langsam ging ich in Richtung Gasse. Ich schrie auf. Knochige, dürre Finger berührten meine Schultern. Je mehr ich schrie, desto mehr packte sie zu.

Auch hier gelten die Fragen Entspricht die Story euren Vorstellungen? Sind Rechtschreibfehler bzw. Grammatikfehler vorhanden? Lässt sich die Story gut lesen? Was würdet ihr besser machen? Welche Ideen findet ihr toll? Kommen Situationen vor, die ihr einfach nicht verstehen könnt? Wie findet ihr die Umsetzung? Wie findet ihr die Story etc. allgemein?

Am liebsten wäre mir ein kurzes (oder langes) Fazit ;)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2012, 12:23
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.513
[OT]Ich hab das mal verschoben[/OT]
__________________
~ Mein Magie-Forum ~
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2012, 13:33
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.482
So, aus Zeitmangel widme ich mich hier erst einmal nur dem Klappentext. Zu Deinen Fragen: ich weiß, was "improve" bedeutet, aber ich kann daraus nicht unbedingt auf die Handlung schließen - aber das will nichts heißen. Ich muss gestehen, dass ich mir idR nie besonders viel Gedanken hinsichtlich des Buchtitels mache; ich registriere ihn und belasse es meistens dabei.
Der Klappentext ist da schon wichtiger. Deshalb hier ein paar kleine Anmerkungen von mir:

Zitat:
Zitat von maleremi Beitrag anzeigen
Eine tollpatschige Seiltänzerin wartet verzweifelt auf einen lebensverändernden Moment. [Ich halte den ersten Satz immer für besonders wichtig, weil er oft darüber entscheidet, ob ein potentieller Leser weitermacht, oder das Buch gleich wieder weg legt. Von daher sollstest Du Dir vielleicht lieber einen anderen Einstieg überlegen. Vorallem passt das Adjektiv "tollpatschig" nicht unbedingt zu einer Seiltänzerin, oder lässt zumindest interessante Rückschlüsse zu ... ]
Doch nicht wie sie einst erhoffte, eine eigene Familie zu gründen und ihren Traum zu leben. [Der Satz passt vom Satzbau her nicht zu dem Vorhergehenden. Und was für einen Traum hat sie denn?]
Nein, sie wird von einem Augenblick auf den anderen in einer [eine] völlig neuen Welt geschleudert.
Wir nennen sie „Improved World.“ [Wer ist "wir" ?]
Als [ob]das nicht schon schlimm genug wäre! Denn nun erfährt die Kleine [Wie alt ist sie denn? Evtl. solltest Du das erwähnen, wenn Du sie schon "die Kleine" nennst - nur um etwaigen Missverständnissen vorzubeugen ... ] auch noch, dass sie so leicht nicht zurück nach ihrer [in ihre] Heimat kommen [besser wäre hier: kehren] kann und entdeckt das wahre Ziel von Improved Worlds [Heißt es jetzt "World" oder "Worlds" ?]: der Erde die Lebensenergie zu plündern um sich selbst zu entwickeln. Das kommt für die willensstarke Cecilia [Es wäre gut, den Namen der Protagonistin schon am Anfgang und nicht erst am Schluss zu nennen. Außerdem war sie vorher tollpatschig und jetzt ist sie willensstark - das passt auch nicht unbedingt zusammen. Der Charakter einer Figur sollte nachvollziehbar sein. Und ich kann mir die oben genannten Eigenschaften schwer in einer Person vorstellen.] natürlich überhaupt nicht in Frage und spürt eine komplett andere Seite von ihr [sich] auf. Zusammen mit ihren gefundenen Freunden versuchen [versucht] sie Improved Worlds Absicht zu verhindern. [Hier würde ich ein wenig mehr auf die "gefundenen" Freunde eingehen. Und sie versucht vermutlich nicht die "Absicht" zu verhindern, sondern eher die Ausführung.

Derweilig stellt sich der gutaussehende Raid vor... [Und den hier sollstest Du vielleicht ein bisschen vorstellen - wer er ist oder woher er kommt. Denn das Attribut "gutaussehend" alleine, empfinde ich (als Leser) eher als abschreckend .]
So, das war´s vorerst von mir. Alles in Allem würde ich den Klappentext nochmals ein wenig überarbeiten - wie gesagt, er entscheidet oft darüber, ob ein Buch gekauft wird oder nicht. Vielleicht könntest Du auch noch erwähnen, für welche Zielgruppe der Roman gedacht ist. Jugendliteratur würde ich anders beurteilen als ein Buch für Ältere.
Ich hoffe mal, ich habe Dich jetzt nicht vor den Kopf gestossen oder so - falls ja, entschuldige ich mich schon mal im Vorfeld ...
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)

Geändert von Cassandra (04.11.2012 um 14:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2012, 15:47
Benutzerbild von maleremi
maleremi maleremi ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: in the hell :)
Beiträge: 5
Erstmal danke für deine ausführliche Antwort - sie hat mich viel erschließen lassen können :D

Hiermal etwas überarbeitet: ;)

Die willensstarke Seiltänzerin Cecilia führt ein wunderbar-normales Leben - im Zirkus. besser? :)
Doch ihr Schicksal hat anderes vor:
Von einem Augenblick auf den anderen wird sie in eine völlig neuen Welt geschleudert.
Bewohner deren Seite oder hört sich das noch immer komisch an? :/nennen sie auch „Improved World.“
In jenem Land da war ich etwas verunsichertwird sie wie vom Pech verfolgt – erst wird sie von den gut aussehenden, dennoch bösartigen Raid entführt und dann entdeckt sie auch noch das wahre Ziel von Improved World: Der Erde die Lebensenergie zu plündern um sich selbst weiter zu entwickeln. Das kommt für Cecilia natürlich überhaupt nicht in Frage und spürt eine komplett andere Seite von sich auf. Zusammen mit ihren gefundenen Freunden da muss ich mir noch was überlegenversuchen sie Improved Worlds Explikation zu kompliziert?zu verhindern.

Mir wurde von einer Person auch schon gesagt, dass der Name Cecilia nicht wirklich richtig passt. Lange Zeit grübelte ich darüber und musste (leider) erschließen, dass er nicht ganz in Unrecht lag. Wäre wohl der Name Liyantha passend genug? - Die Frage gilt nicht nur für Cassandra sondern auch an alle anderen die mir helfen können/wollen :D
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.11.2012, 10:25
Benutzerbild von Laura
Laura Laura ist offline
Valar Dohaeris
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Blubb
Beiträge: 2.404
Hier eine Möglichkeit, wie dein Klappentext noch aussehen könnte:

Cécilia führt ein wunderbares Leben als Seiltänzerin in einem Zirkus. Für viele ist es nichts besonderes, doch für sie ist es die Welt. Eine Welt, aus welcher das Schicksal sie brutal herausreißt. Improved World, ein Ort von dem niemand wusste, dass er existiert, ein Ort voller Gefahren und Hindernissen, an dem rein gar nichts normal ist, wird zu einem neuen Teil ihres Lebens. Raid, ein Mann der so bösartig scheint und dennoch ihr Interesse weckt, führt sie gegen ihren Willen, in die erschreckenden Geheimnisse seiner Welt hinein. Denn das Ziel von Improved World ist es, unseren Planeten zu zerstören. Gemeinsam mit ihren neu gewonnenen Freunden, versucht sie dies zu verhindern und begegnet jeder Bedrohung mit starkem Willen und Mut. Auch auf die Gefahr hin, dass der Kampf ihr Leben fordert.

Was den Namen betrifft, nur weil jemand anderes meint, dass er nicht passend wäre, ist das kein Grund ihn zu ändern. Hauptsache ist, dass er dir gefällt.
Ich finde ihn sehr schön.

Ps.: Lass das mit den Untergebenen und Sklaven sein, die Zeit der Unterdrückung ist in unseren Gegenden schon lange vorbei und der eine oder andere könnte dies, auch wenn es als Scherz gemeint ist, durchaus in den falschen Hals kriegen. ;)
__________________
Du ahnst nicht im geringsten wie kostbar das Leben sein kann, solange du nicht selbst Leben erschaffen hast


Geändert von Laura (05.11.2012 um 10:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.11.2012, 10:37
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.482
Oh Mann ( ) ... [Dennoch etwas Gemecker von mir: ich würde nicht "unseren Planeten" sagen, sondern von der Erde sprechen. ^^]

Aber: klar ist das hier als nur Vorschlag gedacht und sollte von maleremi nicht 1:1 übernommen werden. Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob es nicht besser wäre, sich auf einzelne Sätze zu beschränken. Man kann allgemeine Vorschläge machen, aber das letztendliche Schreiben dann doch lieber dem Autor selbst überlassen. Ansonsten ist die Versuchung recht groß, das eine oder andere einfach raus zu picken und zu übernehmen.
Ist aber nur so ein Gedanke von mir und muss nicht zwingend richtig sein. ^^
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)

Geändert von Cassandra (05.11.2012 um 10:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2012, 10:43
Benutzerbild von Laura
Laura Laura ist offline
Valar Dohaeris
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Blubb
Beiträge: 2.404
Ja Meister

Aber Cassie hat ganz recht, da hat mich wohl die Schreibwut gepackt, natürlich war das nur ein Vorschlag und der muss dir ja nicht unbedingt gefallen. Noch dazu wo ich jetzt den Text gelesen habe und gemerkt habe, dass sie im Zirkus eher unglücklich ist.

Darf ich fragen wie alt du bist? Nur so aus Neugierde. Die Idee an sich ist nämlich ganz gut, nur an Rechtschreibung und Satzstellung müsstest du noch ein klein wenig feilen, nicht bös gemeint.
__________________
Du ahnst nicht im geringsten wie kostbar das Leben sein kann, solange du nicht selbst Leben erschaffen hast


Geändert von Laura (05.11.2012 um 11:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.11.2012, 20:56
Benutzerbild von maleremi
maleremi maleremi ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: in the hell :)
Beiträge: 5
Danke.. Rechtschreibung auch? Oo Ich dachte, ich wäre nur in Grammatik so grottig schlecht :D Ich bin 17... auch nicht gerade der Meister im Schreiben aber ich wollte mal was Neues ausprobieren und deswegen (wie man vielleicht schon gemerkt hat) Anfänger. Mal hin und wieder nur so mal aus Spaß geschrieben aber na ja... danke auf jeden Fall :D
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.11.2012, 21:10
Benutzerbild von Laura
Laura Laura ist offline
Valar Dohaeris
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: Blubb
Beiträge: 2.404
Lass dich davon jetzt bitte nicht einschüchtern. Die Idee für deine Geschichte ist wirklich gut, was Rechtschreibfehler und der gleichen betrifft, dafür gibt es Programme Das sollte dich nicht weiter stören, zumindest vorerst nicht;)
Bei mir war es so, dass meine Rechtschreibung immer besser wurde je mehr ich geschrieben habe, bin auf jeden Fall gespannt wie deine Geschichte weitergeht.
__________________
Du ahnst nicht im geringsten wie kostbar das Leben sein kann, solange du nicht selbst Leben erschaffen hast


Geändert von Laura (05.11.2012 um 21:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.11.2012, 21:20
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.482
Mir ist da noch eine Frage eingefallen: wie schreibst Du? Ich meine damit, weißt Du schon, wie die Handlung im Groben aussieht, oder lässt Du Dich quasi überraschen?
Da hier im Forum ja eine Menge Autoren "im Umlauf" sind, könnten die Dir vielleicht ein paar Tips geben. Denn die Technik mit der man an seine Geschichte heran geht, ist mindestens genauso wichtig, wie Rechtschreibung und Grammatik (für die es ja - wie Laura schon sagte - Programme gibt; oder Korrekturleser).
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)

Geändert von Cassandra (05.11.2012 um 21:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik