Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Welten > Mittelerde - Herr der Ringe

Welche Buch-Ausgabe habt Ihr eigentlich?

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.11.2005, 11:47
Benutzerbild von Silmarillion
Silmarillion Silmarillion ist offline
Gandalf Sturmkrähe
Drachentoeter
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Fantasien
Beiträge: 1.166
Welche Buch-Ausgabe habt Ihr eigentlich?

Ich für meinen Teil bin stolzer Besitzer des legendären Roten Buches, samt ausführlichem Kartenmaterial!

Allerdings gibt es ja mehrere Varianten/Ausgaben. So soll es bspw. eine in Leder gebundene Fassung der Trilogie geben, die mehrere Hundert Euronen kostet!

Liebe Grüße!
__________________
One Ring to rule them all, One Ring to find them, One Ring to bring them all and in this Community bind them. In the Land of Fantasy-Foren where the Magic of Fantasy lies.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.11.2005, 12:04
Benutzerbild von Alaiis
Alaiis Alaiis ist offline
Hexe
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Stadt der unendlichen Möglichkeiten
Beiträge: 734
Wir haben (doppelt) die klassische grüne Taschenbuchausgabe (wat anderes konnt man sich damals net leisten) und das dicke rote Buch auch, allerdings bin ich nicht sicher ob es das ist was Du meinst, denn ich finde es schrecklich von der Übersetzung her...wenn da ein Ork zu einem anderen sagt "eh alter, was geht denn ab" osä...sorry, aber geht gar nicht, aber es ist schön gemacht und auch mit den kompletten Karten...
__________________
"Allein zu sein ist nicht schlecht, wenn man in der Gesellschaft von Büchern ist." (aus Lycidas, Christoph Marzi, 2004)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.11.2005, 12:08
Benutzerbild von Revan
Revan Revan ist offline
Sith
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 1.782
Ich hab auch die grünen Taschenbücher im Schuber und in der "alten" Übersetzung.
__________________
When shadows grow longer and the sun sets for the forthcoming night
our sorrow is stronger as darkness and death are now near by our side.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.11.2005, 14:05
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Ich hab auch die grüne Ausgabe ausm Schuber ^^ war einfach die billigste
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.11.2005, 17:17
Reginald Bull Reginald Bull ist offline
LFT-Verteidigungsminister
Goetterbote
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Heidelberg
Beiträge: 908
Ebenfalls seit, ach, mindestens, wenn nicht, noch länger, grün im Schuber.
Seit einiger Zeit auch einen ganz hübsch in rot aufgemachten Band mit der Neuübersetzung von Wolfgang Krege.
Noch nicht gelesen, aber kann mir nicht ein solches Gruselpanoptikum wie oben genannt vorstellen
Es gibt auch noch den Hobbit und das Silmarillion in ebensolcher Optik, vervollständigt das Bild im Schrank ungemein.
__________________
always outnumbered, always outgunned - still standing
mit Federkiel und Eichenspeer - dem Fehlerteufel hinterher
auch erhältlich als Ruprecht I. bei SI
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.11.2005, 19:26
Benutzerbild von Traianus
Traianus Traianus ist offline
Imperator
Drachentoeter
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.316
Hmm ich gestehe, ich habe überhaupt keine Ausgabe die hat meine Schwester. Und das ist soweit ich mich erinnere, die Grüne.
__________________
Ein verirrter Römer aus Franken
Ein SIler namens Trajan
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.11.2005, 19:54
Benutzerbild von Silmarillion
Silmarillion Silmarillion ist offline
Gandalf Sturmkrähe
Drachentoeter
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Fantasien
Beiträge: 1.166
Zitat:
und das dicke rote Buch auch, allerdings bin ich nicht sicher ob es das ist was Du meinst, denn ich finde es schrecklich von der Übersetzung her...wenn da ein Ork zu einem anderen sagt "eh alter, was geht denn ab" osä...sorry, aber geht gar nicht, aber es ist schön gemacht und auch mit den kompletten Karten...
Hmmm...wer hat denn Deine Ausgabe übersetzt? Wolgang Krege? Falls ja, dann ist das auch die Ausgabe die ich gelesen habe. Und im Gegensatz zu der grünen "Taschenbuchausgabe", die imho eher für Kinder/Jugendliche verfasst wurde, war die richtig gut/anspruchsvoll. Meine Meinung.

Zitat:
Noch nicht gelesen, aber kann mir nicht ein solches Gruselpanoptikum wie oben genannt vorstellen
Ich kann Dich beruhigen. Besagte Übersetzung ist excellent.

Liebe Grüße!
__________________
One Ring to rule them all, One Ring to find them, One Ring to bring them all and in this Community bind them. In the Land of Fantasy-Foren where the Magic of Fantasy lies.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.11.2005, 09:09
Benutzerbild von Alaiis
Alaiis Alaiis ist offline
Hexe
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Stadt der unendlichen Möglichkeiten
Beiträge: 734
Zitat:
Zitat von Silmarillion
Hmmm...wer hat denn Deine Ausgabe übersetzt? Wolgang Krege? Falls ja, dann ist das auch die Ausgabe die ich gelesen habe. Und im Gegensatz zu der grünen "Taschenbuchausgabe", die imho eher für Kinder/Jugendliche verfasst wurde, war die richtig gut/anspruchsvoll. Meine Meinung.

Ich kann Dich beruhigen. Besagte Übersetzung ist excellent.

Liebe Grüße!
das von Dir gesagt wundert mich schon, ich kenne bislang nur negative Meinungen, und da sind auch so einige Cracks (wenn ich das mal so sagen darf) dabei, ja und ich meine die Übersetzung von Krege...dieses:
http://www.lob.de/cgi-bin/work/froogle?titnr=209905729

na ist auch wurscht, wichtig ist ja letztendlich der Inhalt...
__________________
"Allein zu sein ist nicht schlecht, wenn man in der Gesellschaft von Büchern ist." (aus Lycidas, Christoph Marzi, 2004)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.11.2005, 11:01
Benutzerbild von Silmarillion
Silmarillion Silmarillion ist offline
Gandalf Sturmkrähe
Drachentoeter
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Fantasien
Beiträge: 1.166
Hmmm...verwundert mich jetzt ein wenig. Zumal meine Ansprüche, eigentlich, recht hoch sind. Ich habe an der Krege-Version rein gar nichts auszusetzen. Im Gegensatz zur "grünen Taschenbuchausgabe", die etwas lebendiger, einfacher, kurzum kindgerechter übersetzt wurde. Aber wie schon geschrieben - dies entspricht eben nur meiner ganz persönlichen Meinung.

Liebe Grüße!
__________________
One Ring to rule them all, One Ring to find them, One Ring to bring them all and in this Community bind them. In the Land of Fantasy-Foren where the Magic of Fantasy lies.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.11.2005, 16:20
Reginald Bull Reginald Bull ist offline
LFT-Verteidigungsminister
Goetterbote
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Heidelberg
Beiträge: 908
Alaiis, wenn Du noch in etwa weißt, an welcher Stelle das stand, läßt es sich ja einfach herausfinden.
Ist es dieselbe Übersetzung, dann reicht die ungefähre Beschreibung.
Ist es sogar dieselbe Ausgabe, dann können wir es auf Anhieb mit der Seite finden.
__________________
always outnumbered, always outgunned - still standing
mit Federkiel und Eichenspeer - dem Fehlerteufel hinterher
auch erhältlich als Ruprecht I. bei SI
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 30.11.2005, 16:32
Benutzerbild von Alaiis
Alaiis Alaiis ist offline
Hexe
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Stadt der unendlichen Möglichkeiten
Beiträge: 734
ich versuch es rauszufinden....ist lange her ...bin noch auf Arbeit, schau die Tage mal nach, jedenfalls kann ich mich noch daran erinnern und habe auch schon mit anderen Leuten darüber gesprochen...so viel dazu.
Hier eine kurze Meinung aus neutraler Quelle:

...Tatsächlich aber sind es wohl die von Krege vorgenommenen sprachlichen Modernisierungen, die den Fans der Carroux-Übersetzung am schärfsten ins Auge stechen. Da halten plötzlich Wörter wie „Firma” und „Logo” Einzug in die Welt Mittelerdes. Plötzlich wird „gesiezt” anstatt altbacken „geihrt”. Aus dem „Herrn” Frodo wird schlicht der „Chef”. Aus Gast- und Wirtshäusern werden „Wirtshäuser und Imbissstuben” und aus Edelsteinen „Klunker”. Und auch die Sprache, so die Gegner, sei viel zu trendy, zudem in wenigen Jahren wieder veraltet.

Ins Positive umgedeutet wird dies von den Befürwortern der neuen Übersetzung wie folgt: Die sorgfältig platzierten Aufrauhungen seien Strategie zugunsten einer neue Rezeption des Textes. Krege sei es gelungen, den Panzer der sonoren Langeweile aufzusprengen und mit präzise kalkulierter Frechheit dem „Herrn der Ringe” eine neue Frische zu schenken.

Entscheidend bei der Diskussion ist wohl die Frage, in welcher Übersetzung der Leser das Buch kennen gelernt hat. Denn eine Neuübersetzung hat es wohl immer dann besonders schwer, wenn ein Buch in der bereits vorliegenden Fassung geradezu kultisch .....

und zwar von dieser seite:
http://www.wdr5.de/herrderringe/scri...&page=30.90.00

vielleicht habe ich es etwas überzogen....dann sorry, aber schon das Wort "Chef" lässt mich kirre werden....
__________________
"Allein zu sein ist nicht schlecht, wenn man in der Gesellschaft von Büchern ist." (aus Lycidas, Christoph Marzi, 2004)

Geändert von Alaiis (30.11.2005 um 16:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.11.2005, 16:51
Benutzerbild von Revan
Revan Revan ist offline
Sith
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 1.782
Zitat:
Zitat von Alaiis
vielleicht habe ich es etwas überzogen....dann sorry, aber schon das Wort "Chef" lässt mich kirre werden....
Geht mir ähnlich. Nach meinem Geschmack hat moderne Sprache nichts in Fantasy Romanen zu suchen. Es gefällt mir persönlich nicht, weil dadurch die Stimmung zerstört wird. Ich höre den ganzen Tag moderne Sprache und Fantasy Literatur hat nichts mit meinem Alltag zu tun. Zudem finde ich nichts schlimmes dabei, sich einer etwas gepflegteren Ausdrucksweise zu befleißigen oder sich mir dieser auseinanderzusetzten.
Gut, Tolkiens Stil mag etwas staubig und wirklich nicht der beste sein und auch ich habe mich stellenweise gequält. Aber des wegen muß man den Stil doch nicht verfälschen bzw. modernisieren.
Naja, das ist meine subjektive Meinung
__________________
When shadows grow longer and the sun sets for the forthcoming night
our sorrow is stronger as darkness and death are now near by our side.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.11.2005, 16:56
Reginald Bull Reginald Bull ist offline
LFT-Verteidigungsminister
Goetterbote
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Heidelberg
Beiträge: 908
Gerade mal auf gut Glück reingeschnuppert. Und Tatsache: S.81 (Sam beim Lauschen erwischt): 'Herr Frodo, Chef!'
Nunja, das schmeckt mir nicht unbedingt. Das ist wirklich nicht gerade angemessen. Werde ich aber trotzdem mal komplett lesen, und sei es nur als Kontrastprogramm.
Was die altmodische Ausdrucksweise Tolkiens angeht: im Original dürfte die noch erheblich härter ausfallen
__________________
always outnumbered, always outgunned - still standing
mit Federkiel und Eichenspeer - dem Fehlerteufel hinterher
auch erhältlich als Ruprecht I. bei SI
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.11.2005, 21:56
Benutzerbild von Beriadanwen
Beriadanwen Beriadanwen ist offline
Elbin aus Lothlórien
Stolzer Reiter
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 70
Ich habe die deutsche gebundene Ausgabe von M. Carroux, die neue von Krege, die damals zum Film erschienen ist(habs nicht fertig gebracht sie zu lesen)
und die schwarze englische Ausgabe.
Gelesen hab ich das Buch das erste Mal in der grünen Ausgabe von meiner Oma (die ich angeblich mal bekommen soll, und angeblich auch eine Lederausgabe in einem Band, aber die hab ich bis jetzt leider noch nicht zu Gesicht bekommen) :)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.12.2005, 16:41
Benutzerbild von drizzt
drizzt drizzt ist offline
draufgängerischer drow^^
Goetterbote
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: hab ne hütte im umkreis von amon hen^^
Beiträge: 754
ich hab die 3 "standard-version" ..die grünen bände mit den ring und augen drauf ...die alle in einen "kasten" sind...
__________________
ehre und stärke alles andere ist luft und staub...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.12.2005, 19:10
Benutzerbild von Feanor
Feanor Feanor ist offline
Edler Ritter
Stolzer Reiter
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 70
Also ich habe die neue Ausgabe von Krege in grüner Taschenbuchform und die französische Ausgabe, hat auch einen schwarzen Einband, genau wie die englische
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.01.2006, 08:36
Benutzerbild von Gilraen
Gilraen Gilraen ist offline
Dunkelelfe
Traeger des Lichts
 
Registriert seit: 01.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 238
Also ich hab das rote Buch... und noch alle Zusatzbücher die es gibt...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.01.2006, 08:29
Benutzerbild von Elli
Elli Elli ist offline
Super Moderator
Ringtraeger
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Westerwald
Beiträge: 13.074
Auch ich bin Besitzerin der grünen Taschenbuchausgabe im Schuber...mir ist auch die rote Einband-Ausgabe bekannt und ich habe sie auch auszugsweise gelesen und finde sie auch nicht sonderlich gut, aber glücklicherweise sind die Geschmäcker ja verschieden...
__________________
Die meisten Götter würfeln, aber das Schicksal spielt Schach und zwar mit zwei Damen. - Pratchett

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben. - Goethe


Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.01.2006, 15:37
Benutzerbild von Lazarus
Lazarus Lazarus ist offline
Advocatus Diaboli
Drachentoeter
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.416
Schließe mich der Mehrheit an, ebenfalls die grüne Taschenbuch Ausgabe.
__________________
Endlich jemand der aussieht als ob er helfen könnte. Die ganzen Idioten und Blödmänner hier waren bisher irgendwie keine große Hilfe.
Ich fürchte Ihr habt uns verwechselt. Ich bin Dummkopf, dies ist mein Freund Trottel und hinter mir steht Hirnlos und Stümper. Wie geht es Euch?
(Baldurs Gate)

Ich bin kein Misanthrop, ich hasse einfach nur Menschen (Jochen Malmsheimer)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.01.2006, 21:18
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.393
Jup, auch grün, obwohl ich eigentlich viel lieber eine andere Version hätte, würde sich schon allein von der Aufmachung besser in meiner Wand machen
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik