Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Welten > Mittelerde - Herr der Ringe

Bücher oder Filme?

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 27.03.2011, 12:11
Benutzerbild von Lin
Lin Lin ist offline
Drachentochter
Waldelfe
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 48
Ich persönlich mag das Buch lieber, auch wenn ich viele Sätze dreimal lesen musste um sie zu verstehn. :D

aber der Film ist im Gegensatz zu anderen Buchverfilmungen sehr, sehr gut gemacht und ziemlich nah am Buch, auch wenn manche Stellen fehlen bzw abgeändert sind. Und er hat eine klasse Besetzung, alles wunderbare Schauspieler ;)
__________________
»Dies ist das wunderbarste Gefühl, das mein Herz jemals würdig gewesen ist zu empfinden; und es ist meinem Herzblut gänzlich geringwürdig, dass dieses Gefühl nur ein Trugbild ist.«
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.04.2011, 22:13
Benutzerbild von Morwear
Morwear Morwear ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 48
Ich persönlich mag die Bücher auch mehr als die Filme, aber finde, dass man beides nicht wirklich vergleichen kann, beide Varianten sind genial, haben aber ihre Vor- und Nachteile.
Die Bücher sind sehr nüchtern geschrieben, und es wurde mehr Wert auf die Geschichte und Welt als Ganzes gelegt während die Charaktere und ihre Eigenarten in den Hintergrund traten. Hierbei merkt man meiner Meinung nach sehr deutlich, dass Tolkien nicht eine Welt schuf, damit seine Geschichte einen Hintergrund hat, sondern eine Geschichte schuf, um seine jahrzehnte lang erarbeitete Welt "vorzustellen".
Die Filme konzentrieren sich eher auf die Figuren und nicht auf Mittelerde, wodurch einem manche Figuren erst wirklich ans Herz wachsen. Das bei dem Umfang der Bücher viele Szenen gestrichen werden mussten, ist wohl selbstverständlich, und mich persönlich hat es auch nicht gestört, da ich die Filme vor den Bücher kannte xD
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.10.2011, 20:33
Benutzerbild von Caithlyn
Caithlyn Caithlyn ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 2
Ich habe zuerst die Bücher gelesen und dann die Filme gesehen, aber ich finde, HdR ist einer der wenigen Filme, bei denen nur echt wenig gekürzt wurde.
__________________
Done looking for the critics, 'cause they're everywhere
They don't like my jeans, they don't get my hair
Exchange ourselves, and we do it all the time
Why do we do that? Why do I do that?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.10.2011, 20:57
Benutzerbild von Nagsor Inaste
Nagsor Inaste Nagsor Inaste ist offline
Der Unauslöschliche
Waldelfe
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 34
Ich finde die Filme deutlich besser.Die Bücher sind nicht gerade so gut(meiner meinung nach).Immerhin hat HdR3 11 Oskars bekommen(die meisten die es je für einen Film gab(außer Titanic und vom winde verweht(auch 11 Oskars)))!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.10.2011, 21:58
Benutzerbild von Hagen
Hagen Hagen ist offline
Stolzer Reiter
 
Registriert seit: 10.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 55
Ich habe die Filme gesehen bevor ich die Bücher gelesen habe.

Witziger Effekt: ich habe während des Lesens immer die Schauspieler aus den Filmen vor Augen gehabt. Und das Schöne war: das Lesen der Bücher hat Ihnen mehr Tiefe verliehen und war irgendwie wie eine Art Extended Version des Films. Beides zusammen: einfach klasse!

Ich kann aus meiner Sicht da leider nicht trennen, es gehört einfach zusammen.


(Die reale Extended Version kann ich jedem Freund der Filme übrigens nur ans Herz legen!)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 19.10.2011, 22:22
Benutzerbild von Nagsor Inaste
Nagsor Inaste Nagsor Inaste ist offline
Der Unauslöschliche
Waldelfe
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 34
Ja,ich auch☺
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.12.2011, 17:25
goodknight goodknight ist offline
Wächter
Stolzer Reiter
 
Registriert seit: 12.2011
Beiträge: 54
um ehrlich zu sein finde ich die filme wirklich besser gelungen.. bei manchen Stellen in den Büchern wurde mir echt langweilig, ist aber wohl Geschmackssache^^
__________________
<(o.O<)<(O.O)>(>O.o)>
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.12.2011, 23:12
Benutzerbild von Pianistin
Pianistin Pianistin ist offline
Nightingale
Zauberlehrling
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 106
Ich finde beides gleich gut. Das Buch, weil mir die Sprache gefällt. Den film... also beim Film kann ich nicht so gut begründen, er gefällt mir eben!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.05.2016, 10:36
Benutzerbild von Narmolanya
Narmolanya Narmolanya ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 05.2016
Ort: Mittelerde
Beiträge: 6
Ich finde die Filme viel besser :)
Ich habe die Bücher mal durchgelseen, endete aber bei Seite 10 ( Buch 1 ).
Ich mag keine Bücher.
Filme finde ich besser und viel schöner :)
__________________
* ~ Was ich mir in den Kopf setze, das schaffe ich auch! ~ *
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 23.09.2016, 12:28
Wolfmoon Wolfmoon ist offline
Magier des Kekses
Waldelfe
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: West - Mordor
Beiträge: 30
*ausgrab*

Hmm, ich persönlich ziehe die Bücher klar vor und halte die Filme für reichlich misslungen. Allein die Elbenkompanie in Helms Klamm (in die Peter Jackson ursprünglich sogar ARWEN (!) einbauen wollte) dürfte dafür gesorgt haben, dass Tolkien sich im Grabe umgedreht hat...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik