Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Spiele > Rollenspiele > Nebelfels

1. Kapitel - Spaziergang in der Stadt

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 22.11.2005, 18:24
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 6.668
Karl brachte Fay einen Krug Wasser und stellte zu der Gruppe Bier, Wasser und köstlich riechenden Braten, dazu frisches, duftendes Brot.

"Zum Wohl!"
  #42  
Alt 22.11.2005, 18:31
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Vielen Dank. Ach gibt es hier auch Einzelzimmer? Wenn ja wieviel verlangt ihr pro Tag?
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #43  
Alt 22.11.2005, 18:34
Benutzerbild von Boba
Boba Boba ist offline
Quark
Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 9.048
Er nahm einen Schluck von seinem Bier. Seine Augen ruhten auf der Fremden. Angestreckt dachte er nach.
"Ja, Karl hat noch Einzelzimmer. Und sie kosten 5 Goldkronen den Tag."
Es gefiel ihm zwar nicht sich in das Gespräch einzumischen, aber er spürte das Karl in eile war.
__________________
Wer das Rauchen aufgibt muss nach dem Sex reden!!!
  #44  
Alt 22.11.2005, 18:42
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Mit einem Kopfnicken deutete sie an, dass sie ihn verstanden hatte.Wie Schade, nun es mangelt mir an dem nötigen Geld. Zumindest weiß ich jetzt, wo ich meine Mahlzeiten einnehmen kann ohne Angst zu haben Ungeziefer zu finden. Denn mir scheint diese Taverne hat einen tadellosen Ruf. Fay sah dem Fremden, der geantwortet hatte, direkt in die Augen und bemerkte seinen nachdenklichen Blick.Mir scheint ihr habt eine unausgesprochene Frage in eurem Geist, kann ich euch helfen die Antwort zu finden?
Er wird mich doch wohl nicht erkannt haben? Das kann ich mir nicht leisten, sonst tauchen wieder hunderte dieser Kleingeister auf und machen mir das Leben zur Hölle. Sie nahm einen großen Schluck von ihrem Wasser und ihr Herz begann sich zu beschleunigen, doch nach außenhin trug sie die Maske der Gelassenheit, die keiner je durchdrungen hatte.
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #45  
Alt 22.11.2005, 18:47
Benutzerbild von Boba
Boba Boba ist offline
Quark
Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 9.048
"Ich bin mir sicher, ihr könntet euch euer Geld hier in Nebelfels verdienen. Auch ich strebe an der Stadtwache beizutreten. Ihr seht mir aus wie ein Kämpferin. Setzt euch doch zu uns."
Er machte eine einladende Handbewegung.
Entweder ist sie eine Mageblade, oder ich will ein ehlender Meuchelmörder sein.
Er lächelte sie an und verbarg jegliche Gedanken. Sen Blick wurde wieder hell und freundlich.
__________________
Wer das Rauchen aufgibt muss nach dem Sex reden!!!
  #46  
Alt 22.11.2005, 18:56
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Vielen Dank.Mich bei der Stadtwache zu melden ist mir noch nicht in den Sinn gekommen. Anscheinend kann ich meine kämpferische Natur nicht verbergen... Aber ich habe mich noch nicht vorgestellt, verzeiht. Ich bin Fay. Sie lächelte den Champion gewinnend an, nahm ihren Becher und ihr Gepäck und setzte sich neben ihn. Ihr Herzschlag beruhigte sich.Was bin ich für eine Närrin, wie sollte er mich erkennen? Er hat sicherlich noch niemals von mir gehört., schallt sie sich für ihre Hasenfüßigkeit.
Sagt mir doch, wie lange seid ihr schon auf Wanderschaft und verbreitet die Gerechtigkeit in der Welt?
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #47  
Alt 22.11.2005, 19:02
Benutzerbild von Boba
Boba Boba ist offline
Quark
Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 9.048
"Mein Name ist Richard. Meinen Stand habt ihr sicher an meinem Amulett gesehen."
Er schaute kurz auf sein Amulett und dann wieder zu Fay.
"Nun, lang befinde ich mich noch nicht auf Wanderschaft. Ich habe erst vor kurzem meine Prüfung abgelegt und seiddem ziehe ich umher. Aber was zieht euch an einen Ort wie Nebelfels? Es ist sicher nicht die nähe zum Hafen."
Er lächelte sie breit an. In Gegenwart von Frauen fühlte er sich zwar immer etwas unwohl, aber er überdeckte es geschickt mit seinem freundlichen, ehrlichen Lächeln.
__________________
Wer das Rauchen aufgibt muss nach dem Sex reden!!!
  #48  
Alt 22.11.2005, 19:12
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Ihr habt recht, ich habe es an eurem Amulett erkannt.Sie bemerkte trotz seinem Lächeln, das etwas nicht stimmte. Sprach es jedoch nicht an, sondern nahm noch einen Schluck aus ihrem Becher.
Was mich nach Nebelfels treibt ist schwer zu beschreiben. Ich brauche Geld, das stimmt, doch ich könnte es in jeder anderen Stadt auch verdienen. Ich hörte von Nebelfels und beschloss hierher zu gehen, obwohl ich nicht weiß was mich dazu bewogen hat. Ich glaube nicht an das Schicksal, doch, so scheint mir, ist es mir vorbestimmt hier zu sein. Sie zog leicht die Augenbrauen zusammen und musste sich daran erinnern, was ihr Meister sie gelehrt hatte. Mit versunkenem Blick betrachtete sie die Tischplatte, sah sie allerdings nicht wirklich...
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #49  
Alt 22.11.2005, 19:15
Benutzerbild von Revan
Revan Revan ist offline
Sith
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 1.782
Rhavin folgte den anderen in die Taverne. Nun, zumindest roch es hier ordentlich. Und es sah ordentlich aus. Vielleicht würde er hier die erste Nacht, fern von seinem Volk verbringen. Rhavin war ein wenig in seinen Gedanken versunken, so daß er die Frage Richards glatt überhörte. Er sah sich um, betrachtete die anderen Gäste... so viele Fremde. Schließlich gelang es ihm, sich aus seinen Gedanken zu reißen. Richard hatte sich einer Frau zugewandt - einer recht hübschen Frau, wie Rhavin fand. Vor allem diese roten Haare... Er beschloß, sich einfach zu ihnen zu setzten. So ging er auf die junge Frau und Richard zu. Er deutete eine leichte Verbeugung an, zwinkerte der Frau freundlich zu und stetze sich mit einem Lächeln und den Worten Ich darf mich doch zu Euch setzten, oder ? Ich bin offensichtlich ebenfalls fremd hier. Er blickte der jungen Frau mit seinen blauen Augen direkt in ihre grünen und fügte hinzu : Mein Name ist übrigens Rhavin.
__________________
When shadows grow longer and the sun sets for the forthcoming night
our sorrow is stronger as darkness and death are now near by our side.
  #50  
Alt 22.11.2005, 19:21
Benutzerbild von Boba
Boba Boba ist offline
Quark
Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 9.048
Hinter einem plötzlichen Hustenanfall unterdrückte er das Lachen, was sich in ihm ausbreitete, als er Rhavin so ansah.
Er lehnte sich auf dem Stuhl zurück und nahm noch einen Schluck von seinem Bier. Gedankenabwesend begann er am Griff seines Kriegshammers herumzuspielen. Diese Eigenschaft hatte er schon seid er diesen Hammer bekommen hatte.
__________________
Wer das Rauchen aufgibt muss nach dem Sex reden!!!
  #51  
Alt 22.11.2005, 19:24
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Aus ihren Gedanken gerissen, hob sie den Blick und das erste was sie sah waren strahlend blaue Augen. In einem Moment auf den nächsten dachte sie an das blaue, wilde Meer und hohe Wellen, doch das Trugbild verschwand so plötzlich, wie es gekommen war. Interessiert betrachtete sie den Schmuck an der Kleidung des Fremden und an den Ohren bzw. Nase. Als er sich vorstellte, tat er das mit einer sehr angenehmen Stimme.
Willkommen, sagte Fay,Setzt euch doch.Mein Name ist Fay, ihr seid einer aus dem Meeresvolk, habe ich recht?Es bestand eigentlich kein Zweifel, doch Fay wollte sichergehen. Nun sitzen sich Feuer und Wasser gegenüber, stellte sie amüsiert fest. Durch den plötzlichen Hustenanfalls Richards abgelenkt, fragte sie:Geht es euch gut?
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<

Geändert von Lafàith (22.11.2005 um 19:27 Uhr)
  #52  
Alt 22.11.2005, 19:35
Benutzerbild von Boba
Boba Boba ist offline
Quark
Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 9.048
Er wank ab.
"Mir geht es bestens. Ich glaube ich habe mich nur verschluckt."
Er grinste über beide Ohren und schaute von Fay zu Rhavin.
Sie denkt wohl das gleiche wie ich.
__________________
Wer das Rauchen aufgibt muss nach dem Sex reden!!!
  #53  
Alt 22.11.2005, 19:37
Benutzerbild von Revan
Revan Revan ist offline
Sith
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 1.782
Ja, ich bin vom Meervolk, ich denke, daß kann ich nicht verstecken. Als Richard zu lachen anfing, blicke er zum ihm, lehnte sich ebenfalls zurück und grinste schalkhaft. Dann zog er eine Augenbraue hoch als warte er darauf, daß Richard etwas sagte. Rhavin wartet jedoch keine Antwort ab, sondern wandte sich in Richtung des Wirts und rief Hey, Wirt, ein Glas roten Wein und etwas zu essen, bitte. Dann wandte er sich erneut Fay zu... sie war wie Feuer, ganz eindeutig. Feuer und Wasser... das könnte interessant werden.
__________________
When shadows grow longer and the sun sets for the forthcoming night
our sorrow is stronger as darkness and death are now near by our side.
  #54  
Alt 22.11.2005, 19:42
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Sein Blick, der zwischen Rhavin und ihr hin und her wanderte, blieb ihr nicht verborgen und sein Grinsen konnte sie sehr gut deuten...typisch... Innerlich seufzend zog sie eine Augenbraue hoch und in ihren Augen blitze der Schalk... Nun eurer Bier, oder was ihr auch bestellt haben mögt, läuft euch nicht weg. Ihr solltet langsamer trinken, denn meine Methoden jemanden ins Leben zurück zu rufen sind nicht grade sanft... Sie konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen und da war er wieder, der Spott in ihren grünen Augen, der sie immer wieder in Schwierigkeiten brachte.
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #55  
Alt 22.11.2005, 19:44
Benutzerbild von Boba
Boba Boba ist offline
Quark
Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 9.048
"Es wird nicht das Bier sein, an dem ich sterben werde."
Er grinste beide breit an.
"Aber ich denke ich sollte euch jetzt allein lassen."
Mit diesen Worten erhob er sich, tippte Merin an ihm zu folgen und ging in Richtung der Tür.
__________________
Wer das Rauchen aufgibt muss nach dem Sex reden!!!
  #56  
Alt 22.11.2005, 19:50
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Ihr wollt gehen? Ich denke ihr habt hier euer Quartier? Aber könntet ihr mir nicht vorher sagen, wo die Stadtwache sich befindet, sofern ihr es wisst?, rief sie ihm hinterher. Doch er war schon aus der Tür.

Fay betrachtete ihr Gegenüber etwas genauer... Das geflochtene Haar stand ihm gut, ebenso die Farbe seiner Kleidung. Was führt euch in die Stadt? Wollt ihr euch auch der Stadtwache anschließen?
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #57  
Alt 22.11.2005, 19:54
Benutzerbild von Revan
Revan Revan ist offline
Sith
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 1.782
Rhavin lachte ob Fays Bemerkung laut auf. Dieser Humor gefiel ihm. Als Richard aufstand, blickte er ihn jedoch etwas verdutzt an Oh, bleibt doch, ich denke, niemand wollte Euch verscheuchen Aber es war zu spät, Richard hatte sich bereits Merin zugewandt.
Er zuckte mit den Schultern und schaute zu Fay. Nun, ich glaube einen wie mich kann die Stadtwache kaum brauchen. Ich bin wahrlich kein Kämpfer. Aber Geld brauche ich trotzdem... es wird sich schon etwas finden. Und was ich hier tue. Tja, wenn ich das wüßte. Er zuckte erneut mit den Schultern.Ein Schiff hat mich hier abgesetzt. Ich möchte etwas von dem Land kennenlernen, bevor ich zu meinem Volk zurückkehre. Und dieser Ort ist wohl so gut wie jeder andere, damit zu beginnen.
__________________
When shadows grow longer and the sun sets for the forthcoming night
our sorrow is stronger as darkness and death are now near by our side.

Geändert von Revan (22.11.2005 um 19:57 Uhr)
  #58  
Alt 22.11.2005, 20:03
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Ich gestehe, mein erster Eindruck der Stadt ist nicht der beste. Zum Glück entdeckte ich diese Taverne... Allerdings werde ich nicht hier nächtigen, sondern außerhalb der Stadt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass euch die Stadt gefällt,da ihr doch das Meer gewöhnt seid und wie ich sehe tragt ihr auch Stiefel, ich dachte eher das euer Volk bloße Füße vorzieht. Fragend sah sie ihn an.
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
  #59  
Alt 22.11.2005, 20:16
Benutzerbild von Revan
Revan Revan ist offline
Sith
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 1.782
Nun, der Hafen dieser Stadt ist wie die meisten anderen Häfen auch. Ein bißchen größer vielleicht. Es ist für mich in der Tat befremdlich, hier zu nächtigen. Ich kenne zwar viele Städte, aber meist nur die Häfen und genächtig habe ich immer auf unseren Schiffen. Und Schuhe... er säufzte ...daran werde ich mich wohl gewöhnen müssen. Die Straßen sind zu schmutzig, als daß ich barfuß laufen wollte. Für einen Moment schaute er sich nachdenklich um. Ich weiß nicht, ob ich hier nächtige. 5 Goldtaler kann ich mir kaum leisten. Nun, ich werde schon etwas finden. Zur Not hefte ich mich an Eure Fersen. Er zwinkerte Fay zu, als wolle er damit ausdrücken, daß er ihr gerne folgen, sich aber niemals aufzwingen würde.
__________________
When shadows grow longer and the sun sets for the forthcoming night
our sorrow is stronger as darkness and death are now near by our side.
  #60  
Alt 22.11.2005, 20:20
Benutzerbild von Lafàith
Lafàith Lafàith ist offline
projektjongleurin
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 5.625
Sie verstand die Geste.Das könnt ihr gern, sofern ihr einen Schlafsack oder ähnliches dabei habt, denn ich werde mich vor Einbruch der Dunkelheit auf den Weg machen müssen um ein geeignetes Lager zu suchen.
Sie blickte Rhavin freundlich ins Gesicht.
__________________
"Heute stehen wir vor dem Abgrund - morgen sind wir einen Schritt weiter."


>> Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur! <<
Thema geschlossen


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:16 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik