Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Welten > Harry Potter - JK Rowling

Tags: , ,

Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Film)

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.11.2015, 10:45
Benutzerbild von pray4kittens
pray4kittens pray4kittens ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 36
Smile Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Film)

Hallo Leute,

Wie ihr sicher mit gekriegt habt, wird "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" verfilmt, bzw. es wird eine Filmreihe geben, deren Protagonist Newt Scamander, der fiktive Autor dieses Buches ist.
Es gibt auch schon erste Bilder https://www.pottermore.com/news/firs...newt-scamander dazu.
Mich würde mal interessieren, was ihr davon haltet? Neue Super-Film-Trilogie oder Geldmacherei?

GLG pray4kittens
__________________
I may be on side of the angles
But don't think for one second
That I am one of them.
- SH
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.11.2015, 13:14
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 11.572
Ah, ich meine mich zu erinnern, dass dieses Buch immer mal wieder in der Harry-Potter-Reihe erwähnt wurde.
Aber ich würde dennoch nicht gleich von einem "Harry Potter Prequel" sprechen - das hört sich nämlich wirklich nach Geldmacherei
oder zumindest nach Trittbrettgefahre an.
An sich ist die Idee nicht schlecht und man könnte sicher einiges draus machen. Allerdings würde ich es PR-mäßig von Harry Potter
trennen, denn erstens erkennt eh' jeder (aktuelle oder ehemalige) Fan den Zusammenhang und zweitens ist der H.-P.-Hype ziemlich
vorbei, weshalb es gut wäre, Rowling (oder der Verleger/Regisseur) würde nicht schon wieder darauf herumreiten.
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)

Geändert von Cassandra (05.11.2015 um 13:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2015, 12:45
Benutzerbild von Lilmuffisan
Lilmuffisan Lilmuffisan ist offline
Elfenschreiberling
Waldelfe
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Gardia
Beiträge: 41
Ich habe dieses Buch, und es ist sehr spannend (vor allem die witzigen Kommentare von Harry & CO. sind sehr erheiternd).Ich bin ehrlich gesagt schon gespannt, aber trotzdem glaube ich, dass es Geldmacherei ist.
__________________
Onegai kissu de me osamashite hoshii no, shinai hitsugi kara tsuredasu you ni.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2016, 22:16
Benutzerbild von Harlekin
Harlekin Harlekin ist offline
Wanderer
Kobold
 
Registriert seit: 08.2015
Ort: In den Wäldern.. da ist mein Heim.
Beiträge: 18
Ich bin definitiv gespannt darauf. Nur was ich mir unter der ganzen Sache vorstellen soll.... weiß nicht. Mal sehen... abwarten und Tee trinken.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2016, 18:32
Benutzerbild von Galax Acheronian
Galax Acheronian Galax Acheronian ist offline
Gargoyle
Ritter der Tafelrunde
 
Registriert seit: 11.2016
Beiträge: 94
Wer hat den Film schon gesehen?

Laut einem Gerücht soll in dem Film Dumbledores homosexualität angedeutet werden. Finde ich einen mutigen Schritt. Wobei ich nicht zwingend behaupten kann, das es "nützlich" ist, es nur als "Anschnitt" anzudeuten.

Entweder man erzählt eine konkrete Lovestorie, oder man lässt es weg, wenn es inhaltlich einfach nicht passt oder man dem breiten Publikum knutschende Männer nicht zumuten möchte.

Grundsätzlich finde ich solche Andeutungen nie sonderlich hilfreich, da es ja oft ums Grobe ganze geht, in solchen Filmen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.11.2016, 19:00
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 11.572
Habe den Film noch nicht gesehen und weiß auch nicht, ob ich ihn mir ansehen werde (da ich bei Harry Potter schon nicht über Film 3 hinausgekommen bin ^^),
aber ich muss Dir recht geben.

Zur Zeit ist es ja fast schon Mode geworden, Homosexualität in Filmen anzudeuten, um damit "ein Zeichen zu setzen". Wenn es zur Haupthandlung passt, prima.
Wird es nur hineingepackt, um einen auf political correctness zu machen, könnte ich darauf verzichten.
Dass in einem Film mal lesbische Frauen oder schwule Männer vorkommen, ohne dass es gleich eine Sensation ist, wird wohl leider noch eine ganze Weile dauern.

In Bezug auf Dumbledore hat Rowling ja schon vor Jahren gesagt, dass er schwul sei (offensichtlich hatte er etwas mit Grindelwald, der dann aber böser Magier wurde,
was bei Dumbledore nicht so gut ankam), es aber nie so deutlich ausformuliert hatte, weil sie die Reaktion der Leute nicht abschätzen konnte.
Von daher wäre es eigentlich eine gute Gelegenheit gewesen, dieses Thema DEUTLICH im Film aufzugreifen. Naja, vielleicht bei einem der anderen, mit Sicherheit
noch folgenden, Prequels ...
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)

Geändert von Cassandra (24.11.2016 um 19:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.11.2016, 22:19
Benutzerbild von Galax Acheronian
Galax Acheronian Galax Acheronian ist offline
Gargoyle
Ritter der Tafelrunde
 
Registriert seit: 11.2016
Beiträge: 94
Ja, dergleichen hörte ich auch, wollte es nur nicht spoilern, falls unbekannt.

Ich verzichte größtenteils auf Filmtrailer, da diese Oft die Eigenschaften haben, alles am Film zu verraten.

Und, ja, entweder Mut zum Ganzen, oder gar nicht. Dieses krepelhafte "political correctness" ist arg störend.

Ich selbst find' es absolut okay, wenn in Filmen oder Serien zwei Menschen einander nahe kommen (solange es die Handlung nicht überwiegt). Nur diese "schleichenden Andeutungen" um dem Einen zu gefallen und den Anderen nicht zu entsetzen, ist einfach unerträglich.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.11.2016, 22:28
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 11.572
Zitat:
Zitat von Galax Acheronian Beitrag anzeigen
Nur diese "schleichenden Andeutungen" um dem Einen zu gefallen und den Anderen nicht zu entsetzen, ist einfach unerträglich.
Stimme voll und ganz zu.

Mit dem Spoilern hast Du ebenfalls recht, aber da dieses Statement von 2007 stammt, sollte seine Erwähnung nicht allzu viel von der aktuellen Filmhandlung
vorweggenommen haben. Hoffe ich zumindest ...
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.03.2018, 20:17
Benutzerbild von Galax Acheronian
Galax Acheronian Galax Acheronian ist offline
Gargoyle
Ritter der Tafelrunde
 
Registriert seit: 11.2016
Beiträge: 94
im Übrigen:

https://www.youtube.com/watch?v=jyLnLjJIkMM

Der Trailer zum zweiten Film enthält offensichtlich keine Spoiler ;)
__________________
Warum auf alte Katastrophen zurückblicken? Es liegen noch unzählige vor einem!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik