Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy in den Medien > Fantasy Bücher > Autoren

Alexey Pehov

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.03.2019, 11:49
Benutzerbild von Dodo
Dodo Dodo ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 48
Alexey Pehov

Kennt ihr Alexey Pehov?
Seine Fantasy Geschichten gehören für mich zu den besten, die ich bisher gelesen habe. Vorallem die "Chroniken der Seelenfänger" von ihm habe ich verschlungen.
Auch seine anderen Reihen finde ich sehr gut.

Habt ihr schon etwas von ihm gelesen? Wie findet ihr seine Geschichten?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.04.2019, 20:26
Benutzerbild von Lazarus
Lazarus Lazarus ist offline
Advocatus Diaboli
Drachentoeter
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.450
Momentan der beste Fantasyautor für mich, da können selbst große Namen wie Markus Heitz (der seine lichten Momente hatte) oder gar der Altmeister Wolfgang Hohlbein einpacken. Hab die Chroniken von Hara/Sila und natürlich die Seelenfänger Chroniken gelesen (welche absolute Weltklasse waren). Sehe grade dass dieses Jahr weitere Bücher von ihm rauskommen.
__________________
Endlich jemand der aussieht als ob er helfen könnte. Die ganzen Idioten und Blödmänner hier waren bisher irgendwie keine große Hilfe.
Ich fürchte Ihr habt uns verwechselt. Ich bin Dummkopf, dies ist mein Freund Trottel und hinter mir steht Hirnlos und Stümper. Wie geht es Euch?
(Baldurs Gate)

Ich bin kein Misanthrop, ich hasse einfach nur Menschen (Jochen Malmsheimer)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2019, 10:11
Benutzerbild von Morrigan
Morrigan Morrigan ist offline
-Witch of the Wild-
Einhorn
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Harz
Beiträge: 3.483
In welche Richtung gehen seine Bücher von der Handlung her? :)
__________________
-Wenn es niemandem schadet, tu was du willst-
)O( Blessed be )O(
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2019, 14:48
Benutzerbild von Tomelot
Tomelot Tomelot ist offline
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Niederösterreich, Bezirk Lilienfeld
Beiträge: 374
Ich kenne zwar seine Bücher, bin aber kein besonderer Fan. Es dauert zu lange in seine Geschichten hineinzufinden und es mag sich einfach keine Beziehung zu seinen Figuren aufbauen lassen. Ich brauche immer ein wenig "good vibrations" in einem Buch, ich mag es nicht wenn es zu düster und hoffnungslos ist nur um am Ende mit einer unglaublichen 720° Wendung die Kurve zu kriegen und einen im letzten Moment konstruierten Schluss hinzubiegen. Bei Pehov habe ich immer den Eindruck dass er selbst gespannt darauf ist wie seine Geschichte weitergeht!
__________________
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:26 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik