Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy in den Medien > Fantasy Bücher > Autoren

Tags:

Kennt jemand Alfred Bekker ?

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.11.2012, 16:47
Benutzerbild von Gladiator
Gladiator Gladiator ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 11
Question Kennt jemand Alfred Bekker ?

Ich wollte wissen ob jemand den Autor Alfred Bekker kennt.

Jedenfalls kenne ich nur eine Buchreihe von ihm und zwar "Drachenerde".
Also wenn wer noch andere Fantasy-Bücher von ihm kennt, wäre es nett wenn ihr mir ein paar nennen könntet.

Danke im Vorraus!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2012, 18:22
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist offline
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.291
Ich selbst habe bisher noch nichts von ihm gelesen, aber ein Tipp: die Wikipedia-Seite zu Alfred Bekker - da sind seine Werke aufgelistet.
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)

Geändert von Cassandra (06.11.2012 um 21:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2012, 20:48
Avana Avana ist offline
ist nicht mehr hier*freu*
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 09.2012
Beiträge: 1.559
Ich habe von Alfred Bekker die Elben-Trilogie gelesen.

Ab 19.11.2012 erscheint

Der Sohn der Halblinge von Alfred Bekker - Inhaltsangabe

Die Halblinge - J.R.R. Tolkiens beliebtestes Volk! Arvan Aradis ist ein Mensch, doch er wächst bei den Halblingen auf und führt ein ruhiges, beschauliches Leben. Bis er den Elb Lirandil kennen lernt und so von der schrecklichen Bedrohung erfährt, die sich im Reich der Orks erhoben hat. Der Verderber des Schicksals ist erwacht! Lirandil will ein Bündnis gegen dessen dunkle Horden schmieden. Arvan und die Halblinge Borro, Neldo und Zalea schließen sich ihm an. Am Anfang suchen sie nur ein Abenteuer. Doch nicht zum ersten Mal ist es das kleine Volk, von dem die Rettung der Welt abhängt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.11.2012, 19:31
Benutzerbild von Tjured
Tjured Tjured ist offline
Devanthars Kind
Hueter des heiligen Grals
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 4.061
Zitat:
Zitat von Avana Beitrag anzeigen
Ich habe von Alfred Bekker die Elben-Trilogie gelesen
Ich habe die auch gesehen, fand die Triologie damals aber nicht so besonders toll. Hat fast mehr wie eine Erzählung der griechischen Mythen gewirkt(vielleicht auch weil ich damals kurz davor ein solches gelesen habe und es ziemlich ähnlich fand)
__________________



Zitat:
Zitat von kyria Beitrag anzeigen
...hat ein Federvieh in der Signatur
Zitat:
Zitat von deggro Beitrag anzeigen
Hat ein Federvieh in der Signatur
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.11.2012, 19:52
Benutzerbild von Formorian
Formorian Formorian ist offline
Dunkler Wanderer
Drachentoeter
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 1.157
Scheußliche Namensbeispiele, wenn ihr mich fragt .
Mittelerdisch hört sich das nicht an. Spielen die Bände auf einer anderen Welt?
__________________
Die klügsten und kreativsten Menschen werden von den phantasielosesten Vollpfosten niedergeschossen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.11.2012, 12:15
Benutzerbild von Nephthys
Nephthys Nephthys ist offline
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: ~
Beiträge: 5.745
Zitat:
Zitat von Gladiator Beitrag anzeigen
Ich wollte wissen ob jemand den Autor Alfred Bekker kennt.

Jedenfalls kenne ich nur eine Buchreihe von ihm und zwar "Drachenerde".
Also wenn wer noch andere Fantasy-Bücher von ihm kennt, wäre es nett wenn ihr mir ein paar nennen könntet.

Danke im Vorraus!!!
Japp. Kenn ich.
Versuche ihn zu vermeiden

Bei Amazon gibts von ihm ne ellenlange Latte an Büchern von ihm. Meistens mit eher zurückhaltenden Meinungen. Meiner Ansicht nach gehört er in die Sparte der Vielschreiber, die eher wenig Mühe in die Werke investieren.
(Hier schlumpft ne Rezi zu einem seiner Pseudonyme rum ...)
Falls Du was gutes von ihm findest, lass es mich bitte wissen.

Es grüßt Dich

Nephyths
__________________
.
Wieso eigentlich ... sind Drachen weise? Das sind Echsen, liebe Leute. Echsen! Habt ihr euch schon mal nen Gehirn von einer Echse angeguckt? Himmel! Da haben meine Meerschweinchen größere Gehirne - und die finden nicht mal den Weg aus ihrem Käfig raus.
.
Wer sich für Fantasy, Kurzgeschichten, Betrachtungen zur Sci-Fi, darstellerisches Handwerk, Computerkunst, Rezensionen, Biologie, Histologie, Taxonomie ... interessiert, der wird hier fündig: Marinas (fantastische) Welt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.11.2012, 16:50
Benutzerbild von Sepia
Sepia Sepia ist offline
Katzenelfe
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 2.086
@Nephthys: Was mir von ihm gefallen hat, war Das Reich der Elben, Der Krieg der Eben und Das Königreich der Elben. Die fand ich echt super gut, stehn auch in meinem Schrank für die besten Bücher ;)
Dann hab ich noch Drachenfluch, Drachenring, Drachenthron gelesen. Die fand ich nich ganz so gut, warn halt normale Bücher, die man mal zwischendurch liest, nicht besonders gut, aber auch nicht so, dass ich sagen würde die waren besonders schlecht.. (aber die Namen von ihm find ich total cool *.*)
__________________
"Darf ich dich besteigen?"
"Nein!"
"Aber.."
"Du darfst auf mir reiten! Besteigen! Ha!"
Elfenkönigin


"Entschuldige, ich habe meine Augen nicht dabei, sie sind mir dort draußen fortgeflogen."
Die Seele der Elben
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.11.2012, 17:40
Benutzerbild von Nephthys
Nephthys Nephthys ist offline
Bewahrer des Friedens
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: ~
Beiträge: 5.745
Hey Ho Sepia,

also sollte ich mir mal das Reich der Elben besorgen?
Ich bin zwar nach wie vor nicht überzeugt von dem Autor - aber ne weitere Chance (inzwischen dann die vierte ) wäre ich bereit ihm nochmal zu geben ...

Wenn du mir eines seiner Bände empfielst, dann vertraue ich darauf
__________________
.
Wieso eigentlich ... sind Drachen weise? Das sind Echsen, liebe Leute. Echsen! Habt ihr euch schon mal nen Gehirn von einer Echse angeguckt? Himmel! Da haben meine Meerschweinchen größere Gehirne - und die finden nicht mal den Weg aus ihrem Käfig raus.
.
Wer sich für Fantasy, Kurzgeschichten, Betrachtungen zur Sci-Fi, darstellerisches Handwerk, Computerkunst, Rezensionen, Biologie, Histologie, Taxonomie ... interessiert, der wird hier fündig: Marinas (fantastische) Welt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.11.2012, 13:36
Benutzerbild von Sepia
Sepia Sepia ist offline
Katzenelfe
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 2.086
:) is aber lieb, wenn du mir da so vertraust ;)
also, die Elben-Trilogie fand ich wie gesagt wirklich gut! Ham mir sehr gut gefallen, allerdings is es glaub ich nich für jedermann was.. ich find den Schreibstil.. anders als bei den meisten Autoren. Würde es iwie "hochgestochen" oder so nennen. Aber mir hats gepasst, ich komm damit super klar, und die Geschichte fand ich auch schön (Elben oder Elfen oder sowas is eh immer gut :D)
ich hoffe, du wirst nich enttäuscht.. aber es hat ja jeder nen anderen Geschmack.. trotzdem hoffe ich, dass die Bücher dir auch gefalln! :)
__________________
"Darf ich dich besteigen?"
"Nein!"
"Aber.."
"Du darfst auf mir reiten! Besteigen! Ha!"
Elfenkönigin


"Entschuldige, ich habe meine Augen nicht dabei, sie sind mir dort draußen fortgeflogen."
Die Seele der Elben
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.07.2013, 21:02
Benutzerbild von Firusha
Firusha Firusha ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 05.2013
Beiträge: 11
Huhu.. bin gerade durch Zufall auf ihn gestoßen. Er scheint auch Bücher über Zwerge zu schreiben. Hat jemand von ihm schon die Zwergenkinder Serie gelesen? Erste Band heißt die Magie der Zwerge. Über antworten würde ich mich freuen. Sofern sie jemand von euch gelesen hat. Und sorry, dasich hier so einfach mitfrage. Wollte dafür net extra en thread auf machen. Lg simone
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.11.2013, 08:59
Slither Slither ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 29
Würde mich auch interessieren. was Ihr so von ihm denkt. Bin auch schon mehrmals über seinen Namen gestolpert und teile den ersten Eindruck, dass er so ein Vielschreiber ist. Das macht misstrauisch, muss ja aber auch nciht unbedingt schlecht sein...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.11.2013, 11:35
Benutzerbild von Hobbyschreiber
Hobbyschreiber Hobbyschreiber ist offline
Drachentoeter
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Zumindest nicht mehr hier!
Beiträge: 1.048
Für mich lesen sich die Biografie und seine Werkeliste wie Kopien der entsprechenden Hohlbein-Informationen. Ich habe mal nachgezählt: Der Mann hat allein 2011 acht (!) Bücher herausgebracht. Ich meine, wie macht der das? Das würde bedeuten, dass er für ein Manuskript 6 Wochen hat, und nebenbei Lehrer und Familienvater ist und gerne segelt. Ich weiß, dass ich nicht besonders schnell bin, aber für ein 500-Seiten-Buch brauche ich mindestens ein Jahr. Selbst, wenn seine Bücher nur halb so dick sind, klingt das schon komisch ... Sogar der Vielschreiber Terry-Pratchett hat in seinen besten Zeiten "nur" zwei Bücher pro Jahr geschafft.

Wenn es nicht Fotos von ihm gäbe, würde ich denken, dass es sich bei Alfred Bekker um den Namen eines Autorenteams handelt, wie John Sinclair, Jerry Cotton und andere.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.12.2013, 22:12
Geweihter Geweihter ist offline
Schwertmeister
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 277
Dieser Name ... habe eben was im Thema "Schlechteste Bücher" geschrieben und jetzt ... dieser Name. Die Verkörperung des ... ähm ... [hier beliebigen, negativen Begriff einfügen ... vorzüglich Nomen ...].
Ich habe 1 Buch von ihm lesen müssen, das auch wirklich nur knapp 200 Seiten hatte. 100 Seiten gelesen, Würgreiz überwunden und an der Tankstelle ein Feuerzeug gekauft.
Es passierte einfach mal das Halbe Buch NICHTS. Also ... Plotmäßig hätte man meinen Arbeitsweg nehmen können, der Teils weit spannender ist.
en Titel weiß ich leider nicht mehr, aber es ging um irgenein kleines Wesen und ein größeres Wesen und ... joa ... das wars eigentlich.
Meide ihn seitdem, habe aber glaube ich mal eines seiner Pseudonyme erwischt. Naja, Feuerzeug hatte ich ja noch ...

Liebe Grüße
Jan
__________________
Dieser Post wurde manuell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.12.2013, 16:40
Benutzerbild von Darnamur
Darnamur Darnamur ist offline
nicht nach 24 Uhr füttern
Drachentoeter
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 1.467
Meinem Bruder haben seine Bücher mal ziemlich gut gefallen. Die Gorian-Triliogie glaube ich. Ich habe mal reingelesen, aber das war absolut nicht mein Ding. Mein Bruder hat es später bei Band 2 aber auch irgendwann abgebrochen...
__________________
- Einmal Knochenmesser, immer Knochenmesser -
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik