Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Foren > Literatur, Lyrik und Kunst

Tags:

Feedback

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.01.2014, 13:23
Felix Liebich Felix Liebich ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 01.2014
Beiträge: 5
Feedback

Hallo liebe Leute,

ich habe mich hier neu angemeldet, um Tipps und ein Feedback für mein geschriebenes zu erhalten.
Ich habe mich dem Schreiben eines Fantasyromans gewidmet und bekomme von meinen Freunden nur gutes Feedback. Ich hätte gerne ein Objektives Feedback und würde mich freuen, wenn sich jemand einfach mal den Anfang meines Romans durchlesen würde.'

Ich weiß nicht, wieviel ich euch hier zeigen darf, also kopiere ich einfach mal ein wenig rein.
Ich würde die euch bitte, die Rechtschreibung erst einmal außer Acht zu lassen ;)


Die in schwarzen Mäntel gehüllten Silhouetten, mit der tief ins Gesicht gezogenen Kapuze, sind nur ein schwer wahrzunehmender Schemen in der noch währenden Dunkelheit. Das Gebirge erstreckt sich in majestätischer vor ihnen empor. Eine Wand, die eine zu sein scheint, aber keine ist. Für normale Augen. Nach endlos langer Suche sind sie ihrem Ziel so nahe.
<Herr> eine zwielichtige Gestalt tritt aus der Dunkelheit.
<Wir haben den Höhleneingang gefunden.>
< Ihr elenden Maden seid doch noch zu etwas gut! Endlich... Seit Jahrhunderten ersehne ich diesen Moment und nun ist er gekommen.
<Morgen, am Beginn der Dämmerung werden wir aufbrechen. Sobald wir diese Wand durchqueren, wird er wissen das wir hier sind. Sammelt eure Kräfte. Am Ende jedoch, gehört er mir! Rührt ihn nur einer von euch an, wird er das bereuen, so sehr ich meine abscheuliche Gestalt bedaure.
<Herr...>
<Was?> zischte er.
<Verzeiht uns, aber bei der Entdeckung des Schachts wurde ein Mann sofort in Asche verwandelt. Die Barriere... Er weiß, das wir da sind.
<Grr...> zähnefletschend wendete er sich um und wollte einen weiteren Mann in den Tod schicken, als er sich wieder besonnen hat.
<Euer Glück, dass der Fehler nicht von großer Bedeutung ist. Er wird nicht fliehen...>
<Morgen wird sich ein für allemal entscheiden, wer der mächtigste Magier in ganz Avandur ist! Die Schmach meiner letzten Niederlage wird bald vorüber sein. Dieses Mal solltest du dich hüten. Meine Kraft ist ins unermessliche gestiegen!> ein schreckliches Lachen löste sich aus seiner Kehle, zu dem seine Begleiter düster mit einstimmten...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2014, 13:39
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.513
Werter Felix,

bitte stelle dich zunächst im Rathaus vor, dann öffne ich hier auch wieder ;)

Grüße,

Valas


EDIT: Nachdem das Unterforum Rathaus plötzlich weg ist...*räusper* eröffne dein Thema ruhig vorerst am Marktplatz, sobald das Problem behoben ist, werde ich dann entsprechend moderieren.
__________________
~ Mein Magie-Forum ~

Geändert von Valas (01.01.2014 um 19:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2014, 19:12
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.513
Öhm...Cass meinte gerade, du hättest dich schon vorgestellt.Demnach möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen.Ich lösche meine Postings hier in Kürze raus, geöffnet ist das Thema auch wieder.

Tut mir wirklich leid =/
__________________
~ Mein Magie-Forum ~
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2014, 12:55
Felix Liebich Felix Liebich ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 01.2014
Beiträge: 5
Joa kein Problem. Das hat ja leider eine Weile gedauert...:(
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.02.2014, 15:00
Tyra Tyra ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 01.2014
Beiträge: 15
Zitat:
Hallo liebe Leute,

ich habe mich hier neu angemeldet, um Tipps und ein Feedback für mein geschriebenes zu erhalten.
Ich habe mich dem Schreiben eines Fantasyromans gewidmet und bekomme von meinen Freunden nur gutes Feedback. Ich hätte gerne ein Objektives Feedback und würde mich freuen, wenn sich jemand einfach mal den Anfang meines Romans durchlesen würde.'

Ich weiß nicht, wieviel ich euch hier zeigen darf, also kopiere ich einfach mal ein wenig rein.
Ich würde die euch bitte, die Rechtschreibung erst einmal außer Acht zu lassen ;)

Hallo Felix,

ich habe vor kurzem meinen ersten Roman auf Amazon und über neobooks veröffentlicht. Auf neobooks werden die Autoren dazu angehalten, Rezensionen zu schreiben. Habe also darin einige Übung.
Doch die Bewertung eines Textes ist etwas, was ich nicht gerne öffentlich mache.
Soll ich Dir den kommentierten Text an deine PN senden? Gib mir einfach Bescheid.
__________________
Tyra

Geändert von Valas (09.02.2014 um 15:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.02.2014, 15:36
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.513
Zitat:
Zitat von Felix Liebich Beitrag anzeigen
Joa kein Problem. Das hat ja leider eine Weile gedauert...:(
Hm? Was genau hat gedauert? ^^

@Tyra: Ich hab mal an deinem Post rumgefummelt wegen dem Zitat, jetzt müsste es so aussehen wie es soll =)
__________________
~ Mein Magie-Forum ~
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.02.2014, 20:38
Geweihter Geweihter ist offline
Schwertmeister
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 277
Hey.
Da das recht wenig ist, kann ich doch recht ausführlich Feedbacken ;-)
Bitte nichts persönlich nehmen. Gleichwohl werde ich trotzdem auf die Rechtschreibung achten, weil das dazu gehört. Ich finde, dass wir es verdient haben etwas überarbeitetes lesen zu dürfen und dass du dir auch für uns die Zeit nimmst uns das beste vorzuwerfen, was du hast. Mehr kann man nie verlangen ;-)

Sooo:

Die in schwarzen Mäntel gehüllten Silhouetten, mit der tief ins Gesicht gezogenen Kapuze[erst Plural, dann plötzlich Singular. Es wirkt, als hätten alle Silhouetten eine einzige riesige Kapuze auf ;-)], sind nur ein schwer wahrzunehmender Schemen [Hier auch wieder. sie "sind" (Plural) nur "ein" (Singular] in der noch währenden Dunkelheit. [Den Satz halte ich gerade für den ersten Satz für viel zu lang. Würde ich in mehrere aufteilen.] Das Gebirge erstreckt sich in majestätischer vor ihnen empor. [hört sich falsch an. Ich bin da echt kein Experte, aber kann sich etwas "empor erstrecken"?] Eine Wand, die eine zu sein scheint, aber keine ist. [auch der Satz wirkt komisch. Sie suggeriert, dass es ja eine Wand ist, aber trotzdem auch keine. Das erste wirkt so wahr, also es ist eine Wand. Ist wie Ein Mensch, der kein Mensch ist. Das passt nicht so. Och man, ich kanns nicht erklären :D Wo sind Kaptn oder Cassi, wenn man sie braucht? :D]
Für normale Augen. [Ist sie jetzt für normale Augen keine Wand und für ... abnormale schon? So wirkt das nämlich im Kontext] Nach endlos langer Suche sind sie ihrem Ziel so nahe.
<Herr> eine zwielichtige Gestalt tritt aus der Dunkelheit. [würde normale Redezeichen empfehlen. Habe früher auch so geschrieben wie du und mich später nur geärgert]
<Wir haben den Höhleneingang gefunden.> [Sagt das der Gleiche oder jemand anderes? Wenn es der Gleiche ist solltest du die Absätze ändern]
< Ihr elenden Maden ["elende Maden"? Das wirkt so ausgelutscht. Ist aber auch nur meine Meinung] seid doch noch zu etwas gut! Endlich... Seit Jahrhunderten ersehne ich diesen Moment und nun ist er gekommen. [Sagt er das? Wenn ja fehlen die Satzzeichen und das ganze wirkt irgendwie unecht. So vorhersehbar. Das gab es auch schon so oft, dass (meistens der Böse) soetwas ausstößt um zu zeigen wie unaufhaltsam er doch ist]
<Morgen, am Beginn der Dämmerung werden wir aufbrechen. Sobald wir diese Wand durchqueren [eine Wand durchqueren? Evtl durchbrechen oder so, aber durchqueren wäre, als gingen sie einfach hindurch. Selbst wenn sie das wirklich täten solltest du das zumindest dazuschreiben], wird er wissen das [", dass"] wir hier sind. Sammelt eure Kräfte. Am Ende jedoch, gehört er mir! Rührt ihn nur einer von euch an, wird er das bereuen, so sehr ich meine abscheuliche Gestalt bedaure. [Auch hier wirkt mir das wieder zu sehr Mainstream]
<Herr...> [hier könntest du noch das Widerstreben des Sprechers einfügen]
<Was?> zischte er.
<Verzeiht uns, aber bei der Entdeckung des Schachts wurde ein Mann sofort in Asche verwandelt. [Wieso verzeiht uns? Ich meine der Mann ist tot, wieso bittet der Sprecher um Entschuldigung? Außerdem hätte man das weniger Objektiv schreiben können.] Die Barriere... Er weiß, das wir da sind. [Satzzeichen?]
<Grr...> zähnefletschend wendete er sich um und wollte einen weiteren Mann in den Tod schicken, als er sich wieder besonnen hat. [also er besinnt sich und dann will er jemanden in den Tod schicken? ich glaube nicht, dass du das ausdrücken wolltest, oder?]
<Euer Glück, dass der Fehler nicht von großer Bedeutung ist. Er wird nicht fliehen...>
<Morgen wird sich ein für allemal entscheiden, wer der mächtigste Magier in ganz Avandur ist! [wieder Mainstream] Die Schmach meiner letzten Niederlage wird bald vorüber sein. Dieses Mal solltest du dich hüten. [Auf einmal spricht er den Gegner direkt an? Wirkt verwirrend] Meine Kraft ist ins unermessliche gestiegen!> ein schreckliches Lachen löste sich aus seiner Kehle, zu dem seine Begleiter düster mit einstimmten... [Lustiges Bild: Ein Mann steht da und lacht einfach mal böse und ohne zu wissen warum stimmen auch seine Untergebenen mit ein.]

Ich muss sagen, dass ich nicht überzeugt bin. Es wirkt aufgesetzt, teilweise undurchdacht, du hast Sprünge zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Der Charakter wirkt unglaublich platt, wie eine Verkörperung aller Klischees.
Alles in allem zu sehr Mainstream. Alles wirkt bekannt und einige Formulierungen sind echt unglücklich.
Bitte nimm das aber nicht persönlich. Einfach weiter üben. Wenn du noch Hilfe haben möchtest kannst du mir gerne ne PM schicken.
__________________
Dieser Post wurde manuell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2014, 11:47
Felix Liebich Felix Liebich ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 01.2014
Beiträge: 5
Hey, ich bedanke mich für die ausführliche Begutachtung! ;)

Ich werde auf jedenfall daran arbeiten ;)

Gruß Felix
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.07.2014, 21:34
Geweihter Geweihter ist offline
Schwertmeister
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 277
Stell ihn doch einfach nochmal rein, wenn du mit dem Bearbeiten fertig bist ;-)
__________________
Dieser Post wurde manuell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.08.2014, 10:34
Felix Liebich Felix Liebich ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 01.2014
Beiträge: 5
Ich stelle eine andere textpassage rein, die hoffentlich besser geworden ist ;)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23.08.2014, 15:50
Geweihter Geweihter ist offline
Schwertmeister
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 277
Gelesen. Feedback gabs per PN ;-)
__________________
Dieser Post wurde manuell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:23 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik