Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Welten > Wolfgang Hohlbein

Tags: , , ,

Märchenmond

Antwort
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 16.01.2006, 14:48
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Ach was nur ein bisschen *g*
Aber ich glaub du solltest die Bücher mal wieder lesen ^^
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 16.01.2006, 21:19
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
ja mein Kind da hast du recht, der alte Themistokles muss mal wieder ins Märchenmondland!
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 17.01.2006, 19:09
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Wobei ichs voll schade find das Kim nicht mehr zurück kann
naja fand ME net so super ^^ aber war interressant zu beobachten wie sein alter mit den Dingen in Märchenmond zusammenhängt
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 17.01.2006, 20:06
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
ja, leider, muss halt eine neue Gerneration dran kommen.

Märchenmond selber war erst mein 2 Buch der Reihe, mein liebstes und Erstes ist immer noch Märchenmondskinder.

Das mit der Entwicklung liegt glaub ich auch daran, dass eben auch die Leser mitwachsen, wie bei Potter!
Weshalb mir MK z. B. auch besser gefiehl als MM.
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 18.01.2006, 13:07
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Ja leider, nur gut das seine Schwester ja noch auf Märchenmond aufpassen kann ^^
Nur das Ende fand ich war etwas offen

Ich fand die ersten beiden eigentlich gleich gut
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 18.01.2006, 20:39
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
Das mit seiner Schwester geht ja noch, ist ja ungefähr die gleich Generation, aber eigentlich mag ich Geschichten die Generationsübergreifend sind nicht sooo gerne.

Ich vergleich dann immer mit dem ersten Charakter, denn ich daraus kennengelernt habe, wobei meistens kein gutes Haar an den Neuen bleibt^^"
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 18.01.2006, 21:19
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Ich muss sagen mir gehts da aber genauso, man gewöhnt sich halt an seine Hauptdartsteller.

Was ich an ME aber komisch fand war grad das Kelhim zwischenzeitlich ja mal wieder gelebt hatte genauso wie der Baum stehen geblieben ist obwohl er in MK schon umgestürzt ist O.o
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.01.2006, 21:33
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
Gott, gib mir nen Hinweis, wo in der Geschichte ist Kehlim nochmal vorgekommen??
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.01.2006, 21:40
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Als Kim Grog wieder getroffen hat
Kim hat gemeint sie sollten es einfach wie früher machen und wieder Gemeinsam losziehen
da meint Grog das würde nicht gehen da Rangarig verschwunden ist und Kelhim tot sei.
Als Kim dann nachfragt sagt er das er eines natürlichen Todes gestorben sei (Im Grunde als folge dessen das Kim nicht mehr an ihn geglaubt hat)
und das obwohl er in MK ja durch den Eisenmann getötet wurde
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 18.01.2006, 21:49
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
Vielleicht, eines natürlichen Todes im Zusammenhang mit Märchenmond selbst?

So wie die Kinder MM zu Eisenwesen wurden (weil MM mal wieder vergessen wird) so ist auch Kelhim an den Folgen gestorben?!
Ein natürlicher Lauf der Dinge!?
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 18.01.2006, 21:54
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Nein nein das mein ich gar nicht ^^ das Kelhim eines natürlichen Todes gestorben ist ist ja kein Problem das kann ich aktzeptieren.
Was mich irritiert hat ist das Kelhim in Märchenmonds Kinder von einem Eisenmann getötet wurde aber in Märchenmonds Erben zwar nicht mehr lebt aber anders gestorben ist.

Genauso wie der riesige Baum in Märchenmonds Kinder bereits einmal zusammengebrochen war weil sie zuviele Löcher in den Baum geschnitten haben, und dann noch einmal in Märchenmonds Erben weil die Magie verloren ging.
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 19.01.2006, 13:17
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
Ich weiß schon wie du das gemeint hast, hab mich vielleicht flasch ausgedrück!^^
Meinte dass schon so in diesem Zusammenhang, also die Eisenmänner kamen ja, weil die Magie verloren ging und deshalb starb auch Kelhim und deshalb ist auch der Baum zerstört worden.
Aber bevor ich mich hier weiter verhasple, lese ich´s lieber nmoch mal!
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 21.01.2006, 21:56
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
*g* der Thread gehört glaub uns XD

Hab jetzt mit die Zauberin vom Märchenmond angefangen. Und ich schätz du hast recht damit das Rebekka Kims Tochter ist. Allein weil ihr Vater die Bücher geschrieben hat.
Aber ich trauere grad jede Seite dem alten Märchenmond nach, ich find das so schlimm das Grorowynn (ich werd das nie richtig schreiben können XD) so zerstört ist. Das Rangarig, Gorg, Kelhim und Kim so in vergessenheit geraten sind. Und das sich alles so verändert hat , ich find das grad echt traurig.
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 21.01.2006, 22:45
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
Glaub ich auch XD
Ich sag nur VIP´s

Das ist es leider auch was mich so an DZM stört, auch hatte ich nicht mehr das Gleiche schöne Gefühl wie bei den Anderen (gut das ging auch schon ein wenig an ME verloren).
Ich denke DZM ist am besten für eine "Neue Generation" von Lesern geeignet!
Man muss nicht die Drei anderen Bücher kennen, um sich zurecht zu finden.
Hätte ich es so betrachtet, dass kaum ein Zusammenhang besteht hätte ich es vielleicht auch als besser empfunden, aber dafür ist es jetzt auch schon zu spät!
Aber ich lass mich vom Wölfchen gern eines Besseren belehren ^^, (sollte ich jetzt spoilern?? ist das Einer???

[Zur Vorsicht ^^]

__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 22.01.2006, 16:48
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Ja eben es fehlt einfach die Verbindung, ich finds auch schade das Rebekka sich irgendwie gar nicht an das zu erinnern scheint was in den Geschichten ihres Vaters stand.
Auserdem fand ich den anfang jetzt echt langatmig. Also man ist sowas ja bei Hohlbein gewohnt aber die fliehen jetzt schon seit 500 seiten vor der schwarzen garde und den Gräulen und man weiß bisher noch nicht einmal um was es geht.
EDIT:

bzw. eins muss ich positiv anmerken XD Salami ich werf mich da grad daurnd über den Namen weg vor lachen
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”

Geändert von Teria McKenzie (22.01.2006 um 16:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 22.01.2006, 16:54
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
Dann müsstest du mal Anubis vom ihm lesen -_-
In DZM handelt die Geschichte imho eigentlich nur vom fliehen, und ein paar Pupertären Problemchen versteht sich. Es kam mir so vor, als würden dem lieben Wölfchen bzw. seiner "Fähe" die Ideen ausgehen.
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 22.01.2006, 16:56
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Ich schätz er hätte Märchenmond nach MK aufhören sollen, naja gut ME noch aber selbst da hatt sich der Zauber schon langsam verflüchtigt.
Naja ich beiß mich da jetzt weiter durch ^^ langsam fängts an interressant zu werden. Und wenns nur wegen Salami ist
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 22.01.2006, 17:48
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
Zitat:
Zitat von Teria McKenzie
Naja ich beiß mich da jetzt weiter durch ^^ langsam fängts an interressant zu werden. Und wenns nur wegen Salami ist

XD willst ein Brot dazu??
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 22.01.2006, 17:51
Benutzerbild von Teria McKenzie
Teria McKenzie Teria McKenzie ist offline
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.184
Dafür gibts doch Shcnapp *g* (wobei ich da schon ne Vermutung hab wer er wirklich ist ^^)
aber die Situations komik ist auch mal wieder umwerfend

Schnapp lamtiert darüber das Märchenmond verloren ist und das einzige was Rebekka antwortet ist "Hä?" XD abolsut genial
__________________

“Stupidity kills... but not enough to really help.”
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 22.01.2006, 18:29
Benutzerbild von Skyline
Skyline Skyline ist offline
Sylphe
Einhorn
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 3.428
Zitat:
Zitat von Teria McKenzie
Dafür gibts doch Shcnapp *g* (wobei ich da schon ne Vermutung hab wer er wirklich ist ^^)
aber die Situations komik ist auch mal wieder umwerfend

Schnapp lamtiert darüber das Märchenmond verloren ist und das einzige was Rebekka antwortet ist "Hä?" XD abolsut genial
Sag bloss, du würdest nicht genau das Gleiche Fragen, hä?
Mein erster Gedanke wenn ich in Märchenmond ankommen würde wäre... hä?
__________________
>>"Die Träume der Menschen können manchmal den Himmel erzittern lassen, vorrausgesetzt das sie sich gegenseitig ergänzen.
Aber wenn sich die Träume gegenseitig abstoßen, entsteht in den Herzen derer, die weiter daran festhalten Angst und Hass!"<<
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik