Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Foren > Literatur, Lyrik und Kunst

Tags: , , , , ,

Ithenlande - Drachentränen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 27.02.2015, 11:32
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Hi Landor,

besten Dank für die Rückmeldung ... es ist aber auch eine Krux: Zunächst hatte ich überhaupt kein Interesse an einem Verlag, da wie beschrieben nur eine Kleinstauflage für meine Kinder, Neffen und Interessierte angedacht war, aber nachdem ich mich dann zur Bemusterung überreden lassen habe sitzt tief in mir so ein kleiner grimmiger Zwerg, der jetzt unbedingt einen Verlag HABEN WILL

Vermutlich werde ich die Tage mal einige Kleinverlage, die auch digitale Bewerbungen annehmen, bemustern

Statusmeldungen folgen dann
__________________

Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.08.2015, 10:45
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Moin Moin,

seit letztem Jahr stecke ich in den Arbeiten zum Folgeband "fest". Hin und wieder frage ich mich schon, woher ich für Band I "Drachentränen" die Zeit genommen habe ... es ist wie verhext: Termine, Verpflichtungen, Krankheit und vieles mehr hält mich immer wieder vom Schreiben ab

Aktuell bin ich bei ca. 60.000 Wörter und seit einigen Monaten nur mit Korrekturen und Überarbeitungen der ersten Kapitel beschäftigt. Das ist so gar nicht mein Ding

Aber heute war ich (abermals) in den ersten Kapiteln "unterwegs" und dabei ist mir folgender Absatz positiv aufgefallen ... Ob anderen Leser die Zeilen auch gefallen, vermag ich nicht zu beurteilen, aber als kleine Ergänzung in diesem Thema (wobei ich für Band II vermutlich ein neues Thema eröffnen sollte *grübel*) fand ich die wenigen Zeilen ganz schööööööÖÖÖÖN

Sie gingen an einer von Blumen bedeckten Waldwiese vorbei und Bastek* rannte freudig von einer gelblichen Blüte zur anderen, so dass schon bald unzählige feinste Pollen, die im Licht der einfallenden Sonne glitzerten, hinter dem übermütigen Pilzling herflogen. Aufgeschreckte Insekten schwirrten scheinbar schimpfend hinfort und grummelnde Brummkäfer suchten das Weite. Ein märchenhafter Anblick voller Vertrautheit, der Matzelius** Tränen der Freude und Rührung in die Augen trieb. Etwas beschämt wendete er den Blick ab und wischte sich mit der Hand durch sein fellbedecktes Gesicht. Kurz darauf sah Matzelius nur noch unzählige Blumen, zwischen denen immer wieder ein rother*** Pilzlinghut auftauchte.

*Bastek ist ein Fliegenplilzling - also quasi ein 30cm großer/kleiner Mensch mit einem Fliegenhut und spitzen langen Ohren

**Matzelius ist ein so genannter Iun - optisch ein Eichhörnchen mit den Flügeln einer Fledermaus.

*** roth ist die ithenländische Schreibweise für rot


Die Hoffnung besteht, das ich noch in diesem Jahr Band II zu einem Ende bringen werde.

Womöglich ergeht es anderen Schreiberlingen mit festem Job, Familie und anderen Hobbies (bei mir ist es z. Bsp. eine Rockband) ebenso und sie finden sich in meinem Beitrag wieder.

Korrigierende Grüße
__________________

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.08.2015, 15:35
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.362
Zitat:
Zitat von Cliff Beitrag anzeigen
Die Hoffnung besteht, das ich noch in diesem Jahr Band II zu einem Ende bringen werde.
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.08.2015, 08:54
Benutzerbild von Susanne Gavenis
Susanne Gavenis Susanne Gavenis ist offline
Herausforderer der Weisen
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 133
In deinen Worten finde ich mich sogar ziemlich gut wieder. Ich denke, für jeden Menschen mit Vollzeit-Job und einem einigermaßen existenten Sozialleben ist es so gut wie niemals einfach, das Schreiben in seinen Alltag zu integrieren. Ich als Lehrerin schaffe das beispielsweise meist nur in den Sommer- und Weihnachtsferien (die anderen Ferien gehen in der Regel für das Korrigieren von Klausuren und Abi-Arbeiten drauf) und ab und zu an den Wochenenden, wenn es in der Schule gut läuft. Letztes Jahr in den Sommerferien hat das Schicksal besonders fies zugeschlagen. Da hatte ich mich wochenlang vorher wie ein kleines Kind auf den Ferienbeginn gefreut und wollte noch am selben Tag an meinem Roman weiterschreiben, der schon seit Weihnachten brach lag, und dann hat mich eine üble Sommergrippe für volle drei Wochen niedergestreckt (was wieder mal die alte Beobachtung untermauert hat, dass sich viele Lehrer ächzend und keuchend und tagtäglich bombardiert von Millionen von Krankheitserregern bis zum Ferienbeginn schleppen und dann ihr Immunsystem endgültig schlapp macht). Für den Rest der Sommerferien war ich dann körperlich so erschöpft, dass ich keine einzige Zeile zu Papier gebracht habe. Und so gehen die Jahre dahin.

Man sollte es beim Schreiben seiner Geschichten wohl wie die Zen-Buddhisten halten: Im gegenwärtigen Augenblick bleiben, nicht mit seinen Gedanken und Gefühlen an Vergangenheit und Zukunft anhaften und einfach genießen, was man gerade tut (oder man wird irgendwann wahnsinnig). Ob nun aber Zen-Buddhist oder nicht, als Autor ist man, fürchte ich, immer wieder gezwungen, zwischen dem Schreiben und dem Rest seines Lebens abzuwägen und Prioritäten zu setzen. Wie sagte doch James Frey in einem seiner Schreibratgeber so schön: "Wenn man einen Roman schreiben will, muss das Klo eben mal ungeputzt bleiben." Oder Marion Zimmer Bradley (ich glaube, sie war's), die vor vielen Jahren in einem Interview mal sinngemäß gesagt hat: "Mein Mann wollte immer, dass ich mit ihm meine Zeit verbringe und jedes Wochenende mit ihm und unseren Freunden im Garten grille. Ich wollte aber lieber schreiben. Also habe ich meinen Mann rausgeworfen und mir einen neuen gesucht."

Deine Ithenlande-Zeilen lesen sich übrigens wieder sehr sympathisch. Ich drücke dir die Daumen, dass der zweithe Band trotz Rockband und Familie in den nächsten Monathen ferthig wird.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.08.2015, 11:32
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
... man kann es mit dem TH auch übertreiben hihi

Aber in der Tat ist so etwas vermutlich selten planbar und letztendlich bin ich dann auch mein eigener Chef, der sich nicht aus der Ruhe bringen lässt.

Zuletzt noch ein liebes Dankeschön für die netten Worte zu den kurzen Ithenlande-Zeilen!

EDIT P.S. Die Sache mit den Viren kenne ich nur zu gut, da ich in einem Jugendzentrum ständig mit "Rotznasen" konfrontiert werden. Bei mir zog sich die "Erkältung" gefühlt über ein halbes Jahr hin!

P.P.S. Also Partner austauschen ist schon radikal, wenngleich viele Faktoren dort vermutlich eine Rolle gespielt haben, aber mit zwei vierzehnjährigen Jungs, die (dummerweise ) in der Bezirksliga Fussball spielen ist der Kalender schon prall gefüllt. Kinder kann man ja nicht austauschen
__________________


Geändert von Cliff (19.08.2015 um 15:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 30.10.2015, 14:02
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Moin Moin,

erstaunlich finde ich derzeit, dass Band I ziemlich flüssig von der Hand ging und irgendwie (also mit vielen durchgemachten Nächten) immer genügend Zeit vorhanden war. Dies sieht aktuell und bei den Arbeiten zu Band II ganz anders aus und ich habe noch nicht den Fehler gefunden, um ihn letztendlich zu beheben *grummel*.

Heute habe ich aber mal des Zauberers Kämmerlein, sprich die Internetseite, etwas aufgeräumt. Jedoch ließ der Zauber mich nicht an seinen Schreibtisch



Und bei diesen Arbeiten kam auf jeden Fall eine große Portion Lust auf Band II auf, so dass ich die nächsten Wochen einfach rigoroser mit der Zeit haushalten und irgendwie wieder einen Schreibrythmus finden werde/sollte (hoffentlich)
__________________

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 31.10.2015, 10:17
Benutzerbild von Susanne Gavenis
Susanne Gavenis Susanne Gavenis ist offline
Herausforderer der Weisen
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 133
Vielleicht liegt es einfach daran, dass deine Geschichte ja nun bereits viel weiter vorangeschritten und dadurch entsprechend komplexer geworden ist. Die Figuren und ihre Beziehungen zueinander haben sich entwickelt, und es sind viele Details und Handlungsfäden hinzugekommen, die es am Anfang noch nicht gab und die im Blick zu behalten mehr Anstrengung kostet, als zu Beginn den Helden einfach mal in sein großes (aber noch komplett unbekanntes) Abenteuer marschieren zu lassen. Bei der gefühlten zehntausendsten Überarbeitung meines dritten Teils meiner SF-Trilogie, an der ich seit ebenfalls gefühlten zehntausend Jahren sitze, geht mehr das zumindest so. Wie oft ich da - statt zu schreiben - in meinen Unterlagen und Notizen blättere, weil es so viel zu berücksichtigen gibt, ist schon manchmal ein wenig frustrierend. Da hatte ich ziemlich oft das Gefühl, dass mir meine Zeit uneffektiv durch die Finger rinnt, ohne dass ich sonderlich zu Potte gekommen wäre. Von daher mag es bei deinem zweiten "Ithenlande" gar keinen Fehler geben, den es zu beheben gilt, sondern die Mühsal liegt in der fiesen Natur von Fortsetzungen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 31.10.2015, 11:16
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Hallo Susanne,

in der Tat ist Band II vertrackter und scheinbar auch aufwendiger.

Die Sache mit den Unterlagen deckt sich mit meinen Erfahrungen. Ahnenkunde, Stadtpläne, Landkarten, Bewohnerzahlen, Bauweise usw. usw. ... all das steht natürlich in "anderen" Dateien und dort muss ich auch immer wieder nachschauen. Zudem war Band I sehr geradlinig. Ein Handlungsstrang und wenig Nebenschauplätze. Das ändert sich in Band II, denn dort verlaufen später vier Geschichten nebeneinander her und allein das fordert mich schon heraus

Das größte Problem ist aber wirklich immer noch die Zeit und vor allem Ruhe zu finden. Vierzehnjährige Zwillinge sind diesbezüglich etwas kontraproduktiv

Aber es ist schön zu hören, dass auch andere Schreiberlinge mit derartigen "Problemen" zu kämpfen haben.

Ich hatte die Arbeit an Band I immer lobend hervorgehoben. "Das war eine intensive und hochkreative Zeit", "Das ging ziemlich fix" usw., aber bei Band II ist es etwas zäher

Aber der Herbst steht an und ich hoffe, dass diese Jahreszeit mir wieder einige schöne Stunden in Ithenlande beschert

Nach vorne blickende Grüße
__________________

Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.11.2015, 14:48
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Inhaltlich geht es "langsam" voran und rein äußerlich arbeite ich nebenbei auch schon am Einband

Bild entfernt - war doch zu ungenügend
__________________


Geändert von Cliff (19.11.2015 um 18:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.11.2015, 15:31
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.362
Süß, wie unser Zwerg sich selbst mit einbringt - nur mit dem Unterschied, dass das Zeug unterhalb des Kinns sich bei dem Bild auf dem Kopf befindet.

Allerdings hätte ich zwei Anmerkungen zu machen:

1.) Ich würde die Kristalle etwas durchscheinender darstellen, denn so sehen sie eher nach Plastik aus. Kristalle müssen schimmern u. Ä. - dann wirken sie geheimnisvoll.

2.) Ggf. solltest Du den Ausdruck der Figuren ein wenig ändern - selbst wenn der alte Zwergenkönig ein wenig verzweifelt aus der Wäsche guckt, denkt man dennoch auf

den ersten Blick unwillkürlich an ein Kinderbuch.
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 18.11.2015, 16:19
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Du hast mit allen Punkten durchaus recht und wie gut, dass ich noch genügend Zeit für Veränderungen haben

Danke!
__________________

Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.11.2015, 16:54
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Auf die Schnelle ein etwas geändertes Motiv ...



Vielleicht insgesamt noch zu grelle Farben, oder? Und die Gesichtsausdrücke muss ich mir auch noch näher anschauen, wobei ich Kleinigkeiten schon geänert habe (z. Bsp. Mundwinkel)

EDIT: Die grellen Farben habe ich noch einmal reduziert ... oben zu sehende Grafik ist entsprechend aktualisiert
__________________


Geändert von Cliff (18.11.2015 um 20:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 19.11.2015, 15:35
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Eine Alternative wäre auch folgendes Motiv ... rechts über dem Kobold war mir zuvor noch zu viel Freiraum

__________________

Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 19.11.2015, 17:33
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.362
Stimmt, das mit den zu grellen Farben hatte ich vergessen zu erwähnen. So, wie's jetzt aussieht, ist es farblich sehr viel besser.

Allerdings frage ich mich, ob das Cover nicht ein bisschen überladen wirkt. Evtl. solltest Du den spitzohrigen Typen (der mir ein wenig
seltsam proportioniert erscheint, da der Kopf größer ist als der Körper) weglassen und stattdessen den Zwerg in der Rüstung mehr ins
Bild rücken - dann würde es gleich etwas kriegerischer wirken und der Betrachter ahnt sofort, dass es in diesem Band zur Sache gehen
wird.

Auch wäre es vielleicht gut, die Gruppe nicht so aneinandergedrängt darzustellen, sondern etwas Freiraum zu lassen.

Und ja, ich habe immer etwas zu meckern.
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 19.11.2015, 18:12
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Hey Ho ... auf Antwort habe ich gehofft und bin erhört worden


Zitat:
Zitat von Cassandra Beitrag anzeigen
Stimmt, das mit den zu grellen Farben hatte ich vergessen zu erwähnen. So, wie's jetzt aussieht, ist es farblich sehr viel besser.
Danke ... find ich auch

Zitat:
Allerdings frage ich mich, ob das Cover nicht ein bisschen überladen wirkt.
Du hast vermutlich recht! Hier mal ohne den erwähnten Typen:



Zitat:
Evtl. solltest Du den spitzohrigen Typen (der mir ein wenig
seltsam proportioniert erscheint, da der Kopf größer ist als der Körper) weglassen und stattdessen den Zwerg in der Rüstung mehr ins
Bild rücken - dann würde es gleich etwas kriegerischer wirken und der Betrachter ahnt sofort, dass es in diesem Band zur Sache gehen
wird.
Der Typ ist ein Noorder Kobold und die sehen nunmal so aus ... das kann ich nicht einfach ändern! Wo kommen wir denn dahin?

Zitat:
Auch wäre es vielleicht gut, die Gruppe nicht so aneinandergedrängt darzustellen, sondern etwas Freiraum zu lassen.

Und ja, ich habe immer etwas zu meckern.
Die Personen sind nun etwas voneinander gerückt, aber es soll schon noch kompakt wirken

Das mit dem meckern finde ich in diesem Fall sogar gut. Du darfst gerne weitermachen, sofern es denn Gründe dafür gibt

Dankende Grüße
__________________

Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 19.11.2015, 18:24
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.362
So ist es perfekt! Das war mein erster Gedanke, als ich das neueste Cover gesehen habe! Jetzt fehlt nur noch die Handlung und dann kann das Ganze in Druck!!!






Nur eines vielleicht noch: Unter dem linken Arm des Pilzlings leuchtet etwas - vermutlich der Kristall dahinter. Evtl. wäre es besser, dieses Leuchten

zu entfernen, da man sonst an "die Macht ist unter meiner Achsel" denken muss.





Okay, noch ein allerletzter Kommentar: Der Bart des Zwergenkönigs sieht aus, als hätte er ihn sich links in den Hosenbund gestopft - ist das gewollt?
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)

Geändert von Cassandra (19.11.2015 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 19.11.2015, 18:30
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von Cassandra Beitrag anzeigen
So ist es perfekt! Das war mein erster Gedanke, als ich das neueste Cover gesehen habe!
Danke ... bin erfreut!

Zitat:
Jetzt fehlt nur noch die Handlung und dann kann das Ganze in Druck!!!
Also da du selbst immer (und das ist in dem meisten Fällen auch gut so) genau liest, muss ich hier doch eins festhalten: Die Handlung steht Sie muss halt nur noch zu Papier gebracht werden

Zitat:
Nur eines vielleicht noch: Unter dem linken Arm des Pilzlings leuchtet etwas - vermutlich der Kristall dahinter. Evtl. wäre es besser, dieses Leuchten

zu entfernen, da man sonst an "die Macht ist unter meiner Achsel" denken muss.

Auch hier magst du recht haben, wobei es sich um eine Lichtreflektion des Medaillons, das Bastek in der Hand hält, handelt

EDIT: Neues Motiv hochgeladen (siehe oben - evtl. Seite aktualisieren)

EDIT EDIT: Der Bart des Zwergenkönigs klemmt in der Tat seitlich hinterm Gürtel
__________________


Geändert von Cliff (19.11.2015 um 18:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 19.11.2015, 18:52
Benutzerbild von Cassandra
Cassandra Cassandra ist gerade online
Abyssus abyssum invocat
Ringtraeger
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Faerûn
Beiträge: 12.362
So, jetzt ist es aber wirklich perfekt (auch der Bart). Das Medaillon kommt mit dem Hell-Dunkel-Kontrast auf seiner Oberfläche sehr viel besser zur Geltung, als mit diesem Lichtfleck.

Und jetzt sieh' zu, dass Du die Feder schwingst!
__________________

Im Feuer steckt der Funke des Chaos und der Zerstörung,
der Samen des Lebens


("Magic")

(Photo: Franz Herzog © 2004)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 20.11.2015, 13:23
Benutzerbild von Cliff
Cliff Cliff ist offline
Zwerg
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Ithenlande
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von Cassandra Beitrag anzeigen
So, jetzt ist es aber wirklich perfekt
Leider noch nicht ... einige andere Rückmeldungen waren gar erbost, dass ich den kleinen Kobold entfernt habe und zudem fand meine mir zur Seite stehende Grafikerin das Ganze zu quadratisch und nicht ausfüllend ...

Somit habe ich mich natürlich hurtig an die Arbeit gemacht und hätte da noch einen Entwurf. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht



Zitat:
Und jetzt sieh' zu, dass Du die Feder schwingst!
Ich bin ja dabei, aber das Zeitmonster gibt mir nur Häppchenweise den Freiraum zum ruhigen Schreiben
__________________


Geändert von Cliff (20.11.2015 um 16:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22.11.2015, 12:48
Benutzerbild von Lilmuffisan
Lilmuffisan Lilmuffisan ist offline
Elfenschreiberling
Waldelfe
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Gardia
Beiträge: 41
Ich bin ehrlich: Dein Buch sieht der Hammer aus. Zeichnungen und Texte sind Top! Ich wünsche mir für dich, dass du bald einen geeigneten Verlag findest (vor allem, damit ich das Buch endlich lesen kann :3)
__________________
Onegai kissu de me osamashite hoshii no, shinai hitsugi kara tsuredasu you ni.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:20 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik