Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Spiele > Table Top

Tags:

Keine Chance für heimische Systeme?

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.01.2011, 19:15
Benutzerbild von Asrharn
Asrharn Asrharn ist offline
Banned
Bewahrer der Traenen des Lebens
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 173
Keine Chance für heimische Systeme?

Hallo Leute!
Hier meldet sich ein echtes Foren-Frischfleisch...keine Ahnung, wie das hier funktioniert. Ich glaube, ich fang einfach mal an, und trete vielleicht was los.
Vor einiger Zeit habe ich ein neues Fantasy-Tabletop geschrieben (nein, nicht der übliche WARHAMMER- oder HORDES OF THE THINGS-Klon, etwas wirklich neues) und versucht, es bei irgend einem Verlag unterzubringen. Scheinbar setzen diese Herrschaften jedoch lieber auf bekannte Importware und sind der Ansicht, ein generisches System hätte auf dem deutschen Markt eh keine Chance. Die haben wohl noch nie etwas von ARMIES OF ARCANA gehört? Auch NO QUARTER ist wohl sehr beliebt und obendrein für lau zu haben. Aber ist der deutsche Fan wirklich gezwungen, sich durch hunderte von englisch sprachigen Seiten zu ackern, wenn er mal etwas spielen möchte, auf dem nicht GW steht? Gibt es keinen Verleger hierzulande, der nicht nur Enthusiast ist, sondern auch den Arsch in der Hose hat?
Bin ich gezwungen, Eulen nach Athen zu tragen und mich an eine englische FreeRulesSite zu wenden, wenn ich möchte, dass mein System gespielt wird?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:55 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik