Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Spiele > Rollenspiele > Weltenschmiede

Volk - Die Eldar

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.08.2007, 22:52
Benutzerbild von Lazarus
Lazarus Lazarus ist offline
Advocatus Diaboli
Drachentoeter
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.464
Volk - Die Eldar

Das uralte Volk der Eldar (leuchtende Energiekugeln ohne irgendwelche feste Substanz),wurde vor Äonen von den Göttern erschaffen, um die Welt und die neu entstandenen Rassen zu beobachten und ihre Fortschritte schriftlich feszuhalten. Ursprünglich wurde jede Rasse von 5 Eldar überwacht, dem sogenannten Konzil. Jahrtausende vergingen in denen die Energiewesen, hoch droben auf dem höchsten Gipfel des Berges Markash, durch die Fenster ihrer Kristallfestung auf die sterblichen Wesen herabblickten und deren Schicksal kommentarlos mitverfolgten. Jedes Konzil kümmerte sich nur um sich selbst, so dass niemand die schleichende Gefahr bemerkte die sich unaufhaltsam zusammenbraute.

Mit der Zeit entwickelten einige der Eldar so etwas wie Gefühle für ihre Studienobjekte. Viele konnten das Elend welches die Völker sich gegenseitig antaten nicht mehr mit ansehen und sie beschlossen daher, dass etwas zu unternehmen sei. Hilfesuchend wandten sie sich an Balthasar, den Lichtgott des Götterrates. Dieser verweigerte jedoch seine Unterstützung etwas gegen das Abschlachten zu unternehmen, da seine Einmischung von den anderen Göttern als Schwäche ausgelegt worden wäre und seine Position im Rat momentan sowieso auf wackligen Beinen stand. Trotz Baldthasars ausdrücklichen Befehl die Völker sich selbst zu überlassen griffen die abtrünnigen Eldar in das Leben der Sterblichen ein, um weitere Kriege zu verhindern. Als die Götter diesen Verrat inne wurden bebte die Erde für zwei ganze Monate. Risse durchzogen von nun an die Kristallfestung der Eldar. Balthasar musste dieses Vergehen wohl oder übel sanktionieren, weswegen ihm nichts anderes übrig blieb als die Verräter einem Großteil ihrer Kräfte zu berauben. Die Abtrünnigen waren von nun an sterblich, sie mussten ihr restliches Leben im Körper einer Person jener Rasse verbringen, welche sie unterstützt wollten. Diese Strafe war den anderen Göttern, speziell Vio'Dermal (welcher Baltharsar noch nie hatte ausstehen können),noch zu schwach und daher beratschlagten sie, sogenannte "Inquisitoren" aus jedem Konzil der Eldar zu bestimmen welche Jagdt auf die Ketzer machen sollten.
Diesem Beschluss stimmte Balthasar zum Schein zu, aber da er deren komplette Auschlöschung als zu hart empfand und er die zunehmende Infragestellung seinerEntscheidungen von den anderen Göttern nicht mehr mit ansehen konnte belegte er die Ketzter heimlich mit einem Zauber, der es den Inquisitoren schwer machen sollte sie aufzuspühren.

Etliche Inquisitoren waren ganz und garnicht begeistert von der Aufgabe, gegen ihre abtrünnigen Brüder in den Kampf zu ziehen und auch in den Konzilen wurden Stimmen gegen die Götter laut. Da eine offene Feldschlacht gegen die Gottheiten und ihre noch immer treu ergebenen Eldar keine Chance auf Erfolg bot, beschloss man die Sache heimlich anzugehn. Es wurde eine geheime Versammlung, der sogenannte Schattenrat einberufen. Ziel des Rats, der aus unzufriedenen Konzilmitgliedern und Inquisitoren bestand, war es die Götter zu stürzen. Dazu wollte man als erstes alle Völker auslöschen, die sie anbeteten. Ohne die Macht der Gebete würde deren Kraft schnell dahinschwinden. Zusätzlich wollten sie andere Rassen zum Kampf gegen die ungerechten Gottheiten anstacheln und neue Mitglieder aus den Konzilen und bei den Inquistoren anwerben. Da der Schattenrat jedoch wusste, dass er diese Aufgaben unmöglich alleine bewältigen konnte heckte er einen perfiden Plan aus. Zwei Mitglieder des Rats die zuständig für die Überwachung des Dämonenvolks der Sebrakul' Rios waren arrangierten ein Treffen mit Anhängern von Kardus, wlecher ihnen am besten für ihre Pläne geeignet erschien. Sie versprachen im ihre Unterstützung im Kampf gegen seine Brüder (so er sie denn jemals brauchen sollte) und die Hilfe bei der Unterwerfung der niederen Völker. Im Gegenzug verlieh Kardus ihnen die Macht des Gestaltwandelns und die Möglichkeit die grünen Kristalle zu nutzen.


Ketzer: Die abtrünnigen Eldar, die nun gezwungen waren sich einen Körper mit den sterblichen Rassen zu teilen, sehen ihre Hauptaufgabe noch immer als die eines Bewahrers an. Daher versuchen sie mit allen Mitteln Krieg und Zerstörung zu verhindern. Obwohl sie einen Großteil ihrer Kräfte verloren haben, gelang es ihnen durch Symbiose mit den Sterblichen eine neue Art von Magie zu entwickeln.

Fertigkeiten:

Schutzschild: Erzeugt eine Energiebarriere um den Wirtskörper, der ihn vor magischen Angriffen schützt. Nichtmagische Angriffe werden durch ihn nicht behindert. Wird der Schild jedoch von einer Waffe getroffen erfolgt eine Energieentladung (in Form eines Blitzes) auf selbige. Während der Schild aktiv ist, kann sich der darin eingeschlossen nicht von der Stelle bewegen, wohl aber kämpfen. Schutzschild kann 2 mal pro Tag gewirkt werden wobei er spätestens nach einer Stunde in sich zusammenfällt.

Heilung: Heilt den Wirtskörper oder andere Personen. Unbegrenzte Anwendung.

Wiederbelebung: Erweckt Tote zum Leben. Kann nur eimal pro Tag gewirkt werden, danach kann für zwei Wochen kein anderer Zauber verwendet werden.




Inquisitoren: Die den Göttern treu ergebenen Inquisitoren sehen es als ihre Plicht an, ihre abtrünnigen Brüder zu verfolgen und sie wieder in die Gemeinschaft des Konzils einzuführen. Sollte das misslingen werden sie ihre Hauptaufgabe erfüllen und die Ketzer gnadenlos auslöschen, ohne jedoch die Witsperson zu töten. Inquisitoren sind zwei Meter groß und in graue Kutten gehüllt. Ihr Energiekörper, der ihnen von den Göttern verliehen wurde ist dem von Menschen nachempfunden, nur dass sie kein Gesicht haben.


Fertigkeiten:

Energieblitz: Inquisitoren können Energieblitze verschießen, die je nach Intensität ihr Opfer lähmen oder gar töten können. Sie können die Blitze permanent einetzen, doch dadurch verlieren sie pro Anwendung langsam an körperlicher Substanz, die nur langsam regeneriert.

Teleport: Ermöglicht es einem Inquisitor einmal pro Tag ohne Zeitverlust zu jedem Ort zu gelangen, den er zuvor bereits besucht hat.

Bannung: Durch Handauflegen, kann der Inquisitor einen Ketzer aus dem Körper eines sterblichen vertreiben ohne selbigen zu töten. Der Abrünnige hat dann nur eine Stunde Zeit einen neue Hülle zu finden, bevor er sich auflöst.




Schattenrat: Seine Mitglieder stammen aus fast jedem Konzil und auch Inquisitoren sind darin vertreten. Durch Manipulation, Diplomatie, und offene Gewalt versucht er die Götter zu stürzen. Bisher ahnt die Welt noch nichts von seiner Existenz und das soll auch so bleiben, weswegen er auch nicht davor zurückschreckt Eldar zu töten, wenn es seinen Zielen dient. Durch den unheiligen Zusammenschluss mit Rios‘ Kardus haben seine Auserwählten ungeahnte Fähigkeiten entwickelt.

Fertigkeiten:


Gestaltwandel: Mitglieder des Rats die der Inquisition angehören und daher aktiv am Kampf teilnehmen, können ihre Gestalt jederzeit in eine andere umwandeln. Da diese Fähigkeit jedoch nur zur Tarnung dient, wird sie bei einem direkten körperlichen Treffer, sei es durch Waffe oder Magie deaktiviert.

Energieblitz: siehe Inquisitoren

Aussaugen:Durch die Macht die sie von Kardus erhalten haben können sie die Grünen Kristalle nun effektiv im Kampf einsetzen. Jedes Schattenratsmitlied erhielt einen Kristall, der es erlaubt seinem Opfer die Energie und die Erinnerungen auszusaugen. Pro Kristall kann nur eine Person gespeichert werden. Danach muss ein anderer gefunden werden. Wird mehr als eine Seele im Kristall gespeichert, kommt es zur Überlastung, die alles im Umkreis von 500 Meter in Asche verwandelt.




Konzil: Mitglieder der Konzile kümmern sich wie bisher nur darum die Geschichte der einzelnen Völker aufzuschreiben und sich nicht einzumischen. So lange sie nicht Zeuge einer offenen Manipulation der selbigen werden gibt es für sie keinen Grund regulierend einzugreifen. Das könnte sich ändern, wenn sie von der Existens des Schattenrats wüssten.
__________________
Endlich jemand der aussieht als ob er helfen könnte. Die ganzen Idioten und Blödmänner hier waren bisher irgendwie keine große Hilfe.
Ich fürchte Ihr habt uns verwechselt. Ich bin Dummkopf, dies ist mein Freund Trottel und hinter mir steht Hirnlos und Stümper. Wie geht es Euch?
(Baldurs Gate)

Ich bin kein Misanthrop, ich hasse einfach nur Menschen (Jochen Malmsheimer)

Geändert von Lazarus (02.09.2007 um 17:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2007, 22:31
Benutzerbild von Mel the Light
Mel the Light Mel the Light ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Auf einem eigenen Planet, auf dem selten andere Lebewesen landen. SEHR SELTEN :D
Beiträge: 22
Klingt sehr intressant.
Hast du schon viele Völker/Rassen erfunden?
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt, Phantasie nicht.


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2007, 09:37
Benutzerbild von Lazarus
Lazarus Lazarus ist offline
Advocatus Diaboli
Drachentoeter
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.464
Ich bastle gerne an Anfängen für Fantasykurzgeschichten rum und hab mir schon die unterschiedlichsten Charaktere ausgedacht, aber an Völkern hab ich mich bisher noch nie versucht. Und ich muss gestehen Charaktere liegen mir wesentlich besser.
__________________
Endlich jemand der aussieht als ob er helfen könnte. Die ganzen Idioten und Blödmänner hier waren bisher irgendwie keine große Hilfe.
Ich fürchte Ihr habt uns verwechselt. Ich bin Dummkopf, dies ist mein Freund Trottel und hinter mir steht Hirnlos und Stümper. Wie geht es Euch?
(Baldurs Gate)

Ich bin kein Misanthrop, ich hasse einfach nur Menschen (Jochen Malmsheimer)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2007, 17:42
Benutzerbild von Deva
Deva Deva ist offline
Adeliger der Drow
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Khandahur
Beiträge: 574
Gratuliere. Echt klasse deine Eldar.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.09.2007, 17:55
Benutzerbild von Lazarus
Lazarus Lazarus ist offline
Advocatus Diaboli
Drachentoeter
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.464
Als zweiter Versuch nicht schlecht, aber das war definitiv mein letzes Volk. Irgendwie ist ne Charaktererstellung einfacher. So womit machen wir weiter? Weitere Götter, Landschaften, Tiere, Städte, oder gehts gleich zum RPG?
__________________
Endlich jemand der aussieht als ob er helfen könnte. Die ganzen Idioten und Blödmänner hier waren bisher irgendwie keine große Hilfe.
Ich fürchte Ihr habt uns verwechselt. Ich bin Dummkopf, dies ist mein Freund Trottel und hinter mir steht Hirnlos und Stümper. Wie geht es Euch?
(Baldurs Gate)

Ich bin kein Misanthrop, ich hasse einfach nur Menschen (Jochen Malmsheimer)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.09.2007, 18:11
Benutzerbild von Deva
Deva Deva ist offline
Adeliger der Drow
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Khandahur
Beiträge: 574
Ich denke noch ein oder zwei Woche konstruieren und dann gehts ab zu den RPG. Ist glaub ich die sichere Alternative.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.05.2009, 19:38
Benutzerbild von Finwe
Finwe Finwe ist offline
Waldelbe
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Düsterwald
Beiträge: 348
die Eldar sind doch eine der rassen die in der geschichte des ersten zeitalters von mittelerde vorkommen
__________________
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.05.2009, 00:55
Benutzerbild von Lazarus
Lazarus Lazarus ist offline
Advocatus Diaboli
Drachentoeter
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.464
Zitat:
Zitat von Finwe Beitrag anzeigen
die Eldar sind doch eine der rassen die in der geschichte des ersten zeitalters von mittelerde vorkommen
Keine Ahnung, ich bin nicht so der HdR Fan.
__________________
Endlich jemand der aussieht als ob er helfen könnte. Die ganzen Idioten und Blödmänner hier waren bisher irgendwie keine große Hilfe.
Ich fürchte Ihr habt uns verwechselt. Ich bin Dummkopf, dies ist mein Freund Trottel und hinter mir steht Hirnlos und Stümper. Wie geht es Euch?
(Baldurs Gate)

Ich bin kein Misanthrop, ich hasse einfach nur Menschen (Jochen Malmsheimer)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.05.2009, 18:35
Benutzerbild von Finwe
Finwe Finwe ist offline
Waldelbe
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Düsterwald
Beiträge: 348
achso das waren im ersten zeitalter die hochelben die übers meer gekommen sind aber dein volk find ich auch gut
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:26 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik