Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy in den Medien > Fantasy Bücher

Vermisst: gute Bücher/Autoren in meinem Bücherregal

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.11.2020, 12:17
Benutzerbild von Nalyandra
Nalyandra Nalyandra ist offline
Reisende
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 11.2020
Ort: Im Schloss
Beiträge: 511
Post Vermisst: gute Bücher/Autoren in meinem Bücherregal

Hey Leute!

Ein neuer Tag, kein neues Buch für mich zum Lesen.
Hätte jemand von euch Vorschläge zu Büchern/Autoren für mich?
Fantasy, Thriller, Liebesgeschichten - schreibt einfach mal alles, was euch so einfällt.

Derzeit lese ich Bücher von Autoren, die auf Drogen waren (z.B. Stephen King), ein paar Vorschläge dazu wären auch ganz nett.

Danke schon mal an alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2020, 13:20
Benutzerbild von Saphirwolf95
Saphirwolf95 Saphirwolf95 ist offline
Blue Wolf
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 10.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.692
Ich lese gerade eine Buchreihe von Kelley Armstrong. Es geht um die junge Jornalistin Elena Michaels und sie ist ein Werwolf.
-Die Nacht der Wölfin
-Rückkehr der Wölfin
-Blut der Wölfin
__________________
Vuela, pajarito. Sigue tus sueños y vive en libertad.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2020, 13:23
Benutzerbild von Valas
Valas Valas ist offline
Super Moderator
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Menzoberranzan
Beiträge: 2.790
Sind das nicht die Bücher, auf der die Serie "Bitten" basiert?
__________________

Lolth will do as she will. I, however,
am loyal to Bregan D'aerthe, and to my city.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.11.2020, 13:45
Benutzerbild von Saphirwolf95
Saphirwolf95 Saphirwolf95 ist offline
Blue Wolf
Inspirator aller Magier
 
Registriert seit: 10.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.692
Exakt. Richtig Valas.
__________________
Vuela, pajarito. Sigue tus sueños y vive en libertad.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.11.2020, 20:05
Benutzerbild von Ken Bollmann
Ken Bollmann Ken Bollmann ist offline
Der Witzbold
Eroberer des Universums
 
Registriert seit: 09.2019
Ort: Wasserleben Harzlandkreis
Beiträge: 2.924
Ich kann die Bücher: Das Lied der Krähen und seinen zweiten Teil Das Gold der Krähen sehr empfehlen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.11.2020, 11:58
Benutzerbild von Inazea
Inazea Inazea ist offline
Waldelfe
 
Registriert seit: 08.2020
Ort: Hessen
Beiträge: 46
Bei Drogen fällt mir sofort "Angst und Schrecken in Las Vegas" ein. Ich weiß gar nicht ob der Autor auf Drogen war, aber nach ein paar Seiten habe ich mich betrunken gefühlt....

Ansonsten, spontan: Wie wäre es mit "Vicious" von V.E. Schwab?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.11.2020, 14:21
Benutzerbild von Nalyandra
Nalyandra Nalyandra ist offline
Reisende
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 11.2020
Ort: Im Schloss
Beiträge: 511
Danke für die ganzen Vorschläge! Ich werde sicher ein paar davon auf meiner Liste hinzufügen.
__________________
"Mut im Herzen, Liebe in der Seele."
~Mondprinzessin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.04.2021, 20:26
Jens Jens ist offline
Kobold
 
Registriert seit: 01.2021
Beiträge: 14
Ich weiß nicht, ob Du das Thema als abgeschlossen erachtest. Ich könnte Dich jetzt volltexten mit Vorschlägen, da ich auch sehr viele Genres lese, aber ich wähle einfach mal 3 Sachen heraus, damit ich mir nicht die Finger wund tippe.

1. Mittelalter: Falls Dich nicht nur das "Fantasy-Mittelalter" interessiert, sondern die historische Perspektive in spannender und toll erzählter Romanform, dann empfehle ich Dir ganz dringend Rebecca Gablé. Ich habe noch nichts schlechtes gelesen, aber als Einstieg vielleicht "Die Siedler von Catan". Es ist ein abgeschlossenes Buch (in einer fiktiven Welt - eine Ausnahme bei Gablé), toll zu lesen, spannend... einfach tolle Lektüre. Falls es Dir gefällt, kannst Du mindestens noch die Helmsby-Serie genießen. Nur ein mal - ich entsinne mich nicht mehr, in welchem Buch - habe ich mich leider an Ken Follett erinnert gefühlt, der gute Bücher schreiben kann (Die Nadel, ...), aber bei den historischen Werken teilweise völlig verkackt hat: Superböse gegen Supergute, böse gewinnt (man regt sich auf) und gewinnt (man regt sich auf) und ... und am Ende kommen die Guten und siegen und rächen sich. Man ist dann super happy, dass die Bösen versagt haben also, Follett: No-go mindestens für die Kingsbridge-Reihe!

2. (Sci-)Fi: Ein Buch, dass ich so schnell nicht vergessen werde, ist "Die vielen Leben des Harry August" von Claire North. Ein Mann wird ständig wieder geboren. Zu lachen hat der aber nicht viel, nix da Murmeltier! Mehr möchte ich nicht erzählen.

3. "Sci-Fi": Hologrammatica von Tom Hillenbrand. In absehbarer Zukunft ist die Welt einigermaßen vergammelt. Durch eine neue Entdeckung - 3D Holografie auf beliebigen Objekten - erscheint die Welt aber wunderschön... es sei denn, man schaut hinter die Kulissen dieser von KI gesteuerten Fassade. Ein Personen-Ermittler wird beauftragt, eine "Milchtüte" zu finden und gelangt in Situationen und Gefahren, die aller bisherigen Erfahrung spotten.
Hier habe ich Sci-Fi in Klammern gesetzt, weil ich als Physiker ein ziemlicher Hard-Sci-Fi-Fan bin, und für mich irgendwie Hard-Sci-Fi Sci-Fi ist. Alles andere ist für mich Fi ohe Sci... also, die Physik in dem Buch ist Mumpitz, aber ich stelle mir einfach vor, das ist eine Physik in einem anderen Universum, wo das funktioniert, und schon ist alles gut für mich (ich sage nur: Laserschwert ). Dich interessiert dieser Aspekt aber vielleicht eh nicht, also: Klare Empfehlung!

So, ich fange an, einen Roman zu texten, nö, heute nicht. Ich hoffe, ich konnte Dir und vielleicht einer anderen Leseratte ein bisschen was aufzeigen!

Geändert von Jens (09.04.2021 um 20:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.04.2021, 22:34
Benutzerbild von Nalyandra
Nalyandra Nalyandra ist offline
Reisende
Hueter der Heilenden Quellen
 
Registriert seit: 11.2020
Ort: Im Schloss
Beiträge: 511
Für neue Bücher ist es nie zu spät.
Das hört sich nach guten Vorschlägen an. Werde definitiv hineinschauen. Dankeschön! :)
__________________
"Mut im Herzen, Liebe in der Seele."
~Mondprinzessin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.06.2021, 23:27
Thuron Thuron ist offline
Reisender aus der Zukunft
 
Registriert seit: 06.2021
Ort: Lübeck
Beiträge: 3
also, ich empfehle mal etwas, was es schon lange gibt und in Büchereien und auch bei Ebay weit verbreitet ist und somit leicht und günstig zu bekommen ist - aber dafür vielleicht auch schon bekannt ist:
Die Chroniken der Drachenlanze !! von Margaret Weis und Tracy Hickman
Achtung: es gibt sehr viele Romane um die Drachenlanze, einige Gute, aber auch einige schlechte. Das Herzstück der Saga sind aber die Chroniken, im Deutschen 6, im englischen Original 3 Bände.
Es ist allerfeinste High-Fantasy mit überaus liebenswerten und interessanten Charakteren, es hat so ein bisschen Herr der Ringe-Feeling.
Übrigens, wer etwas Englisch kann, oder seines sogar etwas verbessern will: es gibt ein Paperback, Dragonlance Chronicles, das die gesamte Geschichte aller 3 Bände enthält und sehr leicht verständlich geschrieben ist.
Ich habe es so vor ca 30 Jahren gelesen und mir so gewünscht, dass es mal verfilmt wird ...

Geändert von Thuron (21.06.2021 um 23:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22.06.2021, 21:29
Benutzerbild von TKarn
TKarn TKarn ist offline
Dragon of Chaos
Waechter des Lichts
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 6.668
Schau mal hier:
http://www.fantasy-foren.de/showthread.php?t=4745
http://www.fantasy-foren.de/showthread.php?t=303
http://www.fantasy-foren.de/showthread.php?t=4186
http://www.fantasy-foren.de/showthread.php?t=4088
uswusf...
__________________
But you, you're not allowed.
You're uninvited.
An unfortunate slight.
(Alanis Morisette)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:45 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2017 | Fussball Forum


Grafik