Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 22.01.2017, 15:39
Benutzerbild von Galax Acheronian
Galax Acheronian Galax Acheronian ist offline
Gargoyle
Zauberlehrling
 
Registriert seit: 11.2016
Beiträge: 109
"Star Trek - Discovery" mal wieder verschoben

Schon einmal hatte man den Termin von 'jetzt' auf Mai verschoben.

Nun auf "unbestimmt" :)

Woran es liegt, will keiner sagen. Ich selbst sehe der Serie eher gelassen entgegen. Erneut kramt man in der Vergangenheit des ST-Universums, anstatt endlich weiterzuerzählen.
Schon ENT hat nicht ganz geklappt, was aber auch an den eher schlechten Drehbüchern lag, welche durch einen Neuzukauf (Manny Coto) in der vierten und letzten Staffel doch noch einmal ein hervorragendes StarTrek gezeigt hat - aber das Ruder nicht mehr herumreißen konnte. :(

... von diesen fürchterlichen hirnbefreiten Reboots, die Physik, Astronomie und Blödsinn scheinbar neu erfunden haben, will ich garnicht erst anfangen ...
reg ich mich nur wieder auf ^^
Einer der Täter an diesem Verbrechen der Filmgeschichte, "Alex Kurtzman", ist ja auch am "Discovery" beteidigt ... vermutlich wird die Serie deshalb schon ein totaler Reinfall und das inhaltliches Niveau von "DSDS" und "Alarm für Cobra 11" erreichen. Gemessen an Peinlichkeiten, Unfug und unerklärlichen (und unnötigen) Explosionen.

Bereits dreimal wurde bewiesen, dass Kurztmans und der ebenso unerträglichen JarJar Abrams kein blassen Schimmer von "StarTrek" haben und vermutlich noch nie eine Episode gesehen oder sich mit dessen Inhalt vertraut gemacht haben.

Dass man die Serie erneut verschoben hat, kann (hoffentlich) daran liegen, dass man den bereits produzierten Murks einem StarTrek interessierten Beta-Publikum gezeigt hat und diese sich ähnlich äußerten, wie es viele Trekkis zu diesen unsäglichen Reboots schon immer taten.

Im Kino mochte es funktionieren, da inhaltsloses Popcornkino mit effekten und halbnackten Frauen schon immer Geld in die Kassen spülte. Fernsehen (bzw in diesem Fall Stream) richtet sich jedoch einzig an die Fans, die eben kein "TrekWas" mit der Anspruchshöhe einer Teppichkante wollen.
__________________
Warum auf alte Katastrophen zurückblicken? Es liegen noch unzählige vor einem!
Mit Zitat antworten