Einzelnen Beitrag anzeigen
  #21  
Alt 01.04.2017, 17:59
Benutzerbild von Galax Acheronian
Galax Acheronian Galax Acheronian ist offline
Gargoyle
Zauberlehrling
 
Registriert seit: 11.2016
Beiträge: 109
Ich will die Serie nicht mit heutigen Kram vergleichen, wäre dem auch nciht gerecht.
Und der Kult sei nicht verleugnet.

Aber nimm nur die Folge "Planet außer Kurs" wo ein brennender Planet auf die Erde stürzt und der Commander des anderen Kreuzers in Panik ruft: "Es ist eine Supernova"

:D

Eine ähnliche Szene war mir noch im Kopf aus der Episode "Kampf um die Sonne" in der McLane einfach nicht schnallt, dass der Chef ne Frau ist.
Fürs damalige Publikum sicher ein ähnlicher Schock, der Alienhafter nicht sein kann und daher unfreiwillig albern ^^

Wie gesagt:
Hat alles seine Daseinsberechtigung, es ist für die damalige Zeit toll gemacht und kaum ein Zeugniss aus den 60ern hat heute noch Relevanz.
Orion wie StarTrek aber haben das.

Teils auch aus einem völlig anderen Grund: Gibts nämlich nicht oft.

Warum sind all die anderen 1000 Serien, die zwischen 1970 und heute produziert worden sind wieder vergessen?
Weil sie sich selbst kopieren und an die schnelle Mark wollen.

Beispiel sind die "Higschool-teenager feiern eine Party mit sex, drogen und titten"-Filme
Von denen kommen jedes Jahr zwei ins Kino ... und sie werden gesehen und sind nach einem Monat vergessen - also wird ein neuer gemacht. Wieder und wieder und wieder.
Es gibt nur einen Unterschied: Früher hat man echte Teenager genommen, heute schminkt man Schauspieler, die teils an die 40 rankommen auf jung und setzt diese in eine Klasse von jungen Statisten. ;)
__________________
Warum auf alte Katastrophen zurückblicken? Es liegen noch unzählige vor einem!
Mit Zitat antworten