Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 17.05.2009, 02:45
Benutzerbild von Lazarus
Lazarus Lazarus ist offline
Advocatus Diaboli
Drachentoeter
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.450
Trotz seines fortgeschrittenen Alters von über siebzig Wintern, seiner unzähligen Narben, die von Verletzungen während der Jagd und des Kampfes herrühren und trotz der wohlgemeinten Ratschläge der anderen hatte Fjell seinen Stamm verlassen. Viele vermuten der alte Kater habe es getan um alleine irgendwo in der Wildnis zu sterben, andere glauben, dass er wegen der Schicksalsschläge die er in letzter Zeit erleiden musste verrückt geworden ist, doch sie irren sich alle. Fjell wollte nur nicht länger seinem Clan zur Last fallen. Seiner Meinung nach hatte er noch mehr zu bieten als den Jungkatzen Geschichten zu erzählen und nur deswegen beschloss er noch einmal die Welt unsicher zu machen.

Aussehen: Man sieht Fjell sein Leben als Kämpfer deutlich an, denn eine lange, gekrümmte Narbe zieht sich durch sein Gesicht. Sie hat ihren Ursprung unter dem rechten Auge und endet am rechten Mundwinkel. Sein linkes Ohr ist eingeknickt und steht zur Seite ab und seine rechte Ohrmuschel weißt einen tiefen Riss auf. Vom rechten unteren Schneidezahn steht nur noch die Hälfte, der Rest muss irgendwann einmal abgebrochen sein. Die übliche Mähne der Litorians ist bei ihm nur noch sporadisch vorhanden, so dass er eher wie ein gerupfter Panther aussieht und sein Fell ähnelt eher einem dunklen beige, statt des üblichen Brauns.
__________________
Endlich jemand der aussieht als ob er helfen könnte. Die ganzen Idioten und Blödmänner hier waren bisher irgendwie keine große Hilfe.
Ich fürchte Ihr habt uns verwechselt. Ich bin Dummkopf, dies ist mein Freund Trottel und hinter mir steht Hirnlos und Stümper. Wie geht es Euch?
(Baldurs Gate)

Ich bin kein Misanthrop, ich hasse einfach nur Menschen (Jochen Malmsheimer)
Mit Zitat antworten