Thema: Wer seid ihr?
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #26  
Alt 30.01.2019, 22:51
Benutzerbild von _drachenkind
_drachenkind _drachenkind ist offline
4
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 01.2019
Beiträge: 2.029
Zitat:
Zitat von Saphirwolf95 Beitrag anzeigen
Ich schreibe auch an einer Geschichte allerdings habe ich sie noch nicht veröffentlicht und ich habe auch ne Schreibblokade.

Das habe ich hier heute schon oft gelesen :) Vielleicht kann ich helfen.

Generell scheint es grundlegend wichtig zu sein, dass man drei Dinge klar hat:

1) Was will ich
2) Was brauche ich, um zu kriegen, was ich will
3) Was brauche ich wirklich (nicht, was will ich).

Spannend ist der Unterschied zwischen 2 und 3. Die einfachste Antwort wäre: Ich will, was ich brauche. Aber...was braucht denn man nun? Und wenn man es dann endlich erreicht hat, ist es dann noch immer das, was man braucht? ^^

Gleiches gilt für Charaktere in Geschichten und für Dramaturgie. Wobei es schade ist, dass so viele glauben, jedes Buch bräuchte eine "Geschichte" oder einen "roten Faden". Da kommt wieder die Frage:

Was will ich?

Viel verkaufen? Üben / lernen? Einfach erzählen? Was denn erzählen? Habe ich was zu sagen? Muss ich denn? Will ich überhaupt? Wie ehrlich? Wie direkt?

FÜR WEN?


Läuft immer darauf hinaus: Wer bist du wirklich?
__________________
9783742760272
Mit Zitat antworten