Einzelnen Beitrag anzeigen
  #33  
Alt 20.01.2019, 18:28
Benutzerbild von Silmarillion
Silmarillion Silmarillion ist offline
Gandalf Sturmkrähe
Drachentoeter
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Fantasien
Beiträge: 1.496
@ Zelaya: ich nehme an, dass Du entsprechende Medikamente bekommst und "eingestellt" worden bist? Ich habe in meinem Bekanntenkreis leider zwei Menschen, die seit Jahrzehnten an Depressionen leiden, sich aber konsequent weigern medikamentöse und ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. DAS ist dann wirklich ein Kampf.

Ich habe selbst Erfahrungen mit dem Thema: ich bin vor zwei Jahren, wahrscheinlich wegen zu viel privaten und beruflichen Stress, in eine akute Schlaflosigkeit hineingerutscht. Die stärksten Schlaftabletten haben seinerzeit NULL geholfen. Bis mein Hausarzt, den ich sehr schätze, mir ein leichtes und darüber hinaus primär schlafanstoßendes Anti-Depressivum verschrieb. Schon in der ersten Nacht konnte ich, wohlgemerkt auf der kleinsten Dosis (!), endlich wieder durchschlafen. Ein Traum! Und der fast zweimonatige Alptraum, der mich an den Rande einer Depression getrieben hatte, war vorüber.

Die Tabletten habe ich vier Monate später erfolgreich wieder abgesetzt.

Just my 2 Cent und eine kleine, weitere Lebensgeschichte. Das wissen wirklich nur sehr wenige Menschen in meinem Umfeld. Und es spricht für Euch, dass ich diese Geschichte mit Euch teile.

MFG!
__________________
One Ring to rule them all, One Ring to find them, One Ring to bring them all and in this Community bind them. In the Land of Fantasy-Foren where the Magic of Fantasy lies.

Geändert von Silmarillion (20.01.2019 um 18:32 Uhr)
Mit Zitat antworten