Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 29.03.2008, 19:59
Benutzerbild von Boba
Boba Boba ist offline
Quark
Magier
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 9.048
Da ja hier auch Anfänger dabei sind: Grundsätzlich könnt ihr auch Proben würfeln, welche ihr nicht gelernt habt (Listen, Spot, etc.). Diese würfelt ihr dann auf dem Würfelserver (den habe ich im OoG reingestellt) mit einem 1d20.
Solltet ihr einen Skill erlernt haben (Bsp: Listen 2), dann würfelt ihr 1d20+2.
Unsere Elfen und Halbelfen haben nochmal ein +2/+1 hinter den jeweiligen Skills, den Bonus bitte noch eigenständig bei der jeweiligen Probe dazu addieren.
Bei Fragen zur Bedienung des Servers stehe ich gern zur Verfügung.
So, damit sollte eigentlich das Wichtigste zu den Proben gesagt sein. Wenn Kämpfe stattfinden, bitte in der ersten Runde einen Wurf für die Ini tätigen (Die bleibt für den Rest des Kampfes erhalten), dann einen Wurf auf Melee (Nahkampf), Casting (Zauber) oder Ranged (Fernkampf) und den Schaden bitte danach würfeln, egal wie niedrig der Wurf für die Attacke ausgefallen ist. Ein kritischer Treffer (ist hinter den Waffen angegeben) entsteht nur dann wenn der reine Würfel die Augenzahl hat, welche einen kritischen Treffer verursacht. Dann muss noch einmal eine Bestätigung gewürfelt werden. Erst bei erfolgreicher Bestätigung wird der kritische Treffer auch als solcher gewertet.
Ganz wichtig: In dem unteren Feld, wo Name davor steht, bitte den Namen eures Charakters eintragen, sonst wird das ganze zu unübersichtlich!

Beispiel:
1d20+2 Comment: Essen Code: Nebel Name: Chef

Dann bitte so das Ergebnis hier reinposten:
29.03.2008, 20:12:16 1d20 + 2: 7 + 2 = 9 Essen Chef
__________________
Wer das Rauchen aufgibt muss nach dem Sex reden!!!

Geändert von Boba (31.03.2008 um 11:48 Uhr)
Mit Zitat antworten