Fantasy-Foren
Startseite Registrieren Hilfe Mitgliederliste Kalender
Grafik Grafik
 
Zurück   Fantasy-Foren > Fantasy Spiele > Fantastische Online- und Spielewelten

Assassins Creed 3

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #21  
Alt 29.10.2013, 14:19
Benutzerbild von Beowe dragon
Beowe dragon Beowe dragon ist offline
Dragonier
Ringtraeger
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Dragos
Beiträge: 10.273
Zitat:
Zitiere mich mal aus ein anderen Forum:

Das Conner nicht verheimlicht wer er ist, er sagt ja glatt jeden das er ein Assassine ist

Das man die anderen Assassinen nicht mehr ausrüsten konnte und das sie nach Erhalt des Assassinen Status nicht die Assassinen Robe tragen.

Das man die Assassinen nur in den Städten rufen konnte und das sie meist zublöd waren das Ziel zu finden, so das man es doch selbst machen musste.

Das es keine Assassinen Typischen Attentate gab.

Das Desmond fast nichts angewandt hatte, was er gelernt hatte und dann auch nur eine echte Assassinen Mission hatte und am Ende ganz gegen den Credo der Assassine handelt.

Das Ende war mies.

Die Steuerung wurde verschlechtert und die Geschichte war auch nicht der Bringer.

Die Wildnis wurde zwar schön gestaltet, aber auf dauer war sie sehr langweilig und es nervte nur noch wenn man sie durch queren musste.

Und wieder zu den Rekruten, die waren sowas von unnötig, die waren in ACB und ACR weitaus besser gelungen und haben in ACR auch die Festungen übernommen, weshalb es sinnfrei ist das sie in AC III die Forts nicht übernehmen.

Das Assassinendorf wenn man das überhaupt so nennen kann, schließlich tauchen die Rekruten da nie auf und die Dörfler gehören nicht zum A Verein.

Conner selbst ist ein ziemlich fader Character, da war Haytham weit aus Interessanter.

Da gabs glaub noch mehr Fehler die Ubisoft begannen hatte, aber zusammen gefasst hat man nicht die Reihe verbessert, sondern verschlechtert.
Das waren die Probleme des 3 Teils und ich hoffe das der 4 es besser macht, sonst ist für mich die Reihe am Ende.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.12.2013, 19:51
Geweihter Geweihter ist offline
Schwertmeister
Vampirjaeger
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 262
Habe mir jetzt ne Version mit Teil 1 bis 3 (inclusive die beiden Zusatzteile zu 2) geholt. 50,00€ für 5 Spiele. Also Teil 3 für 10€, da kann man dann sicher nicht meckern ;-)
__________________
Manchmal flüstert der Wind eine Legende,
noch bevor die Geschichte sie zu schreiben vermag!

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.06.2014, 22:56
Benutzerbild von Beowe dragon
Beowe dragon Beowe dragon ist offline
Dragonier
Ringtraeger
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Dragos
Beiträge: 10.273
Scheint ja so, als ob man sich endlich wieder auf das besinnt was AC und AC 2+ Addons ausgemacht hatte, das was man in AC3 und 4 versäumt hatte und zwar das die Assassine Auftragsmörder sind. Mit graun erinnere ich mich an AC3 wo es kaum Heimliche Morde gab und Conner es jeden unter die Nase Reiben musste das er ein Assassine ist (Mal geschweige davon das Desmond so gut wie nichts anwenden durfte, was er gelernt hatte), oder das man (Von das was ich in Trailern gesehen habe und mir erzählt wurde) in AC $ eher ein Piraten spielt als einen Assassine.
Ja bei den Video kommt doch noch Hoffnung auf, das wir wieder einen würdigen Assassine steuern dürfen und das Setting was ich gern schon für AC3 gehabt hätte, ist auch schon vielversprechend, mal wieder ein Teil der Reihe auf den ich mich schon freue

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=lhY_4jN-9a8

Ok, da hat man wirklich viel platz zum Meucheln


Zitat:
Im Nachgang seiner E3-Pressekonferenz hat Ubisoft noch ein weiteres Detail bezüglich Assassin's Creed: Unity bekannt gegeben. Demnach wird Paris im Spiel genauso groß ausfallen, wie sie historisch zur Zeit der Französischen Revolution auch tatsächlich war. Damit wird die Stadt in der Spielwelt auch deutlich umfangreicher, als die in den Vorgängern.

Zum Vergleich: Die Städte in den Vorgängern wurden etwas nur zu einem Drittel vergleichen mit der Realität abgebildet. In Paris werdet ihr euch folglich vollumfänglich bewegen können, wobei ihr auch in unzählige Gebäude hineingehen könnt.
Assassin's Creed: Unity: News - Paris hat historische Originalgröße - Gameswelt
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15.06.2014, 14:15
Benutzerbild von Dark Umbra
Dark Umbra Dark Umbra ist offline
Drachenherz
Erforscher der Welten
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 2.289
Ich freue mich schon sehr auf Unity! Ich bin ein Fan der Reihe, obwohl AC III und AC Black Flag auch für mich etwas enttäuschend waren. Die Settings sind von der Thematik her in allen Teilen genial, muss ich sagen, aber storytechnisch hat es mit Connor und Edward etwas geschwächelt, und aus der karibischen Welt hätte man, meiner Meinung nach, sehr viel mehr machen können.

Aber Paris... Französische Revolution... Großes Kino! Zumindest denke ich mir das im Moment. Ich bin gespannt, was schlussendlich daraus wird, doch die ersten Bilder und Infos sehen klasse aus!
__________________
Du schreibst gern? Schau doch mal im Federwelten-Forum vorbei!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.06.2014, 19:46
Benutzerbild von Beowe dragon
Beowe dragon Beowe dragon ist offline
Dragonier
Ringtraeger
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Dragos
Beiträge: 10.273
Assassin's Creed Unity: Vorstellung von Arno [DE]
https://www.youtube.com/watch?v=mtgbNObBDgw
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17.11.2014, 14:21
Benutzerbild von void
void void ist offline
Ritter der Tafelrunde
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 81
Zitat:
Zitat von Beowe dragon Beitrag anzeigen
Vom Setting hätte ich lieber die Französische Revolution gehabt, aber was solls, kommt vielleicht beim nächsten Teil, der nicht mehr von Desmond handeln wird.
Wow du scheinst wohl ein Hellseher zu sein ? o_O Auf jedenfalls ist Unity richtig gut geworden und lässt einen förmlich an der Revolution teilhaben
__________________
“It's the questions we can't answer that teach us the most. They teach us how to think. If you give a man an answer, all he gains is a little fact. But give him a question and he'll look for his own answers.”
― Patrick Rothfuss, The Wise Man's Fear
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.11.2014, 15:03
Benutzerbild von Beowe dragon
Beowe dragon Beowe dragon ist offline
Dragonier
Ringtraeger
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Dragos
Beiträge: 10.273
Ja bin ich :D
Ne, es war einfach nur logisch, da sich das Setting einfach dafür anbietet. Nu warte ich auf ein Setting im Japanischen Feudalzeit, aber mit ASSASSIN'S CREED CHRONICLES: CHINA bekommen wir erstmal ein schönes altes China Setting, wo man in die Rolle von Shao Jun, die Schülerin von Ezio Auditore schlüpft.
Assassin's Creed Chronicles: China: News - Weitere Infos & Climax für Entwicklung verantwortlich - Gameswelt

Also mit AC: Unity (Neue Konsolen und PC), AC: Rouge (Alte Konsolen), AC CHRONICLES: CHINA (Neue Konsolen + PC) und ASSASSIN’S CREED: IDENTITY (IOS Geräte) wird man groszügig von Ubisoft bedient.
Assassin’s Creed: Identity: News - Neuer Serienableger veröffentlicht - Gameswelt
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.01.2017, 18:46
Benutzerbild von Beowe dragon
Beowe dragon Beowe dragon ist offline
Dragonier
Ringtraeger
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Dragos
Beiträge: 10.273
Zitat:
Zitat von Cassandra Beitrag anzeigen
Okay, bei Silent Hill gebe ich Dir recht. Im Assassin's Creed-Film war ich bisher nicht, weil mich die Rezensionen abgeschreckt haben.
Bin ein Fan der Spielereihe und wollte keine schlechte Verfilmung (wie bei Warcraft) sehen.
Aber wenn Mr. Drachenreiter sagt, dass der Film gut ist, sollte ich ihn mir vielleicht doch mal ansehen.
Ehrlich bei den meisten Kritiken, habe ich den starken verdacht das der Kritiker zuvor nie einen AC Teil gezockt hat und bei den anderen merkt man schnell das sie eine 1 zu 1 Verfilmung erwartet haben.
Wenn man in den Film geht muss man sich bewusst sen, das hier kein AC teil verfilmt wurde, sondern das diese Story das AC Universum erweitert. Genauso muss man folgendes bedenken, da es der erste Film ist spielt die Handlung mehr in der Gegenwart, zum anderen ist das eben nur ein 1 1/2 Stunden Film und kann natürlich nicht keine umfasende Story wie in den Spielen bieten, dafür werden dann die nachfolger Filme (wenn sie kommen) die offenen Fragen beantworten müssen. Ein klarer Vorteil wäre es wenn man die Spiele kennt, aber andersrum kann dies auch zu falschen Erwartungen führen.

Aber der Film bring das AC Gefühl gut rüber, die Kämpfe sehen gut aus, so wie die Spezialeffekte und die Musik Top. Der neue Animus macht mehr Sinn als der alte und hat Ubisoft so gut gefallen, das er in den Spielen übernommen werden soll.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:19 Uhr.

 
Grafik
Powered by vBulletin Version 3.6.5 (Deutsch) Copyright ©2000 - 2007, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Fantasy-Foren.de 2005-2006 SEO by vBSEO 3.0.0 RC8 ©2007, Crawlability, Inc.
Webtipp: Heidentum | Fussball Forum


Grafik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36